PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 995
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#85 Ungelesener Beitrag von compalex » 11.01.2019 18:48

csbyseti hat geschrieben:Leider musste ich feststellen das auch bei diesem alten Tower mittlerweile der Powerknopf defekt ist.

Aber gibt ja noch den Resetknopf.
:good:
Und im BIOS einstellen nach Stromausfall neu starten, dann geht es sogar per Netzteilschalter. :wink:
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#86 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 11.01.2019 19:04

csbyseti hat geschrieben:W10 ist schon installiert, im Moment ziehe ich noch Updates.
In einer Stunde wird dann auch der zweite i7-2600 an den Start gehen können.
Hoffentlich stimmt das.
Mein Vater zieht oder installiert gerade ein Update, das seit werweißwann beschäftigt ist...
Ich drücke auf jeden Fall die Daumen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
arminius
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 61
Registriert: 20.11.2016 11:16
Wohnort: Düren

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#87 Ungelesener Beitrag von arminius » 11.01.2019 19:06

compalex hat geschrieben: Moin, das intel tool XTU könnte hier helfen. Mit einem -OFFSET von nur 0,08Volt läuft bei mir bis jetzt jede getestete CPU (die meisten bis -0,15Volt würde ich aber nicht wehrend des races so weit testen). Mit der Verringerung der Spannung lässt sich Verbrauch somit Temperatur und somit auch der Geräuschpegel senken.
Um einen vernünftigen kühler kommst wahrscheinlich über kurz oder lang eh nicht.
Wenn die CPU volles Potenzial nutzen kann/darf liegt diese unter 2Tagen/WU http://www.primegrid.com/results.php?hostid=169888

bei mir laufen 5*i5 6500 mit boxed Kühler mit -0,08Volt
und ein i5-6500 mit Gutem Kühler mit -0,15Volt. Je kühler die CPU desto weiter kann die Spannung runter. Aber -0,08Volt geht immer.
Ein weiteres Problem ist das wenn die CPU mit nur 2 Kernen laufen darf, ist der BOOST höher, und 100MHz mehr macht sich in der Temperatur deutlich bemerkbar.
Hoffe das du damit bisi was anfangen kannst, der i5-4400 ist eine gute und AVX2 fähige CPU wäre schade wenn diese nur auf halbmast segelt.
Besten Dank für die Infos. Ich schau mir das am Wochenende mal genauer an. Es handelt sich um ein vor einigen Jahren von Dell gekauftes Komplettsystem. Eigentlich nur für den "Officegebrauch". Bisher läuft lediglich ein zusätzlicher Gehäuselüfter als "Optimierung".

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#88 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 11.01.2019 19:20

arminius hat geschrieben:Es handelt sich um ein vor einigen Jahren von Dell gekauftes Komplettsystem. Eigentlich nur für den "Officegebrauch".
Genau so etwas war auch mein Dell.
Läuft zuverlässig, putzt Arbeitspakete weg - was will man mehr?
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 995
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#89 Ungelesener Beitrag von compalex » 11.01.2019 19:26

gemini8 hat geschrieben:
arminius hat geschrieben:Es handelt sich um ein vor einigen Jahren von Dell gekauftes Komplettsystem. Eigentlich nur für den "Officegebrauch".
Genau so etwas war auch mein Dell.
Läuft zuverlässig, putzt Arbeitspakete weg - was will man mehr?
Einen leisen Rechner der auch die ganze CPU ausfahren kann? :lol: :wink:
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 453
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#90 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 11.01.2019 19:34

praktisch alle Fertigrechner sind für Dauercrunchen nicht zu gebrauchen, das weiss man natürlich erst wenn man mal Boinc Primegrid oder sowas laufen lässt.
Entweder heiß oder laut, manche können auch beides.

@gemini, ist jetzt soweit fertig, Boinc läuft, jetzt muss ich nur noch ein Monitortool installieren um zu sehen das die Kühlung läuft.
Hab 1803 installiert, an der lahmen Telefonleitung keine Downloadprobleme bei den Updates gesehen.
Installation hat auch klaglos gefunzt, sind natürlich 120GB SSDs drin. Hab mir im 'Black Friday' bei MF ein paar Kingston A400 120GB SSD's gekauft für die reinen Race Maschinen.
Gabs für unter 18€.
OS eine SSD und eine für Boinc falls ich mal LHC Atlas rechnen will, das Projekt ist auf Dauer ja ein TBW Tester.
gemini hat geschrieben:Läuft zuverlässig, putzt Arbeitspakete weg - was will man mehr?
möglichst nicht hören das hier 3 Rechner mit Full Load stehen?
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#91 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 11.01.2019 19:56

csbyseti hat geschrieben:@gemini, ist jetzt soweit fertig, [...]
Hab 1803 installiert, an der lahmen Telefonleitung keine Downloadprobleme bei den Updates gesehen.
Weiß nicht, was die Kiste hier hat. Ist nicht meine, ist mir egal. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#92 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.01.2019 09:04

gemini8 hat geschrieben:War bis auf Platz 100 heruntergerutscht.
Mal sehen, ob ich die Top 100 bis morgen früh, wenn wieder was fertig sein sollte, verlassen werde.
Bin wieder auf 100.
Kann nicht genau einschätzen, wie lange die nächste Aufgabe bis zu Abgabe brauchen wird...
Vermutlich sind es noch zwei Stunden, aber ich habe das GPU-Subprojekt gewechselt.
Omushiroi!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#93 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.01.2019 10:08

101.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#94 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.01.2019 11:23

Und abgegeben.
gemini8 hat geschrieben:Vermutlich sind es noch zwei Stunden, aber ich habe das GPU-Subprojekt gewechselt.
Scheint keinen Unterschied zu machen. 2k Sekunden Unterschied in der Laufzeit dürften normal sein.
Heute Abend dürfte der i5-4308U mit der nächsten Aufgabe durch sein.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#95 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.01.2019 11:28

Neue Statistiken aus dem PrimeGrid Forum:
After 5 days:

Challenge: Conjunction of Venus & Jupiter
App: 13 (SoB-LLR)
(As of 2019-01-12 10:07:31 UTC)

11455 tasks have been sent out. [CPU/GPU/anonymous_platform: 11447 (100%) / 0 (0%) / 8 (0%)]

Of those tasks that have been sent out:

2161 (19%) were aborted. [2161 (19%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
264 (2%) came back with some kind of an error. [256 (2%) / 0 (0%) / 8 (0%)]
2484 (22%) have returned a successful result. [2484 (22%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
6546 (57%) are still in progress. [6546 (57%) / 0 (0%) / 0 (0%)]

Of the tasks that have been returned successfully:

1577 (63%) are pending validation. [1577 (63%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
877 (35%) have been successfully validated. [877 (35%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
3 (0%) were invalid. [3 (0%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
27 (1%) are inconclusive. [27 (1%) / 0 (0%) / 0 (0%)]

The current leading edge (i.e., latest work unit for which work has actually been sent out to a host) is n=29128366. The leading edge was at n=28712732 at the beginning of the challenge. Since the challenge started, the leading edge has advanced 1.45% as much as it had prior to the challenge!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3218
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#96 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.01.2019 14:23

Kuschelige Ecke:
90 respawner Rechenkraft.net 386 477.41
91 Kerian Rechenkraft.net 386 424.61
92 gemini8 Rechenkraft.net 385 025.61

Ach, vielleicht sollte ich erwähnen, daß ich nicht in der geplanten netzfreien Zone bin, sondern krank im Bett liege und surfen kann, bis der Arzt mir Bettruhe ohne Mac verschreibt. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“