undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

#13 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 19.08.2019 15:29

compalex hat geschrieben:
19.08.2019 13:21
@Frank, Das ist ja mal ein simpler Trick :good:
Ja, wenn man weiß wo man klicken muss geht das schneller als ein Neustart :wink:
Lässt sich die CPU Spannung beim i5-3230M mit XTU nicht reduzieren? Würde gern wissen wie weit runter das Tool funktioniert, bei den Quad Core geht das definitive nicht.
Der Screenshot sollte deine Frage beantworten :
Bild

Stock sind 43,75 W für Short Power Max und 35 W für Power Max. Aber selbst mit den gezeigten Einstellungen taktete die CPU fröhlich auf 3,04 Ghz
hoch, und lief mit 2 Seti WU's durch TTrottle eingestellte 78° ins Trotteling.
Eigentlich müssten die Schieberegler ausgegraut sein, wenn sie sowieso keine Einstellmöglichkeit bieten.

Bei dem von mir beschriebenen Trick geht die CPU sofort runter auf den Basistakt von 2,6 Ghz, und läuft mit 2 Seti WU's bei 64°, TDP : 13 Watt :smoking:
Ich denke mal es liegt an der CPU, ein Desktop-I5 ist ja auch was anderes als ein Mobile-I5...
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3274
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

#14 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 19.08.2019 16:28

Ich kann gerade mangels Monitor einfach nur alles laufen lassen. ^^
Allein schon nachsehen ist schlecht, weil ich dafür gerne herunterfahren würde.
Lüfter ist allerdings schon runtergenommen und wieder draufgesetzt worden.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

#15 Ungelesener Beitrag von compalex » 19.08.2019 18:25

Frank [RKN] hat geschrieben:
19.08.2019 15:29
compalex hat geschrieben:
19.08.2019 13:21
Lässt sich die CPU Spannung beim i5-3230M mit XTU nicht reduzieren? Würde gern wissen wie weit runter das Tool funktioniert, bei den Quad Core geht das definitive nicht.
Der Screenshot sollte deine Frage beantworten :
Bild

Stock sind 43,75 W für Short Power Max und 35 W für Power Max. Aber selbst mit den gezeigten Einstellungen taktete die CPU fröhlich auf 3,04 Ghz
hoch, und lief mit 2 Seti WU's durch TTrottle eingestellte 78° ins Trotteling.
Eigentlich müssten die Schieberegler ausgegraut sein, wenn sie sowieso keine Einstellmöglichkeit bieten.

Bei dem von mir beschriebenen Trick geht die CPU sofort runter auf den Basistakt von 2,6 Ghz, und läuft mit 2 Seti WU's bei 64°, TDP : 13 Watt :smoking:
Ich denke mal es liegt an der CPU, ein Desktop-I5 ist ja auch was anderes als ein Mobile-I5...
Leider nein,
mit der Watt Einstellung kann man zwar die CPU drosseln, wir wollen aber undervolten, d.h. Die CPU darf im max. das selbe verbrauchen (wenn nicht kann man das auch drosseln)

Wichtiger ist die Volt (Spannung) Einstellung und diese liegt etwas darüber, die meisten Lapi CPUs lassen sich gut undervolten - Voraussetzung man kann die Spannung Einstellung machen. Spannung * Strom = Watt. Wenn man also die Spannung reduziert werden auch in d.r. weniger Watt verbraten. d.h. die CPU entweder deutlich höher arbeiten lässt oder weniger verbraucht (heiß wird) oder wenn max Turbo vorher erreicht, beides.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20372
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

#16 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 20.08.2019 10:09

Frank [RKN] hat geschrieben:
19.08.2019 11:18
Ich weiß nicht ob sonst noch jemand so verrückt ist bei Races sein Laptop mitrechnen zu lassen ?
...nicht nur bei Races, sondern 24/7 seit Jahren. 8)

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

#17 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 20.08.2019 16:40

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
20.08.2019 10:09
Frank [RKN] hat geschrieben:
19.08.2019 11:18
Ich weiß nicht ob sonst noch jemand so verrückt ist bei Races sein Laptop mitrechnen zu lassen ?
...nicht nur bei Races, sondern 24/7 seit Jahren. 8)
Was die Worte von Friedrich Nietzsche einmal mehr bestätigt : Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht ! :lol:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3274
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

#18 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 20.08.2019 17:01

Mein oller Dell, das MacBook Pro und das weiße MacBook verstehen euch auch. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Reddogg
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 307
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: undervolting guide: Leiser, Kühler, Sparsamer und Schneller?

#19 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 23.08.2019 06:18

Na ins besondere jetzt wo der Desktop da ist, läuft der Lappi 365 :) Jetzt muss ich den ja nur noch selten auf den Schoß nehmen. :P
Aber die Einstellung mit der CPU werde ich mal die Tage testen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“