Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#1 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 22.08.2019 11:41

Der RKN-Cluster ist eine Möglichkeit zusammen mit anderen Rechenkraftlern auf einen gemeinsamen Account zu rechnen.
Die Idee ist, mit genügend schwächerer Hardware, diesen Account noch auf eine gute Platzierung zu bekommen. Wie gut - das haben wir selbst in der Hand, denn jeder darf mitmachen ! :wink:

Statistiken des RKN-Clusters :
BoincStats
FreeDC
Der RKN-Cluster bei Seti-WOW! 2019

Der "weak accont key"
Um an einem Projekt mitrechnen zu können, benötigt man den "weak account key" (kurz: "wak") des RKN-Clusters bei diesem Projekt.
Damit kann man am Projekt mitrechnen, aber keine Änderungen am Cluster-Account vornehmen.
Seit dem 15.10.2019 ist Jens (aka : gemini8) Cluster-Administrator, Wünsche/Verbesserungsvorschläge bitte hier oder per PN an Jens.

Am Beispiel von Seti sieht der so aus : 10044331_66537a05b86f501ec10a4703964cd2b2
Wie man sieht, besteht der Schlüssel aus 2 Teilen : 10044331 ist die Host-ID im Projekt, der hintere Teil ist das codierte Passwort.
Sollte ein wak einmal nicht mehr funktionieren, hat vermutlich jemand das Passwort geändert, ich bitte dann hier um Meldung damit ich den aktuellen wak einpflegen kann. Danke !

Wie kann ich mitmachen ?
Ich erkläre das ganze an Hand von Seti, denn dort ist (zumindest wenn man mit einem optimierten Clienten arbeitet), noch etwas schwieriger als bei anderen Projekten.Dazu später mehr...
Als erstes geht es in den BoincManager (kurz: BM), das Projekt für das ihr rechnen möchtet müsst ihr zuerst Entfernen.

(Ein Zurücksetzen reicht nicht aus ! Ich habe das versucht um mir eine erneute Installation des optimierten Clienten zu ersparen, aber der BM startete mit einer Fehlermeldung und verlangt trotz wak
nach Email und Passwort.)
Jetzt beendet ihr euren BM (oder den eures Bunkers, das vorgehen ist für jede Bunker-Instanz genau die gleiche).

Als nächstes braucht ihr folgende Angaben :

Code: Alles auswählen

<account>
    <master_url>http://setiathome.berkeley.edu/</master_url>
    <authenticator>10044331_66537a05b86f501ec10a4703964cd2b2</authenticator>
</account>
Genau diesen Teil - nicht mehr und nicht weniger - müsst ihr jetzt in eurem Boinc-Verzeichnis (oder dem Bunker-Verzeichnis) unter dem Namen "account_setiathome.berkeley.edu.xml" abspeichern.

Wenn ihr jetzt den BM neu startet, passiert folgendes : Der BM erkennt, dass ihr ein Konto bei Seti habt, aber das Projekt nicht auf dem Rechner vorhanden ist.
Im Hintergrund werdet ihr auf dem RKN-Cluster Account angemeldet, die Ordner in "/projects" erstellt und der Client heruntergeladen.
Der Start dauert dadurch etwas länger als gewöhnlich, also bitte etwas Geduld ! :smoking:

Eigentlich müsst ihr euch jetzt nur noch überlegen, ob ihr - um bei Seti zu bleiben - mit CPU und GPU rechnen möchtet. Möchtet ihr nur CPU-WU's, könnt ihr die GPU im BM einfach pausieren.
Dann werden evtl. heruntergeladene GPU-WU's abgebrochen und auch keine neuen mehr angefordert.
Wie es sich verhält, wenn man NUR mit der GPU rechnen möchte weiß ich nicht, hat das schonmal jemand versucht ?

So, und jetzt komme ich auf den optimierten Clienten bei Seti zurück :
Da wir das Projekt komplett vom Rechner (aus dem Bunker) schmeißen mussten, müssen wir den BM nochmal beenden, den optimieten Clienten installieren, und den BM wieder starten.

Ich hoffe ich habe das ganze so gut beschrieben, dass es in ein paar Minuten gelingt !?
Ich habe heute Morgen mit viel rumprobieren auf dem Laptop eine Stunde gebraucht, als ich den Bunker des 8350 auf den Cluster umgestellt habe, waren es noch 5 Minuten. Über VNC, sonst wohl noch weniger ;)

Auf dem 8350 läuft jetzt 50% der Kerne und die 1060 auf meinen Account, und 50% der Kerne auf den RKN-Cluster.
Man muss also nicht seinen ganzen Rechner auf den Cluster umstellen, auch Kleinstspenden werden von unserem Sammelaccount dankend angenommen :wave:

Sobald ich die wak's zu den anderen Projekten bekomme, werde ich diese hier einpflegen.

Feedback ist ausdrücklich erwünscht, wenn ich etwas falsch oder missverständlich beschrieben habe wird der Artikel umgehend korrigiert.

Stand : 10/2019
Edit : - Jens als Admin hinzugefügt
Zuletzt geändert von Frank [RKN] am 16.10.2019 18:30, insgesamt 2-mal geändert.
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#2 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 23.08.2019 05:10

Rechnen auf den RKN-Cluster Account Teil II

Mit der Anleitung oben sollte es für jeden möglich sein auf den Cluster-Account zu rechnen, ich fand das ganze aber ziemlich umständlich...
Das muss doch irgendwie einfacher gehen ?

Es geht nicht nur viel einfacher, sondern auch viel schneller !

Als erstes müsst ihr euch folgendes Zip-Archiv runterladen : RKN-Cluster-weak_account_keys.zip.
Beim entpacken wird ein Unterordner Namens "RKN-Cluster-weak_account_keys" erzeugt, in dem sich alle "account_"-Files für die Projekte befinden an denen der RKN-Cluster teilnimmt.

Rechnen auf den Account-Cluster in 20 Sekunden
1.) Das Projekt für welches ihr auf den Cluster-Account rechnen möchtet im BM entfernen.
2.) Boinc beenden.
3.) Im Verzeichnis "RKN-Cluster-weak_account_keys" das entsprechende "account_"-File suchen und in den Boinc-Ordner (..oder das Bunker-Verzeichnis) kopieren.
4.) Boinc neu starten.

Das war's, der Rest passiert von alleine, ihr rechnet ab sofort beim ausgewählten Projekt auf den RKN-Cluster-Account.

Aktuell (Stand 16.10.2019) ist der RKN-Cluster an folgenden Projekten beteiligt :

1.) Amicable Numbers
2.) Asteroids@Home
3.) Collatz Conjecture
4.) Cosmology@Home
5.) Einstein@Home
6. ) GoofyxGrid NCI*
7.) GPUGrid
8.) LHC@Home
9.) Milkyway@Home
10.) Moo! Wrapper *
11.) NFS@Home
12.) NumberFields@Home
13.) ODLK
14.) ODLK1 (Latinsquares)*
15.) PrimeGrid
16.) Quake-Catcher Network*
17.) Rake search
18.) Rosetta@Home
19.) Seti@Home
20.) SRBase
21.) T.Brada Experimental Grid*
22.) TN-Grid*
23.) Universe@Home
24.) WCG - BoincStats Übersicht*
25.) Yafu

* = Projekte neu hinzugefügt
Vielen Dank an Yoyo, Jens & Alex für das "reparieren" der CP-ID ! Ich habe heute alle wak's der funktionstüchtigen Projekte hinzugefügt, wenn Fehler auftauchen bitte ich diese hier im Thread zu melden.
Die Verwaltung und Bereitstellung der wak liegt bei mir, alles andere bei Jens (gemini8).

Viel Spass beim unterstützen unseres Gemeinschafts-Projekts RKN-Cluster-Account :D

Edit: Projekte aktualisiert / korrigiert
Admin: Zuständigkeit aktualisiert
Zuletzt geändert von Frank [RKN] am 16.10.2019 20:34, insgesamt 3-mal geändert.
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Reddogg
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 274
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#3 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 23.08.2019 05:52

Hi Frank, danke für die Info.
Also GPU only sollte funxen. Bei SETI ist es sogar über die Website möglich ausschließlich wohl GPUs zu laden (Account settings). Ich hatte beim Bunkern auch nur noch GPUs laufen vor dem SETI-Event (CPUs waren schneller durch). Das sollte denke ich funxen. Habs selbst nicht probiert. Hatte nur die GPUs für paar Tage im Account deaktiviert um nur CPU WUs zu erhalten. Das ging supi. Somit denke ich GPU only sollte auch funxen.
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#4 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 23.08.2019 06:48

Ich zitiere mich mal selbst :
Frank [RKN] hat geschrieben:
22.08.2019 11:41
Damit kann man am Projekt mitrechnen, aber keine Änderungen am Cluster-Account vornehmen.
Die Account-Settings fallen also schonmal raus...
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Reddogg
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 274
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#5 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 23.08.2019 07:16

Ahh gut. Man sollte auch das "Kleingedruckte" lesen. hihihi
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#6 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 17.09.2019 16:53

Beitrag Nr. 2 wurde aktualisiert / hinzugefügt.

Ich würde mich freuen wenn jemand das ganze z.B. bei SRBase einmal testet und hier Rückmeldung gibt.

Den größten Teil habe ich selbst getestet und es lief ohne Probleme, aber eine "Open Beta" ist immer aussagekräftiger ;)
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20334
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#7 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 18.09.2019 07:30

Wichtig ist, dass auf EINER Maschine ALLE Projekte installiert sind, für die der Cluster angemeldet ist, damit wir mal die CPID ordentlich aggregiert bekommen. Da herrscht wohl noch etwas Chaos.
Auf dem RNA World Server funktioniert das nicht, da aus unerfindlichen Gründen mehrere Projekte dort entweder in BAM! nicht angezeigt werden (Amicable Numbers) oder trotz korrekter Installation keine WUs ziehen (WCG) oder nicht fernadministrierbar sind (Yoyo@home).

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#8 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.09.2019 07:58

Wo steht der Server?
Ist er zugänglich?
Wäre evtl. sinnvoll, sich mal davorzusetzen und mit Boinc Manager und BAM! herumzuspielen.
Über BAM! besteht ansonsten die Möglichkeit, sämtliche Projekte auf einer anderen Kiste, die im Account eingebunden wird, einzurichten.
Wenn also jemand sagt, daß ein neu angemeldeter Rechner bitte einmal sämtliche Projekte verpaßt bekommen soll, könnte das helfen.
Dazu dann ggfs. die CPID erneuern lassen.

Ist der Account bei Gerasim und WEP-M+2 angemeldet? (Win vs. Linux)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20334
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#9 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 18.09.2019 10:27

Wie erwähnt eignet sich der RNA World Server nicht für derlei Tests. Nach dem "safety shut down" vor kurzem, läuft dort aktuell erstmal nur noch RNA World.

Hier mal die bisherige Liste der RKN-Cluster "weak account keys" (gehört dann nach Komplettierung noch ins Wiki):

Amicable Numbers: 20177_6bf64024473a9f71a5d090d96682b3d0 (in BAM! des RNA World Servers nicht sichtbar)
Asteroids@home: 72831_d00b46138418c035a59264a6c98a2731
CAS@home: 21724_e27eea7b495d1199a505439f80b82142
Citizen Science Grid: 1777_a93353a34016480217dae74dccf8f3ac
Collatz Conjecture: 238515_5769796a81647e7f963517e73b316821
Cosmology@Home: 7607_5ef7986461fb240d8d851ecdfdb048fe
DENIS@Home: 9632_4cff6831ee9ba74b52494b46e71a77fe
Einstein@home: 129903_dedadfc12e61bbe54c05afe9f3137289
Enigma@Home: 62102_0d791394d0463911cbfa10d16e29d29c
Gerasim: -das Projekt bietet keinen "weak account key an-
GoofyxGrid@Home NCI: 4013434_377dea862b87456748d676b7214f9d90
GPUGRID: 8908_05ef6c1ab03b6443b5cc25e645156be7
LHC@home: 61735_6de5d61e8c2e921f66befa78448075a0 (in BAM! des RNA World Servers nicht sichtbar)
MilkyWay@home: 3790_35a6fbacd6334eac1124527614065179
Moo! Wrapper: 87210_9412cad60e4c23938e7439d6c453b306
NFS@Home: 20699_2296fa3c0b9c2d9111a14b948a3e8fee
NumberFields@home: 84408_3676542d2084b1bc68431e05c3b77f03
ODLK: 7675_c8f90c1218cf7e443156c3cfc72522d8 (in BAM! des RNA World Servers nicht sichtbar)
ODLK1: 15100_5c1d714156f1a11b0fdde93c0af8512d (in BAM! des RNA World Servers nicht sichtbar)
POEM@Home: -Webseite gelöscht-
Primegrid: 50088_a5854c4348d36141c50e1e4493bba7da
Rakesearch: 2868_530bca6b6553bd245744241846e97893
RNA World: 1651_b0df2d9ef5077f13e1f95971cf79a47e
Rosetta@home: 11948_1388922bb580a4051065b0c6d4a3e87a
SETI@HOME: 10044331_66537a05b86f501ec10a4703964cd2b2
SkyNet POGS: -Webseite gelöscht-
SRBase: 2121_4fb31ea89a6b1acc1865bce4e295fb4e
TN-Grid: 595_f8b9fc28571a98116b2fa9816fcd1da1
UNIVERSE@HOME: 6077_0b00ec2bdcdd35ddce4bea1925460b1f
World Community Grid: 314169_74e96ec2b2a57e71b8c043130318bdd0
WUProp@Home: 37692_3a5e803d8ab7eb7618adc48203112914
YAFU: 75831_f43f349e5e6db679f1693619286168c5
Yoyo@home: -das Projekt bietet keinen "weak account key an-

Ich trage all dies derzeit gemeinsam mit Frank [RKN] Schritt für Schritt zusammen. Wenn weitere Projekte gewünscht sind, bitte einfach Bescheid geben, dann schaue ich nach bzw. melde den RKN-Cluster auf dem jeweiligen Projekt an und konfiguriere das nach Wünschen.

Gerasim wurde gerade angemeldet, einen "weak account key" gibt es dort ebenso wie bei Yoyo@home nicht.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#10 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.09.2019 13:23

Über den Weak Account Key von BAM! stehen sämtliche Projekte zur Verfügung, bei denen der Account Keys gesammelt hat.
Wäre halt nur eine Anmeldung.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#11 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.09.2019 17:50

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
18.09.2019 07:30
Auf dem RNA World Server funktioniert das nicht, da aus unerfindlichen Gründen mehrere Projekte dort entweder in BAM! nicht angezeigt werden (Amicable Numbers) oder trotz korrekter Installation keine WUs ziehen (WCG) oder nicht fernadministrierbar sind (Yoyo@home).
Ich muß noch einmal nachhaken:
Wird Amicable in BAM! (administrative Oberfläche) oder unter Boincstats (Statistiken) nicht angezeigt? Letzteres könnte daran liegen, daß noch keine Ergebnisse abgegeben wurden. Ist dies der Fall? In BAM! sollte es natürlich vorhanden sein, um administriert werden zu können.
Zu WCG und yoyo kann ich aus der Ferne wenig sagen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#12 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 19.09.2019 04:28

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
18.09.2019 07:30
Wichtig ist, dass auf EINER Maschine ALLE Projekte installiert sind, für die der Cluster angemeldet ist, damit wir mal die CPID ordentlich aggregiert bekommen. Da herrscht wohl noch etwas Chaos.
Ganz genau. Du müsstest dir also einen Computer schnappen, deine privaten Projekte entfernen, und dann alle Projekte unter dem Cluster-Account wieder hinzufügen.
Gut, das dauert dann mal 'ne Stunde - aber nach 48 Stunden sollte das Chaos beseitigt sein.

Sobald wir eine einheitliche CP-ID haben das ganze wieder zurück, ich denke der Zeitaufwand ist überschaubar und das ganze eine saubere Lösung.
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“