Keine Werbung

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Keine Werbung

#1 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 10.07.2012 23:15

Darf ich mir die Frage an die Verantwortlichen hier erlauben warum man auf den gesammten Seiten von RKN keine Werbung findet?

Sicher mag es für den einen oder anderen schön sein wenn er mal auf eine vollkommen Werbefreie Homepage kommt.
Aber ich denke doch dass das dadurch eingespülte Geld - und mögen es auch nur kleine Beträge sein - doch sehr hilfreich sein kann.
Und so wie mein Wissensstand ist, spricht auch von Seiten des Gesetzgebers nichts dagegen.
Wäre das nicht eine Option?
Thomas

Bild

Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Keine Werbung

#2 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 11.07.2012 12:08

Ich finde das mit dem Amazonprogramm ganz praktisch. Wenn da wer über üben einen RKN-Link zu Amazon findet und etwas kauft, dann gibts Anteilig am Produktpreis Geld für RKN. Da muss man auch nicht die ganze Seite mit Werbung vollstopfen. Da reicht ein gut platzierter Link irgendwo bei uns wo dann wer draufklicken kann, der uns unterstützen will.
Wenn man z.B. eh seinen PC über Amazon aufrüsten will, dann kann man auch gleich über den RKN-Link gehen. Kostet auch nicht mehr aber wir haben da noch was von.

Vielleicht gibts ja auch ähnliche Partnerprogramme bei den großen richtigen PC-Händlern.
Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: Keine Werbung

#3 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 11.07.2012 14:20

Eben!
Ich persönlich zahle bei Amazon gerne ein paar Euro mehr; bin dafür aber bei Reklamationen gut aufgehoben.
Zumindest bis jetzt.
Macht nicht viel Aufwand und bringt was in die Kasse.
Thomas

Bild

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5840
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

Re: Keine Werbung

#4 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 11.07.2012 16:32

Wer der Seite etwas Zukommen lassen möchte kann diesem LINK folgen

http://www.suchkraft.de/

oder direkt etwas spenden ... http://www.rechenkraft.net/wiki/index.p ... in:Spenden

Über einen Amazon-Link bzw. Werbung auf RKN im allg. könnte/müsste/sollte auf der nächsten Mitgliederversammlung gesprochen werden ...

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: Keine Werbung

#5 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 11.07.2012 19:26

Diese Diskussion hatten wir schon einige Male. Forumssuche hilft da glaube ich weiter.

Was auch mal angedacht war, ist einen Vereins-Flattr-Account anzulegen. Scheiterte bislang jedoch an der (steuer-)rechtlichen Einschätzung. Wenn sich da mal jemand drum kümmern würde und sich da im Detail auf/bei Flattr informiert und hier dann einen entsprechenden "Bericht" (lies: Zusammenfassung) bereitstellt, kommen wir der Sache schon näher.

Suchkraft.de ist aber immer noch eine gute Geldquelle des Vereins, die sich meines Wissens nach jährlich im unteren 3-stelligen Eurobereich eingependelt hat.
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: Keine Werbung

#6 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 11.07.2012 21:43

@M. Franckenstein
Der Hinweis auf Suchkraft ist OK, aber wem gibst Du den?
Mir?
Bringt nicht viel, da ich es seit ich mir den Content der Seite zu Gemüte geführt habe ohnehin benutze.
Die 100,-? monatlich-Frage ist:
Warum ist das Eingabefeld von Suchkraft nicht auf allen Unterseiten oder hier im Forum zu finden?

Der Hinweis zur Spendenseite ist öde und wirkt eher aufdringlich. Ich habe letzte Woche erst gespendet.
(Edit: Hab das gerade noch mal durchgelesen und stelle fest das könnte verletzend wirken. Soll es nicht - sorry)


@Torbjörn Klatt
Über die Forumssuche finde ich diesbezüglich nichtssagende Beiträge aus 2004 und 2006.
Hilft das wirklich weiter?

Flattr ist gelinde ausgedrückt Mist und steht wohl eher vor dem Aus.
Der Aufwand es zu integrieren und zu verwalten würde hier in keinem Verhältnis zum möglichen Ertrag stehen.
Torbjörn Klatt hat geschrieben: Suchkraft.de ist aber immer noch eine gute Geldquelle des Vereins, die sich meines Wissens nach jährlich im unteren 3-stelligen Eurobereich eingependelt hat.
Du meine Güte - was habt ihr die letzten fünf Jahre in diesem Bereich gemacht?
Mit meiner eigenen Homepage von damals hatte ich Werbeeinnahmen von 450,- bis 500,- ? monatlich.
Ein jährlicher Ertrag im unteren dreistelligen Bereich ist Zubrot, aber doch keine gute Geldquelle.

Einer von uns hat wohl einen Denkfehler.
Lass mich wissen wenn ich das bin..... :-?
Thomas

Bild

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Keine Werbung

#7 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 12.07.2012 05:58

Dank so schönen Erfindungen wie Ad-Block+ würde ich sowieso nicht mit Werbemüll belästigt, ich könnte also beruhigt sein, ich finde es aber schön, das es noch unzugemüllte Seiten gibt.
Werbung ist in höchstem Maße störend, es muss gewährleistet werden, das keinerlei Nutzerverhalten über Cookies o.ä. ausgespäht wird, Tracking verbietet sich für anständige Seiten ebenso, auch das müssten die Werbenden garantieren. Gibt es entsprechende Anbieter, oder sind die alle so asozial wie Google etc?
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5840
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

Re: Keine Werbung

#8 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 12.07.2012 12:02

Thomas R hat geschrieben:@M. Franckenstein
Der Hinweis auf Suchkraft ist OK, aber wem gibst Du den?
Mir?
Bringt nicht viel, da ich es seit ich mir den Content der Seite zu Gemüte geführt habe ohnehin benutze.
Die 100,-? monatlich-Frage ist:
Warum ist das Eingabefeld von Suchkraft nicht auf allen Unterseiten oder hier im Forum zu finden?

Der Hinweis zur Spendenseite ist öde und wirkt eher aufdringlich. Ich habe letzte Woche erst gespendet.
(Edit: Hab das gerade noch mal durchgelesen und stelle fest das könnte verletzend wirken. Soll es nicht - sorry)
Der Hinweis mit der Einbindung von Suchkraft auf den Seiten finde ich gut ... Die Umsetzbarkeit müsste mal geprüft werden ...

Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Keine Werbung

#9 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 13.07.2012 01:51

Im Zweifelsfall halt einfach ein neues Formular oben ins Forum mit einer Textbox und einen "Suchen"-Knopf. Wenn man da was eintippt und dann drückt wird, wird der Suchtext per GET abgeschickt und man wird zu Suchkraft weitergeleitet. Damit gibt man dann ja Suchkraft nur "?q=Suchbegriff" in der URL. Suchkraft selbst macht ja auch nichts anderes als sich halt so selbst aufzurufen.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Keine Werbung

#10 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 13.07.2012 09:10

Ok, also Geld einnehmen ist natürlich immer etwas feines, vor allem für einen Verein wie unseren, der ja noch einiges vor hat. Problematisch finden wir es allerdings, wenn das Ganze dann derart ausufert, wie z.B. bei Planet 3DNow oder auch PC Games Hardware, usw. Man kann dort ohne Ad-Blocker im Grunde genommen nicht mehr surfen und wir wollen, dass unsere Seite ohne Ad-Blocker stressfrei lesbar bleibt und Spaß macht. Es ist nicht jeder in der Lage, Ad-Bocker zu kennen und zu nutzen.

Ich wurde heute übrigens per Mail darüber informiert, dass sich jemand für den Wert unserer Seite interessiert hat:

http://www.pansee.com/?domain=rechenkraft.net

Andere Einschätzungen gingen schon vor einigen Jahren davon aus, dass unsere Domäne ca. 50.000 Euro wert ist - warum auch immer.
Thomas R hat geschrieben: Warum ist das Eingabefeld von Suchkraft nicht auf allen Unterseiten oder hier im Forum zu finden?
Also wenn das jemand von uns einbauen könnte, wäre das sicher eine schöne Sache.
Thomas R hat geschrieben:Über die Forumssuche finde ich diesbezüglich nichtssagende Beiträge aus 2004 und 2006.
Hilft das wirklich weiter?
Wir hatten gerade erst vor einigen Wochen eine Anfrage einer britischen Marketingfirma, die uns pro Jahr 180 US Dollar anbot, um dafür einen Textlink auf unserer Mainpage zu platzieren. Das Ganze wurde vorstandsintern per Mail diskutiert. Problem dabei: Wir sind nicht bereit, irgendeinen "Müll" zu verlinken, wollen also zumindest Kontrolle darüber, was dort verlinkt wird und von wo aus. Ich habe jedenfalls kein Interesse daran, plötzlich auf der Mainpage (I´m a spammer) verlinkt zu sehen.
Thomas R hat geschrieben:
Torbjörn Klatt hat geschrieben: Suchkraft.de ist aber immer noch eine gute Geldquelle des Vereins, die sich meines Wissens nach jährlich im unteren 3-stelligen Eurobereich eingependelt hat.
Du meine Güte - was habt ihr die letzten fünf Jahre in diesem Bereich gemacht?
Aus oben genannten Gründen absichtlich gar nichts.
Zudem scheint es bei uns auch kaum Expertise in diesen Dingen zu geben. Ich z.B. habe davon Null Ahnung (und nutze übrigens keine Ad-Blocker).
Thomas R hat geschrieben:Mit meiner eigenen Homepage von damals hatte ich Werbeeinnahmen von 450,- bis 500,- ? monatlich.
Ein jährlicher Ertrag im unteren dreistelligen Bereich ist Zubrot, aber doch keine gute Geldquelle.
Dann scheinst Du von diesen Dingen ja einiges zu verstehen. Darf ich fragen, was das für eine Homepage war? Bei 500 ? pro Monat muß man natürlich zugeben, das Rechenkraft.net damit in der Tat einiges anfangen könnte. Allerdings stellt sich mir dann z.B. die Frage, ob das beim Finanzamt versteuert werden müßte - wobei wir ja gemeinnützig sind?
Ich befürchte allerdings, dass man zur Erreichung eines solchen Ziels in der Tat die ganze Seite zupflastern müßte mit inhaltslosem Gedöns (= Werbung).

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: Keine Werbung

#11 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 13.07.2012 09:16

Thomas R hat geschrieben:Mit meiner eigenen Homepage von damals hatte ich Werbeeinnahmen von 450,- bis 500,- ? monatlich.
Ein jährlicher Ertrag im unteren dreistelligen Bereich ist Zubrot, aber doch keine gute Geldquelle.
Michael H.W. Weber hat geschrieben:Dann scheinst Du von diesen Dingen ja einiges zu verstehen. Darf ich fragen, was das für eine Homepage war? Bei 500 ? pro Monat muß man natürlich zugeben, das Rechenkraft.net damit in der Tat einiges anfangen könnte. Allerdings stellen sich mir dann z.B. Fragen, ob das beim Finanzamt versteuert werden müßte - wobei wir ja gemeinnützig sind?
Ich befürchte allerdings, dass man zur Erreichung eines solchen Ziels in der Tat die ganze Seite zupflastern müßte mit inhaltslosem Gedöns (= Werbung).

Michael.
Eure ehernen Absichten in allen Ehren. Meinen Respekt für eure Leistung in den letzten Jahren habt ihr euch redlich verdient. Das betone ich nicht zum ersten mal.
Vom enormen Marktwert und dem Potenzial das hinter der Domain rechenkraft.net steckt, habt ihr in der Tat aber keine Ahnung! (Dafür bitte keine Steinigung)

Meine Homepage von damals drehte sich um Hardware. Reviews, News, Forum, etc.
Zum Ende der Laufzeit hatte ich täglich 10K bis 12k Besucher, was im Vergleich zu den damals schon großen Reviewern zwar nicht wirklich viel war;
über die Jahre habe ich mir aber sehr gute Kontakte zu den Verantwortlichen der Hardware-Branche aufgebaut.
Mit dem Einzug ins neu gebaute Haus 2005 und der Geburt meiner zwei Töchter kam dann auch der Verfall, da ich weder zeitlich noch finanziell in der Lage war mich weiterhin in der Konsequenz darum zu kümmern die nötig gewesen wäre um wirklich erfolgreich und gewinnbringend zu arbeiten.
Soviel dazu.
Auch ich wollte meine Seiten nicht mit Werbung zupflastern, da auch ich es schrecklich finde wenn der Content der Seite in der Werbung untergeht.
Also habe ich mir zum einen gezielt Werbepartner gesucht welche auf eine gute Platzierung vertrauen konnten, da ich einfach nur wenige haben wollte, womit auch der Wert der Werbung nach oben ging. Und als Contentbezogene Werbung noch AdSense von Google und Amazon.
Also drei feste Werbepartner mit rotierender Einblendung am festen Platz â 150,-?.
Dazu noch AdSense und Amazon als "mittendrin", was dann zwischen 20,- und 40,- US$ bei AdSense brachte, und nochmal 15,- bis 40,-? bei Amazon ausmachte.
So weit, so gut. Nur meine Erfahrung.

Interessant wären dazu mal ein paar Statistiken bezüglich Zugriffszahlen. Sollte mir das erlaubt werden - gerne per PN damit es nicht unbedingt gleich öffentlich einsehbar ist.
Wo es "kranken" könnte ist mir auch so schon klar. Aber dagegen könnte man sicher etwas tun.
Und falls ihr das wollt, wäre ich euch dabei gerne behilflich.

Zum Schluß:
Ich möchte hier niemandem auf die Füsse treten, aber ich glaube jedem von euch ist klar dass eine Finanzierung eurer Roadmap rein über Spenden kaum Aussicht auf Erfolg hat.
Das wird auch Werbung nicht ändern, da ich Erträge von 50K ? für festes Personal natürlich für utopisch halte.
Aber es sind ja auch noch ein paar andere Posten offen und diese Lücken würden sich doch und einiges leichter schließen lassen.


PS: bezüglich versteuerung der Beträge gibt das WWW die Auskunft dass Beträge in welcher Höhe diese auch immer sein mögen, bei vollständiger Verwendung in die Gemeinnützigkeit nicht versteuert werden müssen. Der Nachweis dafür wäre ja nicht schwierig zu erbringen.
Da ich nächste Woche eh Termin beim Steuerberater habe, spreche ich ihn diesbezüglich gerne an.
Thomas

Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Keine Werbung

#12 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 13.07.2012 18:43

Ich finde auch das Thomas hier einen guten Punkt anspricht und wenn er schon damit entsprechende Erfahrung gesammelt hat sollte er durchaus mal schauen was wir da noch optimieren können. Wobei ich unter Optimierung nicht zupflastern mit Werbung meine sondern eher vielleicht einen seriösen und zuverlässigen Werbepartner suchen der vielleicht nicht Google heißt. Ich meine mich aber auch zu erinnern das ich vor nicht allzulanger Zeit gelesen habe das der Markt für Werbung am Boden ist weil zu viele Anbieter den Preis nach unten gedrückt haben und damit natürlich auch die Vergütung.

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“