Smallpox Research Grid (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von Smallpox Research Grid)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Languages Languages

Deutsch ja.gif   Deutsch •  Deutsch nein.gif   English

Mit diesem Projekt wollte United Devices Impfstoffe gegen Pocken ermitteln. Die Ergebnisse der Berechnungen sollten nach Angaben von United Devices nur dem U.S Department of Defense sowie verbündeten Nationen zur Verfügung gestellt werden.

Eigentlich gelten die Pocken seit Ende der siebziger Jahre als ausgerottet, da die Weltgesundheitsorganisation 1977 eine große Kampagne gegen die Erreger durchführte. Im Dezember 1979 wurde weltweit ein Abkommen beschlossen, demzufolge vorhandene Bestände an Erregern vernichtet werden oder an eines von zwei Laboratorien (in den USA und in Russland) überantwortet werden sollen. Da die Vereinten Nationen bisher nicht in der Lage waren, ein wirksames Protokoll zur Überprüfung der weltweiten Ächtung von Biowaffen zu implementieren, ist nicht bekannt, welche Nationen momentan im Besitz der Erreger sind.

Als Teil des sogenannten Patriot-Grid sollten dieses und weitere noch folgende Projekte den Kampf gegen Bioterrorismus unterstützen. Dazu wurden in Computersimulationen mögliche Impfstoffe gegen bekannte biologische Erreger wie Pocken und Milzbrand getestet. Das Patriot-Grid wurde nicht nur von United Devices, sondern auch von IBM, Accelrys und Evotec OAI sowie weiteren Organisationen unterstützt.

Standardmäßig wurde jeder Nutzer des United Devices Agent auch Teilnehmer an diesem Projekt und musste es bei Nichtgefallen in seinem Profil auf der Webseite von UD deaktivieren.


Projektübersicht

InfoIcon.png Smallpox Research Grid
Name Smallpox Research Grid
Kategorie Krankheitsbekämpfung
Ziel Finden von Mitteln gegen Pocken
Kommerziell   ja
Homepage www.chem.ox.ac.uk/smallpox


Es ist uns leider nicht bekannt, wo auf der Welt dieses Projekt zu Hause ist.

Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 05.02.03
Ende 4.11.04

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 0.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  


Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 1.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 1.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 1.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 0.gif
Checkpoints Checkbox 1.gif

Besonderheiten des Clients

Für dieses Projekt wurde innerhalb des United Devices Agent die von Accelrys entwickelte Ligandfit-Applikation verwendet.

Veröffentlichte Versionen

  • 30.11.1999: 3.0 (2814)

Screenshots

Meldungen