Translator@home (verschieben)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von Translator@home)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo

Translator@home wollte durch verteilte Rechenleistung Bücher in Sprachen übersetzen, für die eine manuelle Übersetzung nicht ökonomisch ist. Das Wissen soll Gruppen frei verfügbar gemacht werden, die sonst die Texte nicht lesen könnten.

Der Projektplan sah folgende Schritte vor:

  • Phase 1: Bücher besorgen
  • Phase 2: Wörterbücher und Lexika aus den Büchern mittels BOINC erzeugen
  • Phase 3: Übersetzungsalgorithmen entwickeln
  • Phase 4: Mit Hilfe von BOINC Übersetzungsdatenbanken entwickeln
  • Phase 5: Live Pilot; Pilotübersetzung von Büchern mit BOINC
  • Livebetrieb

Das Projekt wurde am 29.04.2006 wegen mangelndem Interesse und fehlender Finanzierung eingestellt.


Projektübersicht

InfoIcon.png Translator@home
Name Translator@home
Kategorie Archivierung von Dokumenten
Ziel Ã?bersetzung von Büchern
Kommerziell   nein
Homepage autotranslator.net (Archiv)


Es ist uns leider nicht bekannt, wo auf der Welt dieses Projekt zu Hause ist.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn nie gestartet
Ende am 29.04.2006 eingestellt

Projektlinks

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 0.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 0.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  


Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Installation

Translator@home (verschieben) benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.