kleiner DHEP Race

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: kleiner DHEP Race

#37 Ungelesener Beitrag von compalex » 18.06.2019 11:33

Kolossus hat geschrieben:
18.06.2019 11:19
Zu Beginn des Wochenausfluges in DHEP-Regionen sagte ClaudiusD, er würde nur einen Threadripper das Rennen bestreiten lassen.

Wenn das wirklich so ist, (und daran zweifle ich erst einmal nicht) bekommen wir gerade eindrucksvoll bewiesen, was:
A: ein einziger 16-Kern Threadripper instande ist, zu leisten
B: was wir in Anbetracht der kommenden neuen Ryzen-Generation erwarten dürfen, wenn der 16-Kerner Ryzen 3950x auf den Markt kommt.

Unser Wiener Teammitglied steckt uns allesamt in den Sack und macht uns nass und ich freue mich jetzt erst recht auf die neuen Prozessoren.
info von Caludius im Chat,
sein TR
AuthenticAMD
AMD Ryzen Threadripper 1950X 16-Core Processor [Family 23 Model 1 Stepping 1]
(32 Prozessoren)
schafft nicht die ganze Zeit durch, auch bei ihm ist die sommerliche Temperatur zu spüren, aber das “nicht race“ race hat ihn angesteckt und so läuft bei ihm über die kühlen Morgen stunden auch etwas mehr an Hardware.
Die Leistung des Threadripper 16/32 Core ist dennoch beeindruckend. Davon hat auch MAXAMD400 sehr oft 2 Stk. im race.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1274
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: kleiner DHEP Race

#38 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 18.06.2019 11:38

compalex hat geschrieben:
18.06.2019 11:33
Kolossus hat geschrieben:
18.06.2019 11:19
Zu Beginn des Wochenausfluges in DHEP-Regionen sagte ClaudiusD, er würde nur einen Threadripper das Rennen bestreiten lassen.

Wenn das wirklich so ist, (und daran zweifle ich erst einmal nicht) bekommen wir gerade eindrucksvoll bewiesen, was:
A: ein einziger 16-Kern Threadripper instande ist, zu leisten
B: was wir in Anbetracht der kommenden neuen Ryzen-Generation erwarten dürfen, wenn der 16-Kerner Ryzen 3950x auf den Markt kommt.

Unser Wiener Teammitglied steckt uns allesamt in den Sack und macht uns nass und ich freue mich jetzt erst recht auf die neuen Prozessoren.
info von Caludius im Chat,
sein TR
AuthenticAMD
AMD Ryzen Threadripper 1950X 16-Core Processor [Family 23 Model 1 Stepping 1]
(32 Prozessoren)
schafft nicht die ganze Zeit durch, auch bei ihm ist die sommerliche Temperatur zu spüren, aber das “nicht race“ race hat ihn angesteckt und so läuft bei ihm über die kühlen Morgen stunden auch etwas mehr an Hardware.
Die Leistung des Threadripper 16/32 Core ist dennoch beeindruckend. Davon hat auch MAXAMD400 sehr oft 2 Stk. im race.
Absolut richtig erfasst compalex :D

Über Nacht habe ich mal spaßeshalber alle CPUs im Haus laufen lassen, momentan läuft aber wieder nurnoch der Threadripper (1950X) und ein Ryzen (2700), das wird sonst zu warm hier. Am Abend schalte ich vermutlich wieder die restlichen Intel dazu, die bringen alle zusammen aber gerade mal 30% (circa) mehr. Lohnt eigentlich schon garnicht.
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2357
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: kleiner DHEP Race

#39 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 18.06.2019 12:33

ClaudiusD hat geschrieben:
18.06.2019 11:38
Über Nacht habe ich mal spaßeshalber alle CPUs im Haus laufen lassen, momentan läuft aber wieder nurnoch der Threadripper (1950X) und ein Ryzen (2700), das wird sonst zu warm hier. Am Abend schalte ich vermutlich wieder die restlichen Intel dazu, die bringen alle zusammen aber gerade mal 30% (circa) mehr. Lohnt eigentlich schon garnicht.
Kein gutes Urteil für die Intels....... :worry: Aber wohl richtig.
Hmmmmm, die 30 % mehr könnte ich aber jetzt gut gebrauchen, das ich den Dennis wenigstens einholen könnte, aber so....... :crying:
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3283
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: kleiner DHEP Race

#40 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.06.2019 12:45

Frank [RKN] hat geschrieben:
18.06.2019 09:50
DHEP Race Zwischenstand
  • 1. ClaudiusD 2.841.323
    2. Kerian 1.765.559
    3. joe_carnivore 1.175.735
    4. Dennis Kautz 906.681
    5. Kolossus 804.815
    6. gemini8 465.580
    7. Frank [RKN] 438.804
    8. MaxAMD400 415.774 *
    9. compalex 326.587 *
    10. kevin 11114 315.495
    11. yoyo 28.563
Ich sollte vorletzter sein...
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 359
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: kleiner DHEP Race

#41 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 18.06.2019 13:35

gemini8 hat geschrieben:
18.06.2019 12:45
Ich sollte vorletzter sein...
Uuuups !
Da habe ich aus 46.580 glatt 465.580 gemacht, eine 5 zuviel :oops:
Habs korrigiert, danke fürs mitdenken :good:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 359
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: kleiner DHEP Race

#42 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 18.06.2019 14:01

Kolossus hat geschrieben:
18.06.2019 11:19
Zu Beginn des Wochenausfluges in DHEP-Regionen sagte ClaudiusD, er würde nur einen Threadripper das Rennen bestreiten lassen.

Wenn das wirklich so ist, (und daran zweifle ich erst einmal nicht) bekommen wir gerade eindrucksvoll bewiesen, was:
A: ein einziger 16-Kern Threadripper instande ist, zu leisten
B: was wir in Anbetracht der kommenden neuen Ryzen-Generation erwarten dürfen, wenn der 16-Kerner Ryzen 3950x auf den Markt kommt.

Unser Wiener Teammitglied steckt uns allesamt in den Sack und macht uns nass und ich freue mich jetzt erst recht auf die neuen Prozessoren.
Also ganz egal WAS er da am laufen hat, das Bild spricht doch wohl Bände:

Bild

Österreich : 1
Deutschland : 0 :P

So ein Server-System reisst natürlich ordentlich was weg, selbst die älteren XEON-Systeme machen bei Boinc immernoch eine gute Figur.
Ich hoffe ja dass die 3000er Ryzen die Lücke zwischen den 2000ern und dem Threadripper schließen, und es zumindest ein preiswerter TR-Ersatz werden könnte :wink:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: kleiner DHEP Race

#43 Ungelesener Beitrag von compalex » 18.06.2019 15:05

Frank [RKN] hat geschrieben:
18.06.2019 14:01
Ich hoffe ja dass die 3000er Ryzen die Lücke zwischen den 2000ern und dem Threadripper schließen, und es zumindest ein preiswerter TR-Ersatz werden könnte :wink:
Die Lücke zwischen Ryzen 2700X (279,-) und Threadripper 1920X 12x 3.50GHz (379,-) war kaum da.
Ryzen vs Ryzen TR aus der selben Generation = doppelt Kerne, doppelter Speicher, doppelte Geschwindigkeit, doppelte Hitze, doppelter Preis.
Da wird auch der 16/32 3950X nichts daran ändern, denn es kommt auch ein 32/64 TR mit ZEN2, wenn nicht, wer soll ich dann noch einen TR kaufen?
Habe da eher ein anderes Problem mit den neuen CPUs, wenn mein 8/16 Kern Ryzen mit 32GB an RAM-Mangel leidet, wie viel RAM brauche ich dann bei 12/24 oder 16/32? Und wenn ich gern auf der GPU rechne – kaufe ich dann einen 3950X oder Lieber 2*3700X? Wer nur ein System haben will der hat es hier einfach ;D
Gehe davon aus das der Ryzen 3950X die 2,5fache Rechenleistung des Ryzen 2700X hat. Damit ist die neue CPU ein Monster aber leider auch zum 2,5fachen Preis.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20382
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: kleiner DHEP Race

#44 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 18.06.2019 16:07

Bin auch dabei.
Die Grafana-Statsseite erfordert aber ein PW?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2357
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: kleiner DHEP Race

#45 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 18.06.2019 16:33

compalex hat geschrieben:
18.06.2019 15:05
Habe da eher ein anderes Problem mit den neuen CPUs, wenn mein 8/16 Kern Ryzen mit 32GB an RAM-Mangel leidet, wie viel RAM brauche ich dann bei 12/24 oder 16/32? Und wenn ich gern auf der GPU rechne – kaufe ich dann einen 3950X oder Lieber 2*3700X? Wer nur ein System haben will der hat es hier einfach ;D
Gehe davon aus das der Ryzen 3950X die 2,5fache Rechenleistung des Ryzen 2700X hat. Damit ist die neue CPU ein Monster aber leider auch zum 2,5fachen Preis.
Als "Einsystemuser" ist meine Einkaufsliste natürlich schon längst fertig, da hast Du recht.

BTW: was rechnest Du denn? Bei mir ist es völlig egal, mehr als 50% Auslastung habe ich bei Kolossus nie. (16 GB) :o

(Geld ist nicht das Problem, nehme Gitarre und setze mich in die City, stelle ein Schild auf mit "Ein Euro und ich höre sofort wieder auf". Das gibt Knete, sag ich.......)
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 359
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: kleiner DHEP Race

#46 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 18.06.2019 16:43

compalex hat geschrieben:
18.06.2019 15:05
Habe da eher ein anderes Problem mit den neuen CPUs, wenn mein 8/16 Kern Ryzen mit 32GB an RAM-Mangel leidet, wie viel RAM brauche ich dann bei 12/24 oder 16/32? Und wenn ich gern auf der GPU rechne – kaufe ich dann einen 3950X oder Lieber 2*3700X? Wer nur ein System haben will der hat es hier einfach ;D
Jein...
Ich liebäugle ja mit den 12/24 Kernen und spiele auch mit dem Gedanken dann eine VM aufzusetzen, um an einigen für mich interessanten Projekten teilnehmen zu können.
Wenn ich das richtig verstanden habe, wird der VM dann ein fester Teil des Arbeitsspeichers zugewiesen, so wären dann z.B. 12 von 32 GB gleich mal für "normale" Boinc-Tasks nicht nutzbar...
Um Boinc weiterhin völlig flexibel nutzen zu können, müsste man eigentlich gleich auf den Voll-Ausbau mit 64 GB gehen - was aber wiederum mit ein paar hundert € zu Buche schlägt :cry2:
Gehe davon aus das der Ryzen 3950X die 2,5fache Rechenleistung des Ryzen 2700X hat. Damit ist die neue CPU ein Monster aber leider auch zum 2,5fachen Preis.
Ein Porsche 911 zum Preis eines Golf GTI ist auch so ein feuchter Männertraum, der wohl nie in Erfüllung gehen wird... :roll: :lol:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3283
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: kleiner DHEP Race

#47 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.06.2019 20:49

Dell ins Rennen geworfen,
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: kleiner DHEP Race

#48 Ungelesener Beitrag von compalex » 19.06.2019 07:02

@Kolossus: 32GB sind bei mir schon mit 8 Kernen bei LHC/Theory weg. Atlas könnte ich 3WUs a4-5Kerne befeuern. Es sind nur wenige Projekte mit viel RAM bedarf, auch bei Yoyo gibt es 10GB P2_Wus, so brächte man bei 32WU=320GB ^^ Nein, man kann mit dem 32GB RAM schon ganz gut haushalten. Habe pro Ryzen 8/16 aktuell 8*LHC/theory 7*DEHP und 1GPUGrid am laufen. 9Theory würden schon nicht mehr gehen. Geht aber auch darum das alle Kerne sich den RAM/BUS teilen müssen, nicht das ein Kern zu lange auf sein Bier warten muss.
@Frank: Achtung, bei 4*RAM kann die Geschwindigkeit des RAMs sinken. Bei den aktuellen Ryzen war das wohl so, dass wenn man mehr als 2 Riegel gesteckt hat, konnte man den Takt nicht mehr halten. Habe das selber nie ausprobiert, da bei mir in jedem System 2*16GB schlummern und diese damals mit 290€ auch ganz schön teuer waren. Jetzt zahlt man für 32GB „NUR“ 140€
Ursprünglich wollte ich auch den 3900X 12/24 um auch mal wieder ein Schlachtschiff zu fahren, da dieser aber schon im September vom eigenen Bruder 3950X in den Schatten gestellt wird und ich mehr als 1Systeme habe, greife ich evtl. auf den 3700X und mit dem refresh nächstes Jahr dann auch auf den 4700X. Kann mich aktuell nicht entscheiden, evtl. wird das ein oder andere Angebot mir dabei helfen.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“