Milkyway@home

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Bei Milkyway@home wird versucht das Gravitationspotential der Milchstraße zu bestimmen. Die Milchstraße wird deshalb untersucht, weil sie die einzige Galaxie ist, die von der Erde aus dreidimensional erfasst werden kann. Durch genaue Untersuchungen der Bewegungen der Milchstraßenbestandteile lassen sich interessante Rückschlüsse nicht nur bezüglich der Entwicklung der Milchstraße, sondern auch bezüglich der Entstehung des Universums ziehen. Auch lassen sich Informationen über die sogenannte dunkle Materie entnehmen.

Normalerweise kann man von einem Stern oder einer Galaxie nur den scheinbaren Standort und die Bewegungsrichtung sehen. In unserem Fall beobachtet man die Sagittarius-Zwerggalaxie, eine kleine Galaxie, die sich mit der Milchstraße vereint. Durch die viel kleinere Masse der Galaxie wird diese auseinander gerissen und zieht so einen länglichen Schweif aus Sternen und Schutt hinter sich her. Daraus kann berechnet werden, wo der ursprüngliche Standort der Sterne war. Mit dieser einzigartigen Untersuchung soll das Gravitationspotential der MilchstraÃ?e betrachtet werden.

Das Projekt wird vom Rensselaer Computer Science Department in Troy (New York) durchgeführt. Eine englisch-sprachige Beschreibung des Forschungsziels findet man im Forum des Projekts.

Da neue WUs auf den Ergebnissen Vorangehender beruhen, gibt das Projekt pro Maschine maximal 20 WUs am Stück aus. Eine WU dauert auf einem AMD X2 4200+ aktuell ca. 2-5 Stunden. Die Deadline der WUs ist mit nur 3 Tagen recht kurz. Zudem gibt es für das Betriebssystem OSX optimierte Applikationen, die allerdings von Hand kopiert werden müssen und offiziell vom RPI nicht unterstützt werden.

Seit dem 20.11.2008 gibt es offizielle optimierte Clients.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png Milkyway@home
Name Milkyway@home
Kategorie Astronomie
Ziel Gravitationspotential der MilchstraÃ?e untersuchen
Kommerziell   nein
Homepage milkyway.cs.rpi.edu/milkyway
 
United States01.gif     Dieses Projekt wird in New York, USA durchgeführt.
Uni.jpg Fakultät für Computerwisschenschaft u.a.
Rensselaer Polytechnic Institute, Troy, New York, USA


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   aktiv
Beginn 7. Juli 2007
Ende noch aktiv

Projektlinks

Statistiken

Wo Übersicht Top Teams Top User
Projekt Home Page Top Teams Top User
BOINCstats.com Übersicht Top Teams Top User
BOINCsynergy.com Übersicht Top Teams Top User
stats.free-dc.org Übersicht Top Teams Top User
allprojectstats.com Übersicht Top Teams Top User

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png    Windows Checkbox 1.gif   
Icon windows 16.png    Windows 64bit Checkbox 1.gif   
Icon linux 16.png    Linux Checkbox 1.gif   
Icon linux 16.png    Linux 64bit Checkbox 1.gif   
Icon linux 16.png    Linux on ARM Checkbox 0.gif   
Android.jpg    Android Checkbox 0.gif   
Icon raspberri pi 16.jpeg    Raspberry Pi Checkbox 0.gif   
Icon dos 16.png    DOS Checkbox 0.gif   
Icon macos 16.png    MacOS X Checkbox 1.gif   
Icon macos 16.png    MacOS X 64bit Checkbox 1.gif   
Icon freebsd 16.png    BSD Checkbox 0.gif   
NVIDIA.gif    CUDA Checkbox 0.gif   
Logo opencl.png    Atistream.png    OpenCL Checkbox 1.gif   
Logo opencl.png    Intel.png    OpenCL Checkbox 1.gif   
Icon solaris 16.png    Solaris Checkbox 0.gif   
Icon java 16.png    Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif   

Installation

Milkyway@home benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.

Veröffentlichte Versionen

Die jeweils aktuellen Versionen können hier eingesehen werden.

Meldungen

RSS RSS-Feed

Scheduled Server Maintenance Today (Tue, 23 May 2017 21:04:48 GMT)
nbody 1.64 release for Mac (Thu, 11 May 2017 19:14:08 GMT)
Bad Batch of Runs (Tue, 09 May 2017 14:43:09 GMT)
Mac OS X Support For Separation (Mon, 08 May 2017 19:13:38 GMT)
New Release 1.64 (Wed, 03 May 2017 19:35:11 GMT)
Scheduled Server Maintenance Concluded (Wed, 03 May 2017 15:51:46 GMT)
Scheduled Server Maintenance May 2nd (Mon, 01 May 2017 15:52:25 GMT)


Eigene Werkzeuge