Optimierte Clients

Aus Rechenkraft
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein optimierter Client eines BOINC-Projektes ist eine angepasste Version an bestimmte Merkmale eines Rechners (3DNow, SSE, SSE2, SSE3, etc.), um die wissenschaftliche Anwendung eines Projektes zu beschleunigen und somit die Rechenzeit zu verkürzen. Akos ist einer dieser Programmierer, der für verschiedene BOINC-Projekte optimierte Anwendungen programmiert hat. Für Milkyway@home hat sich Gipsel stark eingesetzt.

Übersicht

Hier eine Übersicht über verschiedene Quellen von optimierten Clients.

Milkyway@home

Gipsel hat vor einiger Zeit den Client von Milkyway@home auf ATI Stream portiert. Seit dem ist es möglich, mit der ATI radeonHD 3800 oder neueren Grafikkarten von ATI für milkyway@home zu rechnen. Außerdem wurden die CPU-Anwendungen optimiert.

  • Gipsel-apps im Planet3Dnow-Forum
  • Übersicht & Downloadseite verschiedener optimierter Clients.

SETI@home

Die Anwendungen SETI@home Enhanced und Astropulse wurden um die Streaming SIMD Extensions erweitert, die (je nach verwendete SSE-Version) um ein Vielfaches schneller die WUs berechnen, als die Original-Anwendungen von SETI@home. Es existiert auch ein Installer, der die Installation der Anwendungen automatisch vornimmt.