Ryzen vs Intel..

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 488
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: Ryzen vs Intel..

#121 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 26.09.2019 07:35

Es soll noch ein 3900 ohne x mit 65W kommen:
https://www.computerbase.de/2019-09/hin ... z-65-watt/

Wenn man auch von 12 Kernen und SMT (HT) ausgeht fehlt einem zu dem 3900X die Summenrechenlesitung von 2 Kernen.
Wäre also so gesehen ein 10-Kerner.
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 412
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Ryzen vs Intel..

#122 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 29.11.2019 14:24

Fortsetzung aus dem Formula Boinc Thread :
RoundFour hat geschrieben:
28.11.2019 13:20
Hmm, na super.
Und welchen nehme ich dann für meinen zukünftigen 3950X? :worry:
Das Problem der Kühlung eines 3950X ist vielleicht garkeins, in diesem Artikel ist das sehr gut beschrieben : AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Ich fasse das mal zusammen :
AMD produziert erstmal nur Chips als 3950X. Wird in der Selektierung festgestellt, dass nicht genügend Kerne die maximale Taktfrequenz, eine zu hohe Stromaufnahme oder eine zu hohe Temperatur erreichen, werden die schlechtesten 4 Kerne deaktiviert.
Erreicht er damit noch die Spezifikationen eines 3900X, geht der Chip als solcher über die Ladentheke.
Garnicht so dumm, damit dürfte der Ausschuss äußerst gering ausfallen.

Damit könnte ein sehr guter 3950X einen höheren Takt bei geringerer Stromaufnahme und damit auch Temperatur laufen, als ein 3900X der die Spezifikation gerade so mit ach und krach erfüllt hat bevor er im Silizium-Recycling landet... :wink:

Wenn ich aber an die Lieferzeiten eines 3900X denke, sehe ich für den 3950X wirklich schwarz, offensichtlich war die Ausbeute wirklich guter Chips so gering, dass das Verkaufsdatum wiederholt verschoben werden musste. Seit Montag soll er offiziell
im Handel sein - gesehen habe ich bis jetzt noch keine lieferbare CPU.

Edit:
Bei Alternate gibt es jetzt 2 Angebote für den 3950X:
Jetzt bestellen, versandfertig in 31 Tagen € 949,-
Liefertermin unbekannt € 999,-

Der EVP lag bei 749 € :roll:
Dagegen war mein 3900X den ich zum EVP von 529 € gekauft habe ja ein echtes Schnäppchen...
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Hype
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 10.10.2014 14:35

Re: Ryzen vs Intel..

#123 Ungelesener Beitrag von Hype » 29.11.2019 15:29

Ich hatte schon einen 3950X bei Cyberport bestellt.
Da gab es eine Aktion mit 100€ Rabatt, wenn man zusätzlich RAM o.ä. bestellt.
Der 3950X lag dann bei ~ 825€.
Nun haben sie meine Bestellung einfach storniert :-/
Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 488
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: Ryzen vs Intel..

#124 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 30.11.2019 09:47

Der 3900x ist ja auch teurer geworden. Von den 529€ am Anfang ist das jetzt schon weit weg.

Von Donnertag auf Freitag hatte Mindfactory 3900x Tray für 539€.

Konnte da nicht nein sagen. Haben sie aber noch nicht verschickt.
Der 3950X wäre sicher noch interessanter aber nicht für den Aufpreis.

Ich hab jetzt zum dem 3900X einen Scythe Fuma 2 Kühler bestellt, laut Tests sollte der zwischen meinem Thermalright und dem Noctua NH-D15 liegen.
Hab nicht genug Bauhöhe in dem anvisierten alten Gehäuse.
Als Speicher habe ich noch mal die gleichen GsKill Ripjaws genommen wie schon in dem 1700X einmal verbaut sind. Mal sehen was bei 4 Modulen passiert, ob ich da wenigstens die 3000MHZ erreiche.
Ggf. muss ich die neuen Speicher umtauschen und da auch auf die Crucial gehen. Bedeutet natürlich 4 Speicher neu kaufen.
Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 488
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: Ryzen vs Intel..

#125 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 30.11.2019 10:03

Frank [RKN] hat geschrieben:
29.11.2019 14:24
Fortsetzung aus dem Formula Boinc Thread :

.......

Damit könnte ein sehr guter 3950X einen höheren Takt bei geringerer Stromaufnahme und damit auch Temperatur laufen, als ein 3900X der die Spezifikation gerade so mit ach und krach erfüllt hat bevor er im Silizium-Recycling landet... :wink:

........
Ganz so extrem wird das bei dem 3900x noch nicht sein.

Die schlechtesten Die's wandern im Moment in den R5 3600, der scheint energetisch eher wie ein 3700x zu laufen.

Kann mir auch vorstellen das AMD Lieferschwierigkeiten hat weil sie schon für die neuen Threadripper Dies aussortiert haben.

Die Mehrleistung der neuen Zen 2 Kerne ist auf jedenfall beachtilich, bei vielen Projekten erreiche ich mit dem 3900X einen höheren Rac als mit meinen beiden Ryzen 1700 / 1700X zusammen.
Wird also Zeit die alten Intel auszusortieren und die alten Ryzen in den Racepark zu verschieben.
Bild

Hype
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 10.10.2014 14:35

Re: Ryzen vs Intel..

#126 Ungelesener Beitrag von Hype » 30.11.2019 19:25

Frank [RKN] hat geschrieben:
29.11.2019 14:24
Fortsetzung aus dem Formula Boinc Thread :
RoundFour hat geschrieben:
28.11.2019 13:20
Hmm, na super.
Und welchen nehme ich dann für meinen zukünftigen 3950X? :worry:
Das Problem der Kühlung eines 3950X ist vielleicht garkeins, in diesem Artikel ist das sehr gut beschrieben : AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Habe den Dark Rock Pro 4 jetzt auf dem 3700X drauf.
Vorher 95 - 100°C unter Volllast ohne Last auf der GPU.
Mit dem Dark Rock jetzt 70 - 75°C, darunter hängt eine GTX 1080 mit 70°C und darunter noch eine GTX 1050 Ti mit 60°C.
Hörbar ist er auch nicht, soweit bin ich zufrieden :-)
Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 488
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: Ryzen vs Intel..

#127 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 30.11.2019 21:00

Poste mal die Werte die Ryzen Master ausgibt: siehe hier: viewtopic.php?f=24&t=17293&p=181460#p181460

Ich hab meine 3900x auf 105W PPt begrenzt.
Bild

Hype
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 10.10.2014 14:35

Re: Ryzen vs Intel..

#128 Ungelesener Beitrag von Hype » 07.12.2019 08:15

Hier die Werte:

Bild

Ist auf 80 W begrenzt momentan, läuft dann bei rund 4 Ghz.
Bild

Stiwi
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
Beiträge: 677
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Ryzen vs Intel..

#129 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 08.12.2019 14:35

Gestern kam bei mein 3900x an :)

Bei 142 W PPT ist mir der Rechner allerdings zu laut, deshalb auf 95 begrenzt und dann Taktet er immer noch auf allen Kernen zusammen mit 3,6 ghz. Eventuell muss ich nochmal ein wenig mit der Lüftersteuerung rumprobieren.
Aber wenn ich das alles mit meinem alten 3930k vergleiche sind die neuen Ryzen schon echte Monster
Bild
Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 488
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: Ryzen vs Intel..

#130 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 09.12.2019 21:49

Fuma-2-105W-PPT.png
Fuma-2-105W-PPT.png (125.62 KiB) 78 mal betrachtet
Würde 105W PPT vorschlagen, je nach Projekt sind 95W schon nicht mehr ideal.
Primegrid LLR oder SRbase LLR haut vor allem den Takt runter.

Das ist jetzt der Scythe Fuma 2 im Fractal Focus G Gehäuse, 120mm Hinten raus und 140mm oben vorne reinblasend @750 U/min
Bild

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“