Aktuelle Ereignisse/März 2006

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhalt

31.03.2006

Phase I von TSC endet am 2 April 2006. Am Montag den 3 April beginnt Phase II mit einer neuen "library" und neuen "TSC-targets" ... Bitte denkt an einen rechtzeitigen Upload eurer WUs am kommenden Wochenende!

28.03.2006

Der #1 User der PRP Statistiken findet mit 450457 · 22.307.905-1 seine erste Primzahl für Riesel Sieve. Es verbleiben 72 zu testende k Werte.

26.03.2006

  • Bei Distributed.net ist der Statistikserver ausgefallen.
  • Der Feeder von Leiden Classical wurde für mehr Durchsatz umkonfiguriert. Die WUs, die durch die Nutzer zurückgeliefert werden haben jetzt eine höhere Priorität und fließen daher schneller in die Datenbank, als neue WUs herausgegeben werden.
  • Am 21.03. hat HashClash eine brauchbare Kollision gefunden. Daher werden keine neuen WUs mehr herausgegeben bis HashClash für den nächsten Schritt bereit ist. Näheres dazu im HashClash Forum.
  • Im Guardian erscheint ein Artikel über Majestic-12.
  • Am 27.03. macht BURP ein größeres Backup und ein Upgrade der Systemsoftware. Währendessen kann die Projektseite langsam oder unereichbar sein. Wenn alles gut geht, werden am Dienstag neue Test WUs herausgegeben.
  • Predictor@home spielt etwas mit den max_results_day herum, der Wert kann sich in den nächsten Tagen immer mal wieder ändern.
  • SIMAP hatte einige Probleme mit der Datenbanklast. Die Datenbank wurde auf einen eigenen Server ausgelagert, wodurch das Problem behoben wurde. SIMAP feiert, mehr als 10.000 Rechner und 5.000 Teilnehmer mit Credits. In den letzten Wochen wurden die Ähnlichkeiten von mehr als 1 Millionen Protein Sequenzen berechnet. Dadurch werden bald alle Protein Sequenzen in SIMAP miteinander verglichen sein. Es werden aber reguläre Updates eingebracht und weitere Datenbanken importiert. Es geht also weiter. Außerdem wird eine weitere BOINC Anwendung für SIMAP entwickelt, um die funktinalen Eigenschaften aller Protein Sequenzen zu berechnen. Dies hilft das Wissen über das Protein Universum zu erweitern.
  • ?Fluids@home gibt den Quellcode für Entwickler frei, damit Checkpointing und ein Bildschirmschoner implementiert werden kann. Näheres dazu im Projektforum unter Open Source Development!

25.03.2006

Die Projektseite von Chess960@home ist jetzt online.

22.03.2006

Riesel Sieve hat alle Exponenten unter 221=2097152 einfach getestet.

21.03.2006

Bei BoincSynergy können nun Projekt-IDs von Seasonal Attribution Project eingetragen werden.

19.03.2006

Bei BoincSynergy können nun Projekt-IDs von QMC@home und HashClash eingetragen werden.

18.03.2006

  • Ralph@home gibt Version 4.93 heraus. Diese Version soll das Problem des "leave in memory when switching apps" beheben.
  • HashClash hat die 2. Kollision gefunden.

14.03.2006

13.03.2006

Nach einer Woche beta-Phase ist man bei Malaria Control aufgrund der vielen Daten in der Lage gewesen, einige Fehler zu entdecken. Mit der aktuellen Version 5.24 wurde einer dieser Fehler behoben. In dieser Woche soll noch ein weiteres Update zur Fehlerbehebung erfolgen.

12.03.2006

  • QMC@home freut sich über 1400 User und über 2000 Hosts in einer Woche: Vielen Dank an alle Teilnehmer fürs Mitmachen! Als erste Reaktion auf eine Unmenge an hilfreichem und interessantem Feedback wurden einige neue Links und eine neue Seite projectinfos.php (mit zusätzlichen Informationen über Projekt-Details) hinzugefügt und die Foren geöffnet.
  • Leiden Classical hat die Adresse seines Servers auf http://boinc.gorlaeus.net geändert.
  • Einstein@home hat zusätzliche 16GByte Hauptspeicher in den Datenbankserver gesteckt. Nach einigen Problem läuft der Rechner wieder.
  • Neues BOINC Projekt HashClash versucht Kollisionen des MD5 Algorithmus zu finden. Eine Kollision wurde bereits gefunden.
  • Neues BOINC Projekt TANPAKU versucht Proteine dreidimensional vorherzusagen.
  • BURP lässt wieder neue Accounts zu und gibt einen neue Client Version heraus. Für die nächsten Tage sind Tests geplant. Diese Tests markieren für das Projekt auch das Ende der Pre-Alpha- und den Eintritt in die Alpha-Phase.
  • Climate Prediction startet mit Seasonal Attribution Project ein neues, höher auflösendes athmospärisches Modell für ein Projekt mit zeitlicher Zuordnung (die 2000-er Flut in GB). Es ist für besser ausgerüstete Maschinen gedacht, da es 1GB RAM benötigt. Das Experminent selber hat eine kürzere Dauer - es läuft normalerweise 3 Wochen pro WU.

11.03.2006

Stand der Taskforce bei Rosetta@home:
Unsere Herausforder The Clangers sind immer noch auf dem 21. Platz. Wir konnten uns auf den 18. vorarbeiten. Noch etwa 100 Punkte und wir haben mauisun.org auch noch überholt. Wir haben einen RAC von etwa 20.000, The Clangers von 17.500. Zu Beginn der Taskforce hatten The Clangers 4.000 Punkte mehr als wir.
Also weiter so, möge die Rechenkraft mit Euch sein.

10.03.2006

XtremLab ist seit dem 1. März 2006 wieder aktiv. Leider wurden bei dem Crash Ende Oktober auch einige Datenbanken des Projektes beschädigt, so dass alle Accounts gelöscht werden mussten.

09.03.2006

Malaria Control hat das registrieren neuer User wieder deaktiviert, da diese nur für ca. 500 geöffnet wurde und diese wohl erreicht sind. Einen Termin für die erneute 'Öffnung' steht noch nicht fest.

08.03.2006

07.03.2006

M4 entschlüsselt heute die 2. von 3 Nachrichten, die mit der Enigma verschlüsselt wurden. Der entschlüsselte Text wurde bereits leserlich formatiert und erklärt.

03.03.2006

  • RALPH@home gibt Version 4.92 für Windows heraus. WUs für ältere Versionen sollten abgebrochen werden.
  • Erstes Projekt von QMC@home: DNA Basen Paare (adna = Adenin, tdna = Thymin, stdna = A/T stacked, wcdna = A/T Watson/Crick). Das Projekt befindet sich zur Zeit im Alpha-Test, daher fehlen noch einige Dinge:
    - Kein Bildschirmschoner - Es gibt nur einen Standard-BOINC-Bildschirmschoner
    - Keine Nachrichten-Foren
    - keine Frage&Antwort-Sektion
    Einige wenige Hosts zeigen kontinuierliche ERR_RESULT_START Fehler, es wird daran gearbeitet. Die Beta-Testphase startet 4/2006.
  • Leiden Classical hat eine neue Version herausgegeben. Einige kleine Fehler wurden behoben, die Sourcen und Clients wurden aktualisiert. Auch das Webinterface wurde aktualisiert.
  • Rosetta@home setzt die default CPU Zeit auf 2 Stunden. Dies gilt dann für neu heruntergeladene WUs.

02.03.2006

Neues aktives Projekt: QMC@home

01.03.2006

SZTAKI ereicht erstmalig 1 TeraFLOP/Sekunde.

Archiv

Meldungen aller Ereignisse sind hier archiviert.

2016: 2016
2015: 2015
2014: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2013: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2012: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2011: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2010: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2009: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2008: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2007: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2006: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
2005: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember



Eigene Werkzeuge