Resource Management (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von Resource Management)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses Projekt sammelt statistische Daten zur Nutzung von Computern in BOINC-Projekten und zu deren Ausstattung. Dabei werden Zeiträume von 10 Minuten betrachtet, in denen jeweils folgende Einzeldaten gemessen werden:

  • Anzahl der gesendeten und empfangenen Pakete und Bytes
  • verfügbarer und genutzter Festplattenspeicherplatz
  • Prozessorlast
  • Anzahl der laufenden Prozesse
  • Laufzeit des Computers seit dem Booten
  • Länge der Prozessorwarteschlange

Es werden dabei keine persönlichen Daten gesammelt.

Insgesamt wollen sich die Forscher der Recovery Oriented Computing-Gruppe (ROC) der Berkeley Universität damit einen Überblick verschaffen, wie die Maschinen ausgestattet sind, die an BOINC-Projekten teilnehmen und welche Ressourcen man davon nutzen kann. Damit wird dann klarer, welche Anwendungen man überhaupt sinnvoll auf solchen Clients laufen lassen kann.

Das Projekt lief kurzzeitig im Jahr 2005. Die Webseite ist heute nicht mehr erreichbar.


Projektübersicht

InfoIcon.png Resource Management
Name Resource Management
Kategorie Test
Ziel Sammeln von Daten zur Ausstattung von BOINC-Teilnehmern
Kommerziell   nein
Homepage winerror.cs.berkeley.edu/resourcemeasurement (offline)


Uni.jpg Recovery Oriented Computing-Gruppe (ROC)
Berkeley Universität, Kalifornien, USA


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn Anfang 2005
Ende Ende 2005

Projektlinks

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 0.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  


Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Veröffentlichte Versionen

Besonderheiten

  • Im Gegensatz zu anderen BOINC-Projekten gibt es bei diesem Projekt nur einen Windows-Client.
  • Es gibt keine echten WUs in diesem Projekt. Die angezeigten WUs haben eine Laufzeit von einem Jahr, ihr Fortschritt steigt aber nicht an. Dies liegt daran, dass der Client nicht wirklich etwas berechnet, sondern nur etwa alle 10 Minuten über direkte Kommunikation mit dem Server die aktuellen Daten meldet.

Installation

Resource Management (beendet) benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.