PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#1 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 13.01.2021 23:23

Moin.
Ich bin spät dran. ;-)

In knapp eindreiviertel Stunden, am 14.01.2021 um 0:00 UTC (01:00 MEZ) beginnt ein fünftägiger Wettkampf anlässlich der Befreiung von dem Unbill des Jahres 2020.
Gerechnet wird PPS-DIV (LLR), was in den PrimeGrid Projekteinstellungen ausgewählt sein muss - idealerweise als einziges CPU-Projekt.
Aktuell freut sich PPS-DIV über vier MB Cache pro parallel laufender Aufgabe; in zwölf MB Cache passen also z.b. die relevanten Teile von drei Aufgaben, die bei zwölf Threads, die man nutzen möchte, vier Threads pro Aufgabe sinnvoll scheinen lassen. Auf dem Ryzen 3700X werde ich es mit acht Aufgaben und jeweils einem Kern probieren. Meine Mac Minis haben nur drei MB Cache und sind somit etwas im Nachteil, dürfen aber trotzdem mitmischen.
Euch können neben den normalen Aufgaben kurze Überprüfungsaufgaben in die Quere kommen - das ist so gedacht und bringt relativ gesehen die gleiche Ausbeute, aber ggfs. kein eliminiertes K (fragt mich nicht - Zahlentheorie).

Viel Erfolg und gleich dann ab ins Vergnügen!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 13.01.2021 23:24

Ja, bin ganz klar dabei!
Werde den Start hoffentlich verschlafen, aber meine Kisten sollten sich trotzdem bedienen.
N8i.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1089
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#3 Ungelesener Beitrag von compalex » 14.01.2021 15:56

:good: :wave:
Gruß, Alex

Der Schlaue sucht nach einer Lösung, der dumme einen Schuldigen.

24/7 Hardware on DC:
#1 B450, Ryzen 3700X, 64GB, RTX 2070
#2 B550, Ryzen 3900X, 32GB, GTX 1080
im Office Hardware on DC:
#3 B350M, Ryzen 1700, 32GB, R9 280X
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2868
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#4 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 14.01.2021 19:36

PPS-DIV Haben wir doch vor ein paar Tagen gerade erst gerechnet! :worry:
Neee, das ist mir zu langweilig. :bad:
In Notfall helfe ich, aber zuerst will ich mal etwas anderes rechnen.

Ich habe gesprochen, Hick! Äh.... Howgh! :drinking:
Gruß Harald

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#5 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.01.2021 19:42

Feierabendbier, großer Häuptling? ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2868
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#6 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 14.01.2021 19:52

Bild Iiiich doch nicht.... Bild
Gruß Harald

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#7 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.01.2021 20:36

Mal schauen, was ich so im Tee habe. ;-)



















































In erster Linie Kandis, in zweiter Ostfriesen...
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#8 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.01.2021 21:30

So - mal wieder etwas persönliche Statistik:

Code: Alles auswählen

1169970706 	29,445.32	51,576.56
1169970700 	29,293.64	51,280.09
1170286530	15,763.04	30,822.94
Zwei Tasks, die fälschlicherweise parallel jeweils auf zwei Threads eines i5-4308U liefen, sowie ein Task, der geplant auf zwei Threads derselben CPU lief, ohne von anderen Berechnungen gestört zu werden.
Ich hatte doch glatt vergessen, dass ich von 50% Threads auf 100% umgestellt hatte.
Der Rechner darf 80% Leistung aus den genutzten Threads holen, wodurch er geräuschtechnisch unauffällig bleibt.
Im Gegensatz zu meiner bisherigen Annahme scheint die Nutzung aller Threads flotter zu sein als nur die Anzahl der Kerne - wenngleich marginal, ist es auch bei dieser Prozessorgeneration in Verbindung mit LLR so. Optimierungen bei LLR2 mag ich allerdings nicht ausschließen.

Man lernt immer wieder dazu. :-)

Ansonsten stelle ich fest, dass Windows weiterhin eine Spaßbremse ist:
Bei (endlich wieder) gleichen Einstellungen rechnet der i7-2600K unter Linux deutlich schneller als unter Win7.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 792
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#9 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 16.01.2021 16:57

gemini8 hat geschrieben:
14.01.2021 21:30
Im Gegensatz zu meiner bisherigen Annahme scheint die Nutzung aller Threads flotter zu sein als nur die Anzahl der Kerne - wenngleich marginal, ist es auch bei dieser Prozessorgeneration in Verbindung mit LLR so. Optimierungen bei LLR2 mag ich allerdings nicht ausschließen.
Hallo Jens, ich hab das natürlich gleich getestet - und kann das für meinen 3900X leider nicht bestätigen.
Hier brauchte 1 WU bei 12 Kernen ~ 4 h 40 min, es müssten also ~ 9 h 20 min unterboten werden um schneller zu sein.
Tatsächlich brauchen die WU's aber ~ 10 h 30 min, einige sogar über 11 h.

Bei vielen Boinc-Anwendungen profitiert man ja davon, dass sie nicht optimal programmiert sind, und die liegengelassenen 20 - 40% Rechenleistung vom HT aufgegriffen werden und erhält genau dies als Geschwindigkeitsvorteil.
Die Anwendungen bei PG sind aber so gut programmiert, dass der Kern zu fast 100% ausgelastet wird, da bleibt kaum etwas für's HT übrig.
Und anscheinend wirkt sich das Einbüßen des ansonsten hervorragenden Caches des 3900X negativer aus, als dass HT hier Vorteile bringt :(

Diese Erkenntnis hat mich zwar ein paar Plätze in der Einzelwertung gekostet, aber ich finde solche Test's immer sehr spannend ! :lol:
LG,
Frank

Die Grenze von Satire: Es darf nie so dumm sein, dass die Dummen es wieder ernst nehmen. Ironie ist ein stumpfes Schwert, wenn man damit gegen Deppen zu Felde zieht.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#10 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.01.2021 17:20

Hallo Frank.
Mein Posting bezog sich auf den i5-4308U, auch wenn das vielleicht nicht deutlich genug zu erkennen ist.
Bei den Core-i der zweiten Generation bremst es, alle Hyper-Threads zu nutzen, bei dem i5-4308U bringt es ganz wenig, und beim i7-6700K und aufwärts ist es recht deutlich von Vorteil. Es bliebe der Test auf dem i7-3615QM, der bisher 50% der Threads nutzt.
Ob die AMDs bei voller Nutzung mehr könnten, wäre bei meinem 3700X mit acht Aufgaben auf je zwei Threads, die innerhalb eines CCX (oder CCD? In jedem Fall einem zusammenhängenden Bereich des Caches) liegen müssen, festzustellen. Ich rechne mit acht mal einem Thread, weil ich mich nicht dauernd darum kümmern kann, den Aufgaben die passenden Threads zuzuweisen. Linux macht das leider nicht automatisch, und auch, wenn ich mir vorstellen kann, dass man diese Aufgabe einem Skript überlassen könnte, kann ich es selbst leider nicht schreiben und lasse es einfach. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#11 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.01.2021 21:19

Ein gewisser Gelly hat eben im PrimeGrid Chat angekündigt, seinen Output für den Rest der Veranstaltung nach Möglichkeit zu verdoppeln.
Möglicherweise liegt ihm die persönliche Primzahllosigkeit während des bisherigen Wettkampfes etwas im Magen.
Bisher wurden zwei DIV Primzahlen und ein F (Fermat Divisor) gefunden. Für das F gibt es ein Badge, weil extrem selten. Es ist das zweite überhaupt. Sollten während der Laufzeit des Projektes weitere F gefunden werden, wären sie für diesen DIV-Teilbereich statistisch gesehen überproportional vertreten.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4052
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Good Riddance 2020! Challenge

#12 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2021 23:14

Das Wort zum Sonntagabend:
Wir haben noch einen guten Tag vor uns.
Team 2ch hat uns überholt und zieht immer weiter weg, während sich die ebenfalls von 2ch überholten The Nights Who Say Ni! auf die aktuellen Abstandsregeln zu besinnen zu scheinen und uns nicht weiter heranlassen.
Falls noch jemand einen ernsthaften Maschinenpark in einen Wettkampf werfen möchte, denke ich, dass jetzt ein hervorragender Zeitpunkt dafür wäre. ;-)

Das persönliche Ziel von 1kk Credits im Wettkampf kann ich erreichen, wenn nichts schief läuft.
Individuell ist es aber teilweise ziemlich dicht gedrängt,...

Code: Alles auswählen

69	Gibson Praise	The Scottish Boinc Team		797 951.51	    1 090
70	Odicin       	BOINC Confederation    		797 895.00	      763
71	gemini8      	Rechenkraft.net        		797 510.55	      879
... und ich mache mir nach längerem Aufenthalt in den 60ern langsam Sorgen darum, ob ich Platz 75 packen kann, weil immer wieder starke Cruncher von hinten vorbeiziehen, und hinter mir noch Leute liegen, die gerne bunkern. Gegen einen Gelly dürfte das nicht helfen (na gut - wer weiß? ;-) ), ich aber rechne unter Ausschöpfung meiner gesamten Intel Core-i und moderneren AMD Rechner und möchte nicht hochtakten, also fehlen mir die Optionen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“