Benutzer Diskussion:Yoyo/Sicherer-Rechner

Aus Rechenkraft
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einfache Dinge um seinen Rechner zu sichern.

Es gibt keine absolute Sicherheit, aber ein gesunder Menschenverstand und möglichst viele erfüllte Punkte dieser List hier, legen die Bariere für Angreifer sehr hoch.

Die Tipps hier sollen gerade Computer Laien helfen mit einfachen Dingen die Sicherheit im Internet zu erhöhen.

Vermeide das zu nutzen was die Mehrheit benutzt

Damit steht man weniger im Hacker Fokus.

  • Linux statt Windows benutzen
  • einen anderen Browser statt Microsoft Internet Explorer oder FireFox, z.B. Safari, Opera
  • einen anderen Mailclient statt Outlook benutzen, z.B. Thunderbird

Benutze einen Virenscanner

Es gibt fast von jedem Hersteller freie Versionen. Gute Erfahrungen hab ich mit folgenden gemacht:

Vergiss auch Dein Handy nicht mit einem Virenscanner abzusichern.

Sehr viel mehr Schutz bekommt man bei der Bezahlversion. Auf ebay gibts Jahreslizenzen schon für unter 10,- €. Das lohnt sich und die Entwickler können dann auch ihre Miete bezahlen.

Mache regelmäßig Updates

Gefundene Sicherheitslücken werden ständig von den Herstellern geflickt. Mache daher regelmäßig (möglichst automatisch) updates Deiner Software:

  • des Betriebssystems
  • des Virenscanners
  • des Browsers
  • des Mailclients
  • von Java
  • Adobe Flash und Shockwave
  • ...

Sichere Dein Browser

Folgende Plugins sind sinnvoll für FireFox. Für andere Browser gibt es analoge Plugins.

  • AdBlock Plus filtert die nervige Werbung weg.
  • HTTPS Everywhere versucht bevorzugt verschlüsselte Verbindungen aufzubauen.
  • Ghostery enttarnt Tracker und sperrt die Teilen-Buttons von Facebook, Twitter & Co., die ungefragt persönliche Daten übertragen.

Meide Google

Google ist eine große Datenkrake, die alles über einen wissen will. Versuche daher nicht alles bei google zu haben:

  • Email: Nimm nicht google als email Anbieter, es gibt genug Alternativen, z.B. gmx.de, web.de
  • Suche: Nimm eine andere Suchmaschine, z.B. https://startpage.com, die benutzt auch Google, filtert aber die Tracking Mechanismen raus
  • Android: Nimm evtl. ein anderes Handybetriebssytem, z.B. Windows, iOS

Verschlüssel Deine emails

Mit Enigmail & GPG lassen sich emails in Thunderbird einfach verschlüsseln. Versuche mit vielen Leuten verschlüsselt zu emailen.

Nutze TOR Browser

Damit wird Deine Herkunft im Netz verschleiert und die Verbindungen verschlüsselt und keiner kann Dich abhören.

... to be continued.