Spinhenge@home

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu sollte auf der Diskussionsseite stehen. Hilf mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.

Spinhenge at home logo small 3.jpg

Spinhenge@home ist ein Projekt der Fachhochschule Bielefeld Fachrichtung Informationstechnik (FB2). Ansprechpartner ist zum einen Prof. Dr. rer. nat. Christian Schröder vom Lehrstuhl für Angewandte Mathematik und Naturwissenschaften, zum Anderen Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hilbig.

Im wesentlichen simuliert das Projekt physikalische Eigenschaften nanomolekularer Magnete. Ziel hierbei ist es einmal, gezielt magnetische Moleküle zu synthetisieren, die u.a. neuartige Behandlungsmethoden in der Medizin oder die Grundlage für nanomolekulare Bausteine in der Elektro- und Biotechnologie bieten könnten.

Um solchen Innovationen einen Schritt näher zu kommen werden im Rahmen dieses Projektes (und weiteren gemeinsamen Projekte mit der Universität Osnabrück und dem Ames Laboratory in Iowa) Simulationen zur Bestimmung statistischer (z.B. Suszeptibilität) aber auch dynamischer (Spin-Spin-Korrelationsfunktion) magnetischer Eigenschaften durchgeführt um so, durch Abgleichen mit experimentellen Befunden, neue numerische Untersuchungsverfahren zu entwickeln.

Hierbei soll ein größeres Verständnis von molekularem Magnetismus geschaffen, sowie weitere Anwendungsmöglichkeiten erschlossen werden. Außerdem sollen die Verknüpfung von Physik und Informatik vorrangetrieben und die Grundlage für weitere Projekte dieser Forschungsrichtung geschaffen werden.

Um einer der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts Rechnung zu tragen, wurde dieses Projekt im Rahmen einer Diplomarbeit realisiert und befindet sich seit dem 01. September 2006 im öffentlichen Beta Test.

Audio-Beschreibung Ausführliche Audio-Beschreibung des Projekts: BOINCcast

Spinhenge@home Gütesiegel.png
Gütesiegel:
Das Projekt bekam am 01. Mai 2010 das Rechenkraft Gütesiegel. Mit 5 von 5 möglichen Punkten gilt es als absolut empfehlenswert. Die Kriterien sind hier nachzulesen.

Die Internetseite des Projekts ist derzeit (Stand: 11. August 2014) seit längerem nicht erreichbar, nach Aussage des Projektbetreibers vom 1. Oktober 2013 ist es allerdings noch aktiv.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png Spinhenge@home
Name Spinhenge@home
Kategorie Nanotechnologie
Ziel Simulation nano molekularer Magnete
Kommerziell   nein
Homepage spin.fh-bielefeld.de
Uni.jpg Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
FH Bielefeld, Deutschland


 
Germany01.gif     Dieses Projekt wird in Deutschland durchgeführt.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   Beta Test
Beginn seit 01.09.2006
Ende noch aktiv

Projektlinks

Statistiken

Wo Übersicht Top Teams Top User
Projekt Home Page Top Teams Top User
BOINCstats.com Übersicht Top Teams Top User
BOINCsynergy.com Übersicht Top Teams Top User
stats.free-dc.org Übersicht Top Teams Top User
allprojectstats.com Übersicht Top Teams Top User

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png    Windows Checkbox 1.gif   
Icon windows 16.png    Windows 64bit Checkbox 1.gif   
Icon linux 16.png    Linux Checkbox 1.gif    langsame Testversion
Icon dos 16.png    DOS Checkbox 0.gif   
Icon macos 16.png    MacOS X Checkbox 0.gif   
Icon freebsd 16.png    BSD Checkbox 0.gif   
Icon solaris 16.png    Solaris Checkbox 0.gif   
Icon java 16.png    Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif   

Bemerkung zu Linux: Unter Linux ist nur eine Testversion verfügbar, die deutlich langsamer als die Windowsversion rechnet. Daher sollte man Spinhenge@home für den produktiven Einsatz bevorzugt auf Windowshosts rechnen lassen oder unter Linux andere Projekte rechnen lassen. [1]

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 0.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 0.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 0.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 0.gif
Checkpoints Checkbox 1.gif

WU-Informationen

Aktuelle und genaue Details für BOINC-Projekte gibt es bei WUProp.

Name RAM Dauer Deadline Speicherplatz Download Upload Mindestanforderung
Monte Carlo Metropolis 3.12  2,4 MB  ca. 1,5 h (AMDX2 32bit 3,0GHz / Intel Core2 1,6 GHz)  7 Tage  < 0,1 MB < 0,1 MB < 0,1 MB {{{mindestanforderung}}} oder besser
Die Dauer ist die durchschnittliche Rechenzeit, die auf entsprechender CPU (Taktung in der Klammer) gebraucht wird.
Die Deadline ist die Zeitspanne, in der die Work unit berechnet sein muss.

veröffentlichte Versionen

Seit Version 3.10 sind Checkpoints implementiert (bereits durchgeführte Berechnungen müssen nach BOINC Neustart nicht mehr von vorn berechnet werden).

Konfiguration in Windows

Spinhenge@home benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.

Screenshots

Meldungen

RSS RSS-Feed

Der RSS-Feed konnte nicht von http://spin.fh-bielefeld.de/rss_main.php|title=none|max=10 geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: Connection timed out after 5002 milliseconds


Eigene Werkzeuge