Wildlife@Home

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Projekt Wildlife@Home ist ein Gemeinschaftsprojekt der Institute für Biologie und Informatik an der Universität von North Dakota, mit dem Ziel der Auswertung von Videoaufnahmen verschiedener Wildbeobachtungskameras. Schwerpunkte sind:

Schweifhuhn: Beobachtung des Balztanzes und Untersuchung des Brutverhaltens sowie ihre Bioökologie. Dazu wurden Kameras sowohl in Schutzgebieten als auch in der Nähe von Ölfeldern aufgestellt. Das Ziel ist festzustellen, welchen Einfluss die Erdölförderung auf diese Vogelart hat.
Außerdem wurden Untersuchungen zu zwei weiteren geschützten Arten, der amerikanischen Zwergschwalbe und dem Gelbfuß-Regenpfeifer, begonnen. Dadurch soll es möglich werden, ihr Verhalten besser zu verstehen.

Mit den Untersuchungen möchte das Projekt einen besseren Schutz der Vogelarten möglich machen. Zudem entstehen interessante Aufnahmen der Tiere, welche von jedermann angesehen und darüber diskutiert werden kann.

Das Projekt gehört zum Citizen Science Grid. Zusätzlich können Arbeiten durch das Anschauen von Videos und der Auswahl der vorgegebenen Ereignisse im Video erledigt werden. Des Weiteren können durch das Anschauen von Fotos Algorithmen verbessert werden.

In 2017 wechselte Travis Desell zum Rochester Institute of Technology. Neue Arbeit ist in Vorbereitung.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png Wildlife@Home
Name Wildlife@Home
Kategorie Biologie
Ziel Analyse von Tierverhalten und -verbreitung
Kommerziell   nein
Homepage http://csgrid.org/csg/wildlife/]


 
United States01.gif    Dieses Projekt wird in den USA durchgeführt.
Uni.jpg Department of Software Engineering
Rochester Institute of Technology, USA


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   aktiv
Beginn 11.04.2012
Ende noch aktiv

[nach oben]

Projektlinks

[nach oben]

Statistiken

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 0.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 1.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  
Icon macos 16.png   MacOS X Checkbox 1.gif  
Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

[nach oben]

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 0.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 0.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 0.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 0.gif
Checkpoints Checkbox 0.gif

[nach oben]

WU-Informationen

Was berechnet eine Work unit?

Veröffentlichte Versionen

Die jeweils aktuellen Versionen können hier eingesehen werden.

[nach oben]

Installation

Wildlife@Home benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.


[nach oben]

Screenshots

Meldungen

Ausgesuchte Meldungen

[nach oben]


RSS RSS-Feed

[all] new work (Thu, 25 Oct 2018 22:27:54 GMT)

[nach oben]


Eigene Werkzeuge