CapCal wieder online?

Projekte zum Check von Webseiten wie PeerReview, CapCal, Grub.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

CapCal wieder online?

#1 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 01.10.2006 22:26

CapCal scheint wieder on zu sein, darum hab ich den Wiki-Eintrag etwas angepasst, die Internetpräsenz ist sehr dürftig, es gibt nur eine E-Mail-Adresse über die man sich nähere Infos anfordern kann.

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Projekt?
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

Andreas38871
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 266
Registriert: 10.11.2003 17:04
Wohnort: Ilsenburg

Wer hat schon eine Mail erhalten

#2 Ungelesener Beitrag von Andreas38871 » 09.10.2006 16:01

Also ich habe dort eine Mail mal hingeschickt mit der Bitte, mir doch nähere Informationen zuzusenden. Antwort habe ich nicht erhalten :( . Hat schon jemand irgendwelche Informationen von CapCal bekommen?
Andreas
Bild Bild

Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

#3 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 09.10.2006 18:22

Ich hab auch keine Antwort bekommen.
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

klim
Idle-Sammler
Idle-Sammler
Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2007 23:35

#4 Ungelesener Beitrag von klim » 03.06.2008 14:51

Ich habe heute eine Antwort bekommen, sowie die Software. Auch sieht die CapCal Seite wieder etwas befüllter aus, als noch vor einiger Zeit. Trotzdem sagt mir die Software immer : Agent not running--v4.15

funktionierts bei euch etwa?

Wolferl

Der High-Noon-Bug

#5 Ungelesener Beitrag von Wolferl » 07.06.2008 10:50

Hallo,
der CapCal Agent scheint einen Fehler zu haben:
Punkt zwölf Uhr mittags wechselt er von Connected to CapCal server auf Agent not running. Der angezeigte Status ist immerhin korrekt, der Agent tauscht dann tatsächlich keine Informationen mehr mit dem Server aus (sagt mein Netzwerk-Sniffer).
Wenn man die Systemzeit zurückstellt auf eine Uhrzeit zwischen 0:00 und 11:59 und in den Properties auf Stop Agent und Start Agent klickt, nimmt er die Verbindung wieder auf. Zwischen 12:00 und 23:59 kriegt man den Agent nicht zum Laufen (Oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht?)
Diesen Fehler habe ich CapCal schon vor 3 Jahren mal gemailt, aber damals keine Antwort bekommen. Vor 3 Tagen habe ich's nochmal probiert und sofort eine Reaktion erhalten:
Wow! I don't recall ever seeing that but I was not receiving these emails back then. I will definitely look into this - thank you!
Ansonsten habe ich vor ebenfalls ca. 3 Jahren eine seltsame Mail von Randy Hayes bekommen, in der es um Streitereien, Schulden und eine Sekte namens Adidam ging. Ziemlich dubios. Die Mail endet damit, dass man den CapCal Agent deinstallieren sollte. Der gleiche Randy Hayes verschickt jetzt Benachrichtigungen über positive "calibration tests" und die Aufnahme in die "active agents list".

Weiß jemand, was bei CapCal los ist?

Gruß
Wolfgang

Wolferl

Der High-Noon-Bug

#6 Ungelesener Beitrag von Wolferl » 11.06.2008 21:11

Hallo,
heute hab' ich nochmal nachgefragt, ob's was Neues zum High-Noon-Bug gibt (Ich kann eine ziemliche Nervensäge sein). Die Antwort war, wie immer, kurz und bündig, kam aber ratzfatz:
Should be next week - I'll let you know by Monday or Tuesday.
Also dann bis Montag (oder Dienstag).
Wolfgang

Wolferl

Nix Neues

#7 Ungelesener Beitrag von Wolferl » 21.06.2008 09:18

CapCal stellt sich wieder mal tot.
Ich werde weiterhin um eine Antwort bitten und sage Bescheid, sobald ich etwas erfahre.

Wolferl

Antwort ja - Neues nein

#8 Ungelesener Beitrag von Wolferl » 26.06.2008 17:13

Hallo,
ich habe heute nochmal nachgefragt, ob CapCal denn noch am Leben ist. Die Antwort kam recht schnell:
Hi Wolfgang,

Yes, CapCal is still very much alive - we are quite swamped with agent requests and trying to sort out the ones with good connections who can be relied on to be available. We also need a good geographical spread and presently have more than we need in Germany right now. However, some of the agents in Germany are very reliable and should begin to receive payments very soon now.

Thank you for your interest.

Randy Hayes
CapCal
Viel schlauer als vorher ist man nach dieser Antwort allerdings auch nicht.
Es würde mich freuen, wenn ihr Bescheid sagen könntet, sobald tatsächlich einmal eine Überweisung von CapCal eintrifft. Oder hat von Euch schon jemand etwas bekommen?

Bis dann
Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Leistungstests von Webservern“