PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
Cluster-Sitter
Cluster-Sitter
Beiträge: 2249
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#37 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.12.2018 15:13

Hallo Alex,
wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, lasse ich also HT an und rechne 1 WU mit "nur" 6 Cores. Richtig?
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2892
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#38 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 09.12.2018 15:59

Kolossus hat geschrieben:Hallo Alex,
wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, lasse ich also HT an und rechne 1 WU mit "nur" 6 Cores. Richtig?
Genau das.
Mache ich schon länger so. ;-)
Der 'echte' Kern rechnet, und der virtuelle füttert ihm gelegentlich Daten zu. Dadurch kann der 'echte' Kern mehr als doppelt so schnell rechnen wie bei Nutzung von allen acht virtuellen Kernen.
So muß man dann auch keinen extra-Kern für die GPU freihalten, und das System bleibt - sofern die GPU es nicht von der Anzeige her ausbremst - flüssiger.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
Cluster-Sitter
Cluster-Sitter
Beiträge: 2249
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#39 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.12.2018 16:28

Und schon wieder etwas gelernt.
Vielen Dank!
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
compalex
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 894
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#40 Ungelesener Beitrag von compalex » 09.12.2018 17:35

Gemini8 war schneller :good: , war außer Haus, aber genau so war das gemeint, zumindest liefen die LLR so am schnellsten.

Ist das aber nicht eher was für die GPU? Bin auf die Zeiten gespannt, wenn der i7 8700 damit genau so schnell ist wie die RTX 2070 wird wahrscheinlich der i7 es mit paar Watt weniger erledigen und wäre somit effizienter?
Gruß memorix//Alex

2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, GTX 1080
2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070
7/7/2019 7nm: Ryzen 3700X, 32GB, Radeon 5700?
2020 7nm+: Ryzen 4950X, 64GB DDR5, RTX 3070?
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2892
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#41 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 09.12.2018 17:42

Kann mir jemand sagen, wieviel Unterschied die Nutzung von Linux oder Windows für die Berechnung auf der GPU macht?
Noch ringe ich mit mir, ob ich für den Wettkampf bei Windows bleibe oder nicht.
Danke sehr.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
Cluster-Sitter
Cluster-Sitter
Beiträge: 2249
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#42 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.12.2018 18:00

compalex hat geschrieben:.........Ist das aber nicht eher was für die GPU? Bin auf die Zeiten gespannt, wenn der i7 8700 damit genau so schnell ist wie die RTX 2070 wird wahrscheinlich der i7 es mit paar Watt weniger erledigen und wäre somit effizienter?
Man könnte ja beides laufen lassen, das Projekt sowohl auf CPU UND GPU. Vielleicht gibt das ja am Ende die eine oder andere WU mehr, die zum besseren Platz führen könnte...
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
compalex
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 894
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#43 Ungelesener Beitrag von compalex » 09.12.2018 18:06

Wenn ich mir die Rechenzeiten von anderen usern anschaue, sehe ich bei prime keinen unterschied zwischen den BS und dann würde ich auf Win10 setzen, leichtere Treiber -wahl, besser config dank MSI Afterbunrer, und andere Bequemlichkeiten die so ein Win mitbringt. Ein Beisp., wäre deliteNull, er hat je BS eine GTX 1080 im Einsatz, die Win Kiste ist ein Tick schneller, kann aber auch einfach eine besser GPU oder config sein. Bei Seti ist natürlich mit der Opti für Linux die GPU fast doppelt so schnell, da mach der wechsel einen Sinn.
Gruß memorix//Alex

2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, GTX 1080
2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070
7/7/2019 7nm: Ryzen 3700X, 32GB, Radeon 5700?
2020 7nm+: Ryzen 4950X, 64GB DDR5, RTX 3070?
Bild

Benutzeravatar
compalex
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 894
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#44 Ungelesener Beitrag von compalex » 09.12.2018 18:11

Kolossus hat geschrieben:
compalex hat geschrieben:.........Ist das aber nicht eher was für die GPU? Bin auf die Zeiten gespannt, wenn der i7 8700 damit genau so schnell ist wie die RTX 2070 wird wahrscheinlich der i7 es mit paar Watt weniger erledigen und wäre somit effizienter?
Man könnte ja beides laufen lassen, das Projekt sowohl auf CPU UND GPU. Vielleicht gibt das ja am Ende die eine oder andere WU mehr, die zum besseren Platz führen könnte...
Ich kenne einen der letztes Jahr zum race einen Pentium 3 angeschlossen hat :lol: , somit ist klar, je mehr desto besser, aber wenn mir z.b. die GFN-21 am Herzen liegen würde, welche Hardware kaufe ich dann? Einen i7,i9, Xeon oder eine RTX? Welche ist per Watt besser? Habe es morgen schon vergessen, heute interessiert mich das aber ;D und spätestens im race werde ich es sehen.
Gruß memorix//Alex

2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, GTX 1080
2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070
7/7/2019 7nm: Ryzen 3700X, 32GB, Radeon 5700?
2020 7nm+: Ryzen 4950X, 64GB DDR5, RTX 3070?
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
Cluster-Sitter
Cluster-Sitter
Beiträge: 2249
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#45 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.12.2018 18:58

Ich würde spontan auf die GraKa setzen, zumindest bei einer 1080. Ein i7 und erst recht ein i9 sind nicht gerade zimperlich, wenn ihnen volle Leistung abverlangt werden, undervolting hin und her. Auch mein 8700k soll an die 180 - 200 Watt kommen, wenn er mit maximaler Leistung rechnet. Ich denke, das eine 1080 ihn aber immer noch in Grund und Boden rechnet und das könnte weniger Watt pro WU bedeuten.

Zur Zeit laufen eine CPU und eine GPU WU bei mir.
Die CPU WU veranschlagt aktuell etwa 1 Tag, 14 Std pro WU (6 Cores)
die GPU will in insgesamt 11 Std 20 Min eine WU erledigt haben.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
compalex
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 894
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#46 Ungelesener Beitrag von compalex » 09.12.2018 19:16

Das habe ich vermurtet, die eine schnelle WU auf der i9-7980XE (die ja doppelt so schnell ist als eine Ryzen 1700) dazu noch über quadchannel Ram verfügt und mit 17 von 18 echten Kernen darangeht. Wenn da kein gutes undervolting gemacht worden ist, kann die CPU auch mal mehr als 250Watt ziehen. Über den Pries dieser oder ähnlicher CPU brauchen wir nicht anfangen :wink:
Es bleibt also die GPU>CPU unter GFN-21 und alles andere nur wenn Strom günstig und die Bude kalt :lol:
Gruß memorix//Alex

2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, GTX 1080
2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070
7/7/2019 7nm: Ryzen 3700X, 32GB, Radeon 5700?
2020 7nm+: Ryzen 4950X, 64GB DDR5, RTX 3070?
Bild

kerian
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 268
Registriert: 23.07.2014 11:42
Wohnort: Alsleben (Saale) / Sachsen-Anhalt

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#47 Ungelesener Beitrag von kerian » 09.12.2018 19:30

Ich werde CPUs und GPUs beim Race testen. Mal sehen wie sich der undervolted i7 so macht. Er hat ja auch nur die 1060 und die 1050 Ti aufm Feld stehen bei mir ^^

Benutzeravatar
Kolossus
Cluster-Sitter
Cluster-Sitter
Beiträge: 2249
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

#48 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.12.2018 19:37

Wobei bei mir zu beobachten ist, dass die veranschlagte Rechenzeit für die CPU-WU immer weiter herunter geht, aber sie wird nicht die Rechenzeit der GPU-WU erreichen.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“