Folding@home: Neue Ergebnisse

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (Folding@home, GPUGRID, Rosetta@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 22388
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Folding@home: Neue Ergebnisse

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.09.2022 11:39

Es gibt einen neuen Preprint zum Thema kryptische Bindetaschen in Myosin-Motorproteinen, die Ziel von Wirkstoffen bei Herzinfarkt, Myopathien und anderen Erkrankungen sind.

Unsere Twittermeldung dazu: https://twitter.com/Rechenkraft_net/sta ... 1334605824

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

kieranmartin6223
Fingerzähler
Fingerzähler
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2022 03:37

Re: Folding@home: Neue Ergebnisse

#2 Ungelesener Beitrag von kieranmartin6223 » 12.09.2022 03:40

Sehr schön!

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 22388
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Folding@home: Neue Ergebnisse

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.07.2023 14:14

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
11.09.2022 11:39
Es gibt einen neuen Preprint zum Thema kryptische Bindetaschen in Myosin-Motorproteinen, die Ziel von Wirkstoffen bei Herzinfarkt, Myopathien und anderen Erkrankungen sind.
...wurde inzwischen offiziell in eLife publiziert: https://elifesciences.org/articles/83602

Eine weitere Publikation von Folding@home-Ergebnissen erschien kürzlich hier: https://doi.org/10.1021/acs.jcim.2c00940
Leider ist sie nicht OpenAccess, daher hier der pre-Print: https://doi.org/10.1101/2022.07.12.499387

Unsere Twitter-Meldungen dazu:
1. Hinweis and das FAH-Team, dass Ergebnisse, die von der allgemeinen Öffentlichkeit mit erarbeitet wurden in diessem Fall leider nicht öffentlich lesbar sind und dass dies doch künftig bitte anders gehandhabt werden möge (denke mal, dass wir da als Verein auch den Auftrag haben, darauf hinzuwirken; nicht jeder hat Zugang zu einer öffentlichen Uni-Bibliothek und am Ende weiss auch der Laie schon sehr gerne, wofür konkret gerechnet wurde): https://twitter.com/Rechenkraft_net/sta ... 4044675074
2. Eigentliche Ergebnismitteilung: https://twitter.com/Rechenkraft_net/sta ... 0303221762

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“