Shoft@Home (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von Shoft@Home)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo

Das russische Projekt wollte BOINC illegal kommerziell nutzen, genauer: Die BOINC-Software an Kunden verkaufen. Sehr viele Nutzer hielt das nicht nur vom Mitrechnen ab, sondern sie rieten auch anderen von der Teilnahme ab. Ende 2006 wurde das Projekt dann eingestellt.


Projektübersicht

InfoIcon.png Shoft@Home
Name Shoft@Home
Kategorie ?
Ziel
Kommerziell   ja
Homepage offline, hier archive.org Link


 
Russia01.gif    Dieses Projekt wird in Russland durchgeführt.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 2005
Ende Ende 2006

Projektlinks

(alle offline)

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 1.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  


Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 1.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 1.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 0.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 1.gif
Checkpoints Checkbox 1.gif

Installation

Shoft@Home (beendet) benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.


Weblinks mit einigen Hintergrundinformationen