Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 248
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#1 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 22.08.2019 11:41

Der RKN-Cluster ist eine Möglichkeit zusammen mit anderen Rechenkraftlern auf einen gemeinsamen Account zu rechnen.
Die Idee ist, mit genügend schwächerer Hardware, diesen Account noch auf eine gute Platzierung zu bekommen. Wie gut - das haben wir selbst in der Hand, denn jeder darf mitmachen ! :wink:

Statistiken des RKN-Clusters :
BoincStats
FreeDC
Der RKN-Cluster bei Seti-WOW! 2019

Der "weak accont key"
Um an einem Projekt mitrechnen zu können, benötigt man den "weak account key" (kurz: "wak") des RKN-Clusters bei diesem Projekt.
Damit kann man am Projekt mitrechnen, aber keine Änderungen am Cluster-Account vornehmen.
Das bleibt den Cluster-Administratoren Michael Weber und Yoyo vorbehalten !

Am Beispiel von Seti sieht der so aus : 10044331_66537a05b86f501ec10a4703964cd2b2
Wie man sieht, besteht der Schlüssel aus 2 Teilen : 10044331 ist die Host-ID im Projekt, der hintere Teil ist das codierte Passwort.
Sollte ein wak einmal nicht mehr funktionieren, hat vermutlich jemand das Passwort geändert, ich bitte dann hier um Meldung damit ich den aktuellen wak einpflegen kann. Danke !

Wie kann ich mitmachen ?
Ich erkläre das ganze an Hand von Seti, denn dort ist (zumindest wenn man mit einem optimierten Clienten arbeitet), noch etwas schwieriger als bei anderen Projekten.Dazu später mehr...
Als erstes geht es in den BoincManager (kurz: BM), das Projekt für das ihr rechnen möchtet müsst ihr zuerst Entfernen.

(Ein Zurücksetzen reicht nicht aus ! Ich habe das versucht um mir eine erneute Installation des optimierten Clienten zu ersparen, aber der BM startete mit einer Fehlermeldung und verlangt trotz wak
nach Email und Passwort.)
Jetzt beendet ihr euren BM (oder den eures Bunkers, das vorgehen ist für jede Bunker-Instanz genau die gleiche).

Als nächstes braucht ihr folgende Angaben :

Code: Alles auswählen

<account>
    <master_url>http://setiathome.berkeley.edu/</master_url>
    <authenticator>10044331_66537a05b86f501ec10a4703964cd2b2</authenticator>
</account>
Genau diesen Teil - nicht mehr und nicht weniger - müsst ihr jetzt in eurem Boinc-Verzeichnis (oder dem Bunker-Verzeichnis) unter dem Namen "account_setiathome.berkeley.edu.xml" abspeichern.

Wenn ihr jetzt den BM neu startet, passiert folgendes : Der BM erkennt, dass ihr ein Konto bei Seti habt, aber das Projekt nicht auf dem Rechner vorhanden ist.
Im Hintergrund werdet ihr auf dem RKN-Cluster Account angemeldet, die Ordner in "/projects" erstellt und der Client heruntergeladen.
Der Start dauert dadurch etwas länger als gewöhnlich, also bitte etwas Geduld ! :smoking:

Eigentlich müsst ihr euch jetzt nur noch überlegen, ob ihr - um bei Seti zu bleiben - mit CPU und GPU rechnen möchtet. Möchtet ihr nur CPU-WU's, könnt ihr die GPU im BM einfach pausieren.
Dann werden evtl. heruntergeladene GPU-WU's abgebrochen und auch keine neuen mehr angefordert.
Wie es sich verhält, wenn man NUR mit der GPU rechnen möchte weiß ich nicht, hat das schonmal jemand versucht ?

So, und jetzt komme ich auf den optimierten Clienten bei Seti zurück :
Da wir das Projekt komplett vom Rechner (aus dem Bunker) schmeißen mussten, müssen wir den BM nochmal beenden, den optimieten Clienten installieren, und den BM wieder starten.

Ich hoffe ich habe das ganze so gut beschrieben, dass es in ein paar Minuten gelingt !?
Ich habe heute Morgen mit viel rumprobieren auf dem Laptop eine Stunde gebraucht, als ich den Bunker des 8350 auf den Cluster umgestellt habe, waren es noch 5 Minuten. Über VNC, sonst wohl noch weniger ;)

Auf dem 8350 läuft jetzt 50% der Kerne und die 1060 auf meinen Account, und 50% der Kerne auf den RKN-Cluster.
Man muss also nicht seinen ganzen Rechner auf den Cluster umstellen, auch Kleinstspenden werden von unserem Sammelaccount dankend angenommen :wave:

Sobald ich die wak's zu den anderen Projekten bekomme, werde ich diese hier einpflegen.

Feedback ist ausdrücklich erwünscht, wenn ich etwas falsch oder missverständlich beschrieben habe wird der Artikel umgehend korrigiert.

Stand : 08/2019
Zuletzt geändert von Frank [RKN] am 23.08.2019 05:14, insgesamt 1-mal geändert.
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 248
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#2 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 23.08.2019 05:10

Platzhalter
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Reddogg
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 255
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#3 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 23.08.2019 05:52

Hi Frank, danke für die Info.
Also GPU only sollte funxen. Bei SETI ist es sogar über die Website möglich ausschließlich wohl GPUs zu laden (Account settings). Ich hatte beim Bunkern auch nur noch GPUs laufen vor dem SETI-Event (CPUs waren schneller durch). Das sollte denke ich funxen. Habs selbst nicht probiert. Hatte nur die GPUs für paar Tage im Account deaktiviert um nur CPU WUs zu erhalten. Das ging supi. Somit denke ich GPU only sollte auch funxen.
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 248
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#4 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 23.08.2019 06:48

Ich zitiere mich mal selbst :
Frank [RKN] hat geschrieben:
22.08.2019 11:41
Damit kann man am Projekt mitrechnen, aber keine Änderungen am Cluster-Account vornehmen.
Die Account-Settings fallen also schonmal raus...
LG,
Frank

Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen,
weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.
(Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Reddogg
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 255
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Rechnen auf den RKN-Cluster Account - weak account key

#5 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 23.08.2019 07:16

Ahh gut. Man sollte auch das "Kleingedruckte" lesen. hihihi
Bild

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“