Aktuelle Ereignisse/Mai 2007

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhalt

31.05.2007

  • Auf der Statusseite des Seasonal Attribution Project sind jetzt erste WUs zu finden.
  • Die mappredictor Anwendung von Malaria Control scheint noch einige Fehler zu haben (aber weniger als die Vorgängerversion). Da die Ergebnisse aber dringend benötigt werden, bekommen alle Windows Rechner jetzt mappredictor WUs zugewiesen. Diese Anwendung ist eine BOINC Wrapper Anwendung, was einige Nachteile mit sich bringt, sie dauert jetzt 2-3 Mal so lange wie zuvor (etwa 40 Minuten), hat keine Checkpoints, keine Fortschrittsanzeige und fängt von vorn an, wenn sie abgebrochen wird. Das Inputfile ist 20MB groß.
  • SIMAP hat 33.000 neue Sequenzen der PDB und Uniprot Datenbanken importiert, die jetzt berechnet werden müssen.

30.05.2007

  • Die Abstimmungen zum QMC@home Geburtstagswettbewerb werden am 04.06.2007 beendet.
  • Das Seasonal Attribution Project hat in den letzten Monaten die Ergebnisse des Projekts analysiert. Angesichts dieser Analyse soll das Projekt erweitert werden! Es wird sich um eine kleine Erweiterung wie im Januar 2007 handeln die helfen interessante Aspekte näher zu beleuchten und überzeugendere Schlußfolgerungen zu ziehen. Es wird also wieder WUs geben. Nähere Informationen folgen in Kürze.
  • Es gibt jetzt ein Werbevideo für BOINC bei Youtube.

29.05.2007

  • Mit 243·2495732+1, das F(495728) teilt, ist der 3. Fermat Faktor dieses Jahr gefunden.
  • APS@home ist jetzt unter der neuen Adresse www.apsathome.org zu erreichen.
  • Neue Projekte Zebra RSA Bruteforce und GIGRIB zum Wiki hinzugefügt.
  • PSP hat alle Tests unter n=3.000.000 getestet.
  • srb5 fand vor 3 Tagen eine neue Primzahl, 236 verbleiben.

28.05.2007

26.05.2007

  • DepSpid veröffentlicht Version 5.08, die den häufigsten Fehler -11404 beheben soll.
  • Mit Version 5.47 unterstützt Leiden Classical jetzt auch BSD.
  • Malaria Control hat den Server auf die neuste BOINC Version aktualisiert.
  • In Version 5.93 von TANPAKU können jetzt die Files mit zip komprimiert werden. Dadurch wird zwischen Client und Server weniger übertragen.

25.05.2007

  • APS@home hat Version 0.5 herausgegeben, in der jetzt Checkpoints und die Fortschrittsanzeige funktionieren.
  • RALPH@home läuft nun mit Version 5.68.

24.05.2007

  • Rosetta@home arbeitet nun mit Version 5.67.
  • LHC@home übersiedelt seine Server in die Queen Mary, University of London. Somit sind die Server und das Projekt für einige Stunden down.

23.05.2007

RALPH@home testet nun Version 5.66 bzw. 5.67.

21.05.2007

18.05.2007

  • Riesel Sieve Boinc führt eine Umfrage zum gewünschten Creditsystem durch. Man benötigt keine Forumskennung sondern kann seine BOINC Kennung benutzen.
  • Vom 14.-16.05.2007 haben einige Leute des Institut für Bioinformatik und Physik komplexer Systeme (BIFI) der Universität von Zaragoza am IBERGRID in Santiago de Compostela teilgenommen. Gekommen waren mehr als 200 Computerexperten. Auf dieser Konferenz wurde Zivis mit beachtlichem Erfolg vorgestellt.
  • Wenn BOINC nicht vom SETI@home Server herunter- oder hochladen kann, dann bitte nach der Meldung "Message from Server: Incomplete request received". Falls diese Meldung kommt, sollte Beenden und Neustart von BOINC helfen.

17.05.2007

Der Umzug der LHC Server auf einen Server der Queen Mary Universität in London ist jetzt für den 21.05.2007 geplant.

15.05.2007

  • Vom 5.-6. September 2007 findet in Genf, Schweiz der Pan-Galactic BOINC Workshop statt.
  • Riesel Sieve Boinc gibt Version 5.20 des LLR Clients heraus. In den nächsten Wochen werden weitere Updates erfolgen. Es wird ein neues Wrapper Format benutzt, welches unter Linux sehr gut funktionierte. Das LLR Programm selbst bleibt das selbe, lediglich der Wrapper wird aktualisiert. Es soll dadurch keine LLR WUs mit 0:00 CPU Zeit mehr geben und keine Queue Abstürze.
  • BURP hatte einige Probleme Mails zu verschicken wegen fehlerhafter DNS Einträge. Dies wurde jetzt korrigiert, dauert aber etwas bis die Aktualisierungen verteilt sind.
  • Die RCN tcape crossing Anwendung hat seit heute Checkpoints, den Fortschrittsbalken und ist für Intel Macs erhältlich. Leider ist das Übersetzen für PPC Mac bisher fehlgeschlagen, da ein entsprechendes System fehlt.

14.05.2007

  • LHC@home hat heute etwa 300 WUs herausgegeben, die schnell weg waren. Wenn alle berechnet wurden, wird der Server vom CERN zur Queen Mary Universität in London umziehen. Das wird wahrscheinlich morgen am 15.05.2007 sein.
  • PS3GRID hat den Beta Test begonnen. Wer eine PlayStation3 besitzt und teilnehmen möchte solle eine Mail an ps3grid@gmail.com schreiben.
  • Neues BOINC Project auf dem Gebiet der Klimatologie: APS@home

13.05.2007

12.05.2007

  • Das Lattice Project wird vermutlich in einigen Wochen mit einer begrenzten Anzahl von Nutzern starten um eine neue Anwendung die Bestandteil der HMMER Suite ist zu testen.
  • Rectilinear Crossing Number arbeitet am Checkpointing und am Fortschrittsbalken für die tcape-crossing Anwendung. Zieltermin dafür ist der 15.05.2007. Weiterhin wird an einer Version für Intel Macs gearbeitet.
  • Riesel Sieve Boinc liefert neue Versionen für Linux aus.
  • Der SETI@home Server ist gestern eingetroffen. Die alten Platten wurden eingebaut und gebootet, aber die Überprüfung des Filesystems hat die ganze Nacht gedauert. Arbeit wird erzeugt, die Splitter und Assimilatoren arbeiten. Es wird eine Weile dauern, bis wir alles aufgeholt haben.

07.05.2007

Rosetta@home arbeitet seit gestern mit Version 5.64.

05.05.2007

  • Seventeen or bust findet mit 19249 * 213.018.586 + 1 die 10. Primzahl.
  • ABC-beta hat jetzt eine MAC Version für Intel im Test.
  • Zebrabrute gibt zur Zeit keine neuen WUs heraus, da mit dem Ulam Sieb kaum noch höhere Geschwindigkeiten erreicht werden können. Es wird an einer GNFS Version gearbeitet. Das wird einige Zeit dauern...
  • Project Neuron stellt eine neue Version für Linux zur Verfügung und ist an Feedback interessiert. Außerdem kann man z.Z.auch wieder Accounts erstellen.
  • Im Innovations Journal erscheint ein Artikel über PS3GRID.
  • Gute Nachrichten für SETI! Sun Microsystems kommt zur Rettung und wird den funktionsunfähigen Wissenschaft Datenbankserver ersetzen. Sie bereiten den Server jetzt vor und werden ihn am Montag verschicken. Sobald der Server läuft und die Datenbank wiederhergestellt wurde, können WUs verschickt werden. Details über den Servercrash und die Wiederherstellung von ihm kann in den technischen Nachrichten gefunden werden.
  • BOINC hat heute den millionsten Benutzer gefunden. (BOINCstats)

04.05.2007

03.05.2007

  • Ein Bericht über PS3GRID in TV3, leider in spanisch. Evtl. kann jemand spanisch und kann hier kurz schreiben um was es geht.
  • Ralph@home liefert jetzt an 64 bit Windows und Linux Systeme die 32 bit Applikationen aus.
  • Zebrabrute hat die Accounterstellung zeitweise deaktiviert. Mit der derzeitigen Application ist das Projekt nicht in Lebenszeit zu lösen. Weitere Optimierungen sind von Nöten. Wer mag kann gerne weiter rechnen, Optimierungen sind im Gange. Version 0.13 wird herausgegeben, sie reduziert den zu durchsuchenden Bereich mit dem Sieb des Ulam und einem Stempel von 30030 auf 19,2%.

02.05.2007

  • Das neue BOINC Projekt Zebrabrute versucht per Brute Force einen 512bit RSA Schlüssel zu knacken. Näheres dazu in unserem Forum.
  • Der Hauptserver von SETI erkennt alle seine Platten nicht mehr. Da alle Controller auf dem Motherboard sitzen wird das wohl eine längere Reparatur werden. Bis repariert wurde gibt es keine WUs. Im Kontakt mit SUN wird geklärt, ob repariert oder ausgetauscht werden muss.
  • Leiden Classical gibt Version 5.46 heraus, in der jetzt Langevin dynamics implementiert sind.
  • RALPH@home veröffentlichte gestern Version 5.61 und Version 5.62.

01.05.2007

  • Die BOINC Entwickler haben jetzt nahezu alle Seiten in ihrem neuen Wiki verlinkt und sie übersichtlich in 3 Bereiche eingeteilt, Informationen für Nutzer, Informationen für Projektentwickler und die BOINC Entwicklung.
  • Das NanoHive@Home Tooltip Failure Mode Search kommt zu einem erfolgreichen Ende. Die Ergebnisse werden analysiert und für eine Präsentation in der Ergebnis Galerie vorbereitet. Ein Nachfolgeprojekt ist in Planung.
  • GridRepublic hat seine Webseite überarbeitet. Der Ablauf der Registrierung und die Integration des World Community Grid (einschließlich der Registrierung für die WCG Unterprojekte) wurde verbessert.
  • Krystof Dolezal's Flash-based BOINC Tutorials sind jetzt auch in Englisch verfügbar.
  • Am Mittwoch, dem 02.05.2007, werden die Server von Spinhenge@home zwischen 8:00 und 11:00 Uhr deutscher Zeit nicht erreichbar sein. Es werden Wartungsarbeiten und Updates vorgenommen.
  • SIMAP hat zum 1. Mai etwa 360.000 neue Sequenzen der PDB, Uniprot, RefSeq-genome und InterPro Datenbanken importiert, die berechnet werden müssen.
  • Seit der Entdeckung von Gliese 581c (dem ersten vielleicht bewohnbaren extrasolar Planet), wurde auch SETI@home mehrfach gefragt, was sie bei ihren Beobachtungen dieses roten zwergartigen Sternes gesehen haben. Leider ist Gliese 581 außerhalb des Bereiches, welcher mit der Arecibo Sternwarte beobachtet werden kann.
  • Rosetta@home zeigt jetzt auch Bilder der besten Vorhersagen.
  • G. De Fabritiis von PS3GRID gibt comradio ein Interview (leider in spanisch) über die Nutzung des Cell Prozessors für wissenschaftliche Berechnungen.
  • PrimeGrid ist auf eine leistungsfähigere Hardware umgezogen.
  • OGR-25 hat in Phase 2 den Step 1 beendet. Welche Steps es noch gibt ist hier nachzulesen.
  • Bei DepSpid können für einige Zeit wieder Kennungen angelegt werden. Alle preregistrierte Nutzer wurden angemeldet. Dadurch hat das Projekt jetzt mehr als 500 Nutzer.
  • Der neue Validator von BURP erkennt jetzt wesentlich schneller identische Resultate. Ein neues System wurde in Betrieb genommen, welches Überlastungen der Datenbank erkennt und dem Nutzer eine entsprechende Meldung anzeigt. Dadurch sollte die Webseite jetzt wesentlich schneller sein.

Archiv

Meldungen aller Ereignisse sind hier archiviert.

2016: 2016
2015: 2015
2014: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2013: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2012: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2011: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2010: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2009: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2008: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2007: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2006: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2005: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember



Eigene Werkzeuge