Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 632
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#1 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 20.05.2020 08:13

Ja, wir haben hier demnächst ein "Heimspiel" :

26.05. 16:00 bis 02.06. 16:00 Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

Auch wenn der Name der Challenge etwas anderes vermuten lässt : Es werden alle WU's gewertet, die im obrigen Zeitraum für sämtliche Yoyo-Projekte gewertet werden !
Wem also noch ein Badge für Siever oder ECM fehlt kann hier ebenso mitrechen, auch diese Punkte fließen in die Bewertung ein.

Bitte beachtet die unterschiedlichen Deadlines :
ECM, M Queens und Siever = 5 Tage
Cruncher OGR = 30 Tage


Von den ECM P2 sollte man besser Abstand nehmen, diese belegen bis zu 10 GB Ram pro WU !

Da es sich hierbei um unser eigenes Projekt handel, würde ich mich über eine rege Beteiligung und eine gute Platzierung sehr freuen ! :attention: :D

Nachtrag : Es gibt übrigends zahlreiche Anwendungen, unter anderem für Android, Linux running on ARM und Linux running on 64-bit ARM, die RasPi's dürfen hier also auch mitspielen :wink:
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20575
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#2 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 21.05.2020 12:06

Werde wie immer dabei sein. :D

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild



Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 632
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#5 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » Gestern 07:53

Ich habe mir das Teilnehmer-Feld mal etwas genauer angesehen, und nach der Anzahl der Credits stehen wir ganz gut da :
  • 1. Gridcoin
    2. P3D
    3. AF
    4. SG
    5. SUSA
    6. RKN
Schaut man sich aber den RAC der letzten Woche an, ergibt sich ein etwas anderes Bild :
(An der Challenge teilnehmende Teams sind in rot dargestellt)
  • 1. Gridcoin
    2. P3D
    3. TSBT
    4. AF
    5. SG
    6. B@P

    7. Team China
    8. Brony@home
    9. RKN
Also ein Spaziergang oder gar ein Selbstläufer wird das sicherlich nicht, da werden wir uns schon ganzschön in's Zeug legen müssen um auf den vorderen Plätzen zu landen...

Wer sich noch unschlüssig bei der Auswahl des Subprojektes ist :
Wir haben in den letzten Tagen ein bischen rumprobiert, und es scheint dass
Siever auf Linux und
ECM auf Windows
ganz gut funktionieren.

Grundsätzlich "claimen" Linux-Rechner hier mehr Credits. Ist der Wingman ebenfalls mit Linux unterwegs, dann gibt es auch mehr Credits, andernfalls guckt man in die Röhre.
Mit einem Linux-Rechner ist also noch ein bischen "Lotto" dabei :wink:

So, und jetzt bitte : Bunker vollladen und Netzwerk aus. Morgen Abend ab 16:00 startet die Party, es ist jeder herzlich willkommen der genügend WU's dabei hat :beer: :party:

Edit sagt : Uhrzeit korrigiert, korrekt ist 16:00 Uhr, danke comes !
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
comes
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 62
Registriert: 31.03.2020 17:20
Wohnort: Braunschweig

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#6 Ungelesener Beitrag von comes » Gestern 12:10

Frank [RKN] hat geschrieben:
Gestern 07:53
So, und jetzt bitte : Bunker vollladen und Netzwerk aus. Morgen Abend ab 18:00 startet die Party, es ist jeder herzlich willkommen der genügend WU's dabei hat
Ich dachte 16 Uhr? :3d:
Danke, Frank, für die Infos! :good:
It is not enough to stare up the steps, we must step up the stairs.
Vaclav Havel

Bild Bild

Benutzeravatar
dhh
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 101
Registriert: 19.04.2004 07:12
Wohnort: Berlin

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#7 Ungelesener Beitrag von dhh » Gestern 13:01

Für alle die ihre Rechner aus welchen Gründen auch immer nicht durchlaufen lassen können noch der Hinweis, dass ECM keine checkpoints anlegt. Sprich nach dem Neustart beginnt die Berechnung von vorn. Also ECM-WUs vor dem Neustart zu Ende rechnen lassen.

René
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 197
Registriert: 26.05.2002 19:58

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#8 Ungelesener Beitrag von René » Gestern 13:41

Danke für den Hinweis, dass ECM nicht speichert. Wie sieht das bei M Queenes aus?

Gruß René

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3518
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#9 Ungelesener Beitrag von gemini8 » Gestern 17:39

Frank [RKN] hat geschrieben:
Gestern 07:53
Grundsätzlich "claimen" Linux-Rechner hier mehr Credits.
Ich sollte also den 2012er Mac Mini mit Linux booten? Mal testen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 632
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#10 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » Gestern 19:59

comes hat geschrieben:
Gestern 12:10
Ich dachte 16 Uhr? :3d:
Danke für's aufmerksame lesen, 16:00 ist natürlich richtig :oops:
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 632
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#11 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » Gestern 20:25

dhh hat geschrieben:
Gestern 13:01
Für alle die ihre Rechner aus welchen Gründen auch immer nicht durchlaufen lassen können noch der Hinweis, dass ECM keine checkpoints anlegt. Sprich nach dem Neustart beginnt die Berechnung von vorn. Also ECM-WUs vor dem Neustart zu Ende rechnen lassen.
Das kann ich so nicht bestätigen.
Unter Windows schreibt ECM alle 20% einen Checkpoint, siehe hier :

Bild

:o
Huch, ich sehe gerade ich habe ganz vergessen fertige Aufgaben hochzuladen ! :roll:
Im Alter wird man eben vergesslich, ich hole das aber morgen ab 16:00 nach. Versprochen ! :biggrin:

Aber zurück zum Thema :
Bei einer "ecm_cn" die 8 h läuft sind 20% natürlich länger, als bei einer "ecm_op" die nur 2 h läuft, aber es werden Checkpoints geschrieben.
Bei den M Queens werden tatsächliche keine Checkpoints geschrieben, bei den langen Laufzeiten und den niedrigen Credits für mich ein Ausschluss-Kriterium. Einmal falsch geklickt, und 240 Arbeit sind flöten...
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 632
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Yoyo@home : Challenge for speed up of search "M Queens" and Optimal Golumb Ruler of the length 28

#12 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » Gestern 20:41

gemini8 hat geschrieben:
Gestern 17:39
Ich sollte also den 2012er Mac Mini mit Linux booten? Mal testen.
Ich habe meine beiden PasPi's mit den relativ kurzen ECM ins Rennen geschickt.
Meine überlegung ist, je mehr WU's gerechnet werden, um so größer ist die Chance auf einen Linux-Wingman zu treffen.

Bei ECM gibst du also einen Lotto-Schein mit 20 ausgefüllten Kästchen ab, bei Siever wären es nur 10 Kästchen.

Wie gesagt : Das ist nur ein Gedankenspiel, aber damit könnten sich auch langsame Linux-Rechner zum Gold-Esel machen...
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“