BOINCpe

Aus Rechenkraft
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit BOINCpe kannst du einen BOINC-Rechner im RAM (mit RAM-Disc) laufen lassen mit einer Minimalanforderung von 256MB RAM. Das ist gut, um BOINC-Farmen energieeffizient (ohne Festplatte) zu betreiben oder festplattenlose Maschinen zeitweilig für BOINC rechnen zu lassen.

Du brauchst nur folgende Komponenten, um eine vollwertige BOINC-Maschine laufen zu lassen:

  • Motherboard + CPU
  • mindestens 256 MB RAM
  • Netzwerkkarte (optional: PXE compatible)
  • CD-ROM Laufwerk (nur zum Booten von CD)

BOINCpe beruht auf der Technik von BartPE und also auf einer vorinstallierten Windowsumgebung. Es ist so abgespeckt wie ein Windows nur sein kann. Es gibt kein 24h-Limit für die Arbeiten wie unter WinPE. Natürlich braucht Ihr eine gültige Lizenz für Windows (XP-Home ist ausreichend), BOINCpe selbst ist frei!

In Verbindung mit einem Boinc Kontomanagementsystem ist es sehr einfach und komfortabel neue Maschinen zu integrieren. Im Prinzip müssen nur ca. 4 Dateien kopiert werden, eine CD gebrannt und gebootet werden.