QMC: Stand der Dinge

Evolution@home, QMC@home etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7747
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

QMC: Stand der Dinge

#1 Ungelesener Beitrag von yoyo » 03.10.2006 19:10

Aktueller Projektstatus bei QMC: http://qah.uni-muenster.de/forum_thread.php?id=153
yoyo

PS: Haben wir eigentlich einen Platz im wiki für sowas?
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

#2 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 03.10.2006 19:17

stand dazu nicht mal was (oder war es ein Link) in den Aktuellen Ereignissen?
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4736
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#3 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 03.10.2006 19:32

Rincewind hat geschrieben:stand dazu nicht mal was (oder war es ein Link) in den Aktuellen Ereignissen?
japp

Benutzeravatar
vfrey
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2322
Registriert: 28.06.2001 01:00
Wohnort: Kirchseeon

#4 Ungelesener Beitrag von vfrey » 26.01.2007 12:14

http://qah.uni-muenster.de/forum_thread.php?id=153

eine neue Applikation, neue WU-Typen und fixed Credits, wenn ich das alles richtig verstehe... 8)

Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

#5 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 26.01.2007 12:52

vfrey hat geschrieben:http://qah.uni-muenster.de/forum_thread.php?id=153

eine neue Applikation, neue WU-Typen und fixed Credits, wenn ich das alles richtig verstehe... 8)
Tust du!
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

Benutzeravatar
laguna
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2789
Registriert: 08.10.2003 09:36
Wohnort: Ettingshausen

#6 Ungelesener Beitrag von laguna » 26.01.2007 13:57

fixed credits?
Herzlichen Glückwunsch zu einem Satz weiterer Rechner nach unserer Taskforce. :D
Bild Bild

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1150
Registriert: 24.06.2001 01:00

#7 Ungelesener Beitrag von Bommer » 27.01.2007 12:39

Hallo

Ich hab schon eine der neuen WUs bekommen. Die brauchen Power. Bin gerade bei 12,5% und hab dafür schon 2h 45min gebraucht !!! Veranschlagt wird die WU mit ca 27 Stunden... Bin mal gespannt, wieviele Credits diese dann bringt.


Cu Bommer

Benutzeravatar
oe-floppy
Brain-Bug
Brain-Bug
Beiträge: 512
Registriert: 07.03.2004 10:23
Wohnort: Nicht definiertes Zuhause
Kontaktdaten:

#8 Ungelesener Beitrag von oe-floppy » 27.01.2007 13:34

Etwa 100 - 200 Credits. Zuminest bringen die 17-Stunden-Atzen bei mir so viel.
Bild

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

#9 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 27.01.2007 14:58

Ich hab eine 52-Stunden-WU bekommen. Mal gucken, ob die Zeitabschätzung halbwegs stimmt.

Benutzeravatar
Wiesel
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2007 02:05
Wohnort: Ironforge

#10 Ungelesener Beitrag von Wiesel » 07.02.2007 12:58

Als ich eine der Neuen WUs bekommen hab, stand auch erstmal was von 400 Stunden dran.
Die Zeitabschätzung stimmt da hinten und vorne nicht.
Aber man kann sich leicht die richtige Restzeit errechnen auch Fortschritt und vergangene Zeit.
Da frag ich mich aber wieso der BOINC-Client das nicht auch so (richtig) macht.
Bild I believe in my god given right, to destroy everything in my sight!

scsimodo
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 30.09.2005 19:33
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

#11 Ungelesener Beitrag von scsimodo » 07.02.2007 15:16

Wiesel hat geschrieben: Da frag ich mich aber wieso der BOINC-Client das nicht auch so (richtig) macht.
Wie sollte er das machen? Er weiss ja nicht wie lange die WUs dauern, diese Information stellt das Projekt mit den WUs bereit. Der Client kann nur anhand der bisher erledigten Arbeit und der vergangenen Zeit eine geschätzte Restzeit anzeigen. Würden die Projekte richtige Werte mitliefern dann zeigt das der Client auch richtig an.
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.

(George Best, britische Fußball-Legende)

Benutzeravatar
groundhog
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 382
Registriert: 19.06.2004 12:28

#12 Ungelesener Beitrag von groundhog » 07.02.2007 16:23

scsimodo hat geschrieben:
Wiesel hat geschrieben: Da frag ich mich aber wieso der BOINC-Client das nicht auch so (richtig) macht.
Wie sollte er das machen? Er weiss ja nicht wie lange die WUs dauern, diese Information stellt das Projekt mit den WUs bereit. Der Client kann nur anhand der bisher erledigten Arbeit und der vergangenen Zeit eine geschätzte Restzeit anzeigen.
Warum kann er keine hochgerechnete Restzeit anzeigen? Wenn ich sehe, dass für 20 % 2 Stunden CPU-Zeit draufging, weiß ich, dass eine angezeigte Restzeit von 20+ Std. Blödsinn ist.

Das ist Wissen, dass dem Client auch zur Verfügung steht.

Grüße Groundhog
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstige medizinische, chemische und biologische Projekte“