Malaria Control (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von Malaria Control)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Languages Languages

Deutsch ja.gif   Deutsch •  Deutsch nein.gif   English

Das Malaria Control Project beschäftigt sich mit der statistischen Modellierung der klinischen Epidemiology und natürlichen Geschichte von Plasmodium falciparum malaria. Man unterscheidet 4 Erreger von Malaria, die sich in Krankheitsverlauf und Verbreitung erheblich unterscheiden, Plasmodium falciparum ist der klinisch bedeutsamste und bedrohlichste Erreger. Dabei handelt es sich um einen Parasit, der durch weibliche Stechmücken auf den Menschen übertragen wird. Durch das Projekt erhofft man sich detaillierte Einblicke in die Verbreitungsmechanismen des Erregers, um diesen gezielt entgegen treten zu können.

Dies ist das erste Projekt von Africa@home und benutzt BOINC als Plattform. Die wissenschaftliche Basis des Projekts wurde in einer Spezialausgabe der Fachzeitschrift The American Journal of Tropical Medicine and Hygiene in mehreren Artikeln beschrieben. Diese englischsprachigen Artikel, bzw. deren Zusammenfassungen, können hier eingesehen werden.


Audio-Beschreibung Ausführliche Audio-Beschreibung des Projekts: BOINCcast

Hinweis: Bei diesem Projekt werden keine medizinischen Mittel gegen Malaria berechnet. Es geht stattdessen um die Simulation der Ausbreitung von Malaria-Erregern.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png Malaria Control Project
Name Malaria Control Project
Kategorie Krankheitsbekämpfung
Ziel Modellierung der Verbreitung von Malaria
Kommerziell   nein
Homepage www.malariacontrol.net



Switzerland01.gif    Dieses Projekt wird in der Schweiz durchgeführt.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 10.11.2005
Ende ???

Projektlinks

Neuigkeiten (RSS-Feed)

Statistiken

Wo Übersicht Top Teams Top User
Projekt Home Page Top Teams Top User
BOINCstats.com Übersicht Top Teams Top User
BOINCsynergy.com: Der Service wurde eingestellt.
stats.free-dc.org Übersicht Top Teams Top User
allprojectstats.com: Der Service wurde eingestellt.

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux 64bit Checkbox 1.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  
Icon macos 16.png   MacOS X Checkbox 1.gif  
Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

WU-Informationen

Aktuelle und genaue Details für BOINC-Projekte gibt es bei WUProp.

Name RAM Dauer Deadline Speicherplatz Download Upload Mindestanforderung
malariacontrol.net 5.57  bis 65 MB  ca 1:30 h (AMDX2 32bit 3,0 GHz)  3-4 Tage  MB MB MB {{{mindestanforderung}}} oder besser


Die Dauer ist die durchschnittliche Rechenzeit, die auf entsprechender CPU (Taktung in der Klammer) gebraucht wird.
Die Deadline ist die Zeitspanne, in der die Work unit berechnet sein muss.

Client-Besonderheiten

  • Die neue Wrapperanwendung besitzt bislang keine "Checkpointing"-Funktion, d.h. nach einer Unterbrechung muß die nur teilweise durchgeführte Berechnung erneut gestartet werden. Diesen gibt es allerdings nur für Benutzer, die sich speziell für das Rechnen von Test-WUs freigeschaltet haben.
  • Die reguläre Anwendung besitzt Checkpoints.

Konfiguration in Windows

Malaria Control (beendet) benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.


Veröffentlichte Versionen

Die jeweils aktuellen Versionen können hier eingesehen werden.

Screenshots

Meldungen


RSS RSS-Feed

Der RSS-Feed konnte nicht von http://www.malariacontrol.net/rss_main.php|title=none|max=10 geladen werden: Während der HTTP-Anfrage ist ein Fehler aufgetreten: 404 Not Found


Eigene Werkzeuge