SETI@Home Wow!-Event 2019

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3312
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#73 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.08.2019 08:51

gemini8 hat geschrieben:
16.08.2019 09:05
Die GPUs (Radeon 7750 und totgedrosselte Nvidia 970 unter Win, zwei mal 1050Ti unter Linux) schreddern die Aufgaben in ca. 900 bis 1200 Sekunden.
Die GPUs in der DOSe sind mittlerweile bei 1800 bis 2000 Sekunden. Und ich kann aus der Ferne keinen Thread für sie freimachen lassen, um zu sehen, ob das etwas verändert.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1003
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#74 Ungelesener Beitrag von compalex » 17.08.2019 10:28

Frank [RKN] hat geschrieben:
15.08.2019 10:57
Perfektes Timing :
DHEP : Gesamtguthaben 10,043,909 Bild

Gerade noch den letzten Badge geholt bevor es bei Seti losgeht :wink:

Upssss.....Kann man die Größe der Grafik irgendwo einstellen ? :oops:
Die Größe ist perfekt! Eine schöne Errungenschaft, Glückwunsch! :good:
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2060S
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 32GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, GTX 1080
Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1003
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#75 Ungelesener Beitrag von compalex » 17.08.2019 10:43

gemini8 hat geschrieben:
16.08.2019 20:35
Ich bin mit 10+10 Tagen Cache ins Rennen gegangen. Soviel bekommt man zwar nicht (max. 100 Aufgaben pro Target), aber dafür wird praktisch sofort, wenn man Aufgaben hochlädt, Neues nachgezogen.
Damit bekomme ich zwar nicht Yetis Grad an bestätigten Arbeitspaketen hin, bin aber trotzdem ganz gut dabei, denke ich.
Und vorübergehenden Serverschluckauf kann man damit getrost als nicht so wichtig ansehen. :-)
das würde bei einer RTX 2080 unter Linux anders aussehen, diese Läuft nach ca. 1Std. Trocken. :lol:
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2060S
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 32GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, GTX 1080
Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 415
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#76 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 17.08.2019 10:46

csbyseti hat geschrieben:
17.08.2019 08:39
wakü macht nur Sinn wenn man einen externen großen Wärmetauscher hat.
Und das wird dann teuer und unhandlich.
(...)
Edit: vor allem sollte das Gehäuse auch Kühler bis 180mm Bauhöhe aufnehmen können
Ich war natürlich von einer externen WaKü ausgegangen, die Abwärme ins Wasser zu leiten und dieses dann im Gehäuse zu lassen macht für mich auch keinen Sinn :uhoh:
Bei Mindfactory steht bei den Gehäusebeschreibungen, bis zu welcher Höhe Towerlüfter verbaut werden können, ich fand das sehr hilfreich.

So, und jetzt brauch mal eure Hilfe :

Ich möchte meinen Boinc-Bunker dazu nutzen, mehr CPU-WUs zu bevorraten.
Also habe ich ein separates Profil für "school" angelegt, dort die GPU-WUs abgewählt, und den Bunker diesem Profil zugewiesen.
Wenn ich WUs ziehen möchte, bekomme ich folgende Meldung vom BM :
17.08.2019 11:27:43 | SETI@home | Sending scheduler request: Requested by user.
17.08.2019 11:27:43 | SETI@home | Not requesting tasks: don't need (CPU: ; NVIDIA GPU: )
17.08.2019 11:27:44 | SETI@home | Scheduler request completed
17.08.2019 11:27:44 | SETI@home | Your current settings do not allow tasks from this project. Um dies zu beheben, können Siedie Projekteinstellungen auf der Projektwebseite ändern.

Der Bunker ist komplett leer, die GPU ist abgewählt - und er sagt "don't need" ?
Ich hab's ein paar mal aktualisiert, also der BM müsste die Einstellungen der Webseite übernommen haben.
Jemand eine Idee ?
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1003
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#77 Ungelesener Beitrag von compalex » 17.08.2019 10:52

Frank [RKN] hat geschrieben:
17.08.2019 10:46
So, und jetzt brauch mal eure Hilfe :

Ich möchte meinen Boinc-Bunker dazu nutzen, mehr CPU-WUs zu bevorraten.
Also habe ich ein separates Profil für "school" angelegt, dort die GPU-WUs abgewählt, und den Bunker diesem Profil zugewiesen.
Wenn ich WUs ziehen möchte, bekomme ich folgende Meldung vom BM :
17.08.2019 11:27:43 | SETI@home | Sending scheduler request: Requested by user.
17.08.2019 11:27:43 | SETI@home | Not requesting tasks: don't need (CPU: ; NVIDIA GPU: )
17.08.2019 11:27:44 | SETI@home | Scheduler request completed
17.08.2019 11:27:44 | SETI@home | Your current settings do not allow tasks from this project. Um dies zu beheben, können Siedie Projekteinstellungen auf der Projektwebseite ändern.

Der Bunker ist komplett leer, die GPU ist abgewählt - und er sagt "don't need" ?
Ich hab's ein paar mal aktualisiert, also der BM müsste die Einstellungen der Webseite übernommen haben.
Jemand eine Idee ?
Bei der ersten Anfrage ignoriert seti die Einstellungen auf der Homepage, und wenn Bunker gerade frisch aufgelegt, hat bei mir/Fehlermeldung oft ein Neustart geholfen
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2060S
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 32GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, GTX 1080
Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 415
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#78 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 17.08.2019 10:55

compalex hat geschrieben:
17.08.2019 10:28
Die Größe ist perfekt! Eine schöne Errungenschaft, Glückwunsch! :good:
Danke, Alex !
...und wenn du mir jetzt noch etwas Nachhilfe im bunkern geben würdest.... :lol:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1003
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#79 Ungelesener Beitrag von compalex » 17.08.2019 10:57

Frank [RKN] hat geschrieben:
16.08.2019 10:33
Bei mir laufen alle 24 Threads, Rechenzeit ca. 50 Minuten.
Die 1660 TI liegt bei ca. 7 Minuten.
Damit wäre der Ryzen 3900X unter Windows schneller und effizienter als jede RTX/GTX GPU *stark
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2060S
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 32GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, GTX 1080
Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1003
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#80 Ungelesener Beitrag von compalex » 17.08.2019 10:57

Frank [RKN] hat geschrieben:
17.08.2019 10:55
compalex hat geschrieben:
17.08.2019 10:28
Die Größe ist perfekt! Eine schöne Errungenschaft, Glückwunsch! :good:
Danke, Alex !
...und wenn du mir jetzt noch etwas Nachhilfe im bunkern geben würdest.... :lol:
Anydesk? PN. Telefon, das haben wir ratz fatz.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2060S
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 32GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, GTX 1080
Bild
Bild

Benutzeravatar
Yeti
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1227
Registriert: 01.04.2008 21:15
Kontaktdaten:

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#81 Ungelesener Beitrag von Yeti » 17.08.2019 11:08

Frank [RKN] hat geschrieben:
17.08.2019 10:46
So, und jetzt brauch mal eure Hilfe :

Ich möchte meinen Boinc-Bunker dazu nutzen, mehr CPU-WUs zu bevorraten.
Also habe ich ein separates Profil für "school" angelegt, dort die GPU-WUs abgewählt, und den Bunker diesem Profil zugewiesen.
Wenn ich WUs ziehen möchte, bekomme ich folgende Meldung vom BM :
17.08.2019 11:27:43 | SETI@home | Sending scheduler request: Requested by user.
17.08.2019 11:27:43 | SETI@home | Not requesting tasks: don't need (CPU: ; NVIDIA GPU: )
17.08.2019 11:27:44 | SETI@home | Scheduler request completed
17.08.2019 11:27:44 | SETI@home | Your current settings do not allow tasks from this project. Um dies zu beheben, können Siedie Projekteinstellungen auf der Projektwebseite ändern.

Der Bunker ist komplett leer, die GPU ist abgewählt - und er sagt "don't need" ?
Ich hab's ein paar mal aktualisiert, also der BM müsste die Einstellungen der Webseite übernommen haben.
Jemand eine Idee ?
Don't need sagt, der Client glaubt, daß er keine zusätzlichen WUs mehr in den gesetzten Rahmenbedingungen fertig stellen kann. Wenn der Cache schon auf 10 + 10 Tage eingestellt ist und das funzt immer noch nicht, folgendes tun:

BOINC / Instanz komplett beenden
In Client_State.xml den Abschnitt <time> suchen, den gesamten Inhalt rausschneiden
abspeichern
BOINC / Instanz wieder starten

voila, jetzt sollte es funzen
Bild

Supporting BOINC, a great concept !

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20397
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#82 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 17.08.2019 11:13

csbyseti hat geschrieben:
17.08.2019 08:39
Eine Wakü bringt einen nicht weiter, es ist egal ob der venti auf der CPU oder an der Wakü sitzt.
Aber mit Wakü habe ich auch noch eine Pumpe.
wakü macht nur Sinn wenn man einen externen großen Wärmetauscher hat.
Und das wird dann teuer und unhandlich.
...auch meine Meinung, es sei denn Du willst wie ich mehr als eine GPU in einem geschlossenen Case betreiben (und zwar unter Normalspannungsbedingungen und 24/7 Vollast) ODER bist ein Steampunk-Fan und möchtest dies auf PC Cases anwenden:

https://www.musicradar.com/news/tech/da ... all-208069
https://bit-tech.net/news/modding/steam ... r-forum/1/
https://www.musicradar.com/news/tech/39 ... ods-200834

https://www.google.com/search?q=steampu ... =556&dpr=2

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 490
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#83 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 17.08.2019 12:05

17.08.2019 11:27:44 | SETI@home | Your current settings do not allow tasks from this project. Um dies zu beheben, können Siedie Projekteinstellungen auf der Projektwebseite ändern.

Entweder alles abgewählt oder fehlerhafte app_config.xml
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 415
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: SETI@Home Wow!-Event 2019

#84 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 17.08.2019 13:57

(Entschuldigt, hier war gerade etwas Aufregung. Dem Bruder meiner Frau geht es sehr schlecht, während sie ihre Klamotten gepackt hat habe ich ihr Auto vollgetankt, sie ist jetzt auf dem Weg nach Polen.Das wäre dann der 3. Trauerfall in 3 Wochen in ihrer Familie.Manchmal verlieren Dinge die einem vor 5 Minuten noch so wichtig erschienen, ganz schnell an Bedeutung.)
So, und jetzt brauche ich ein wenig Zerstreuung ...
Yeti hat geschrieben:
17.08.2019 11:08
voila, jetzt sollte es funzen
Ja, es rennt ! :D
...und ihr habt alle falsch gelegen :P
Es war ein typisches 40cm-Problem :
Als ich alles installiert habe, wusste ich noch nicht WIE gut der 3900X bei Seti performt - und habe daher nur den optimierten GPU-Treiber installiert !
In der vom Installer umbenannten app_config wurde also auf eine nicht installierte Anwendung verwiesen - und Seti sah sich auch nicht genötigt, die Standard nachzuinstallieren.
Und die Fehlermeldung, dass ich die Einstellungen auf der Webseite ändern müsste, hat bei mir die Verwirrung komplett gemacht....

Trotzdem vielen Dank für eure zahlreiche Hilfe, ich hoffe der nächste "Schluckauf" in Berkeley wird meinen Rechner nicht wieder leer laufen lassen :wink:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“