PrimeGrid: World Cup Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
kerian
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 23.07.2014 11:42
Wohnort: Alsleben (Saale) / Sachsen-Anhalt

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#25 Ungelesener Beitrag von kerian » 16.06.2018 11:27

Lasst ihr wieder mehrere Cores an einer WU arbeiten? Ich meine Laufzeiten von 6000s sind bei mit in weiter ferne. Ich habe aber noch smt an und arbeite pro Thread an einer WU ^^

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2772
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#26 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 16.06.2018 12:12

Sind auf Rang 13 abgerutscht, bereits +1 weiterer Quad würde die Differenz auf Rang 12 füllen. ... :wave:

Bei mir weiterhin 4 Cores pro WU, die Systemauslastung bei 97%, müsste wahrscheinlich auf 2 Cores pro WU runtergehen. Oder doch 7 Cores beim Ryzen (ohne SMT), mal sehen ob ich zum Experimentieren Lust habe, wollte Fußball schauen. :angel2:
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#27 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.06.2018 14:35

Ich lasse auf Opteron (Octacore) und i5 (Dualcore plus HT) zwei sowie auf dem i7 (Quadcore plus HT) vier Kerne pro WU laufen. Bei i5 und i7 habe ich das beste Ergebnis, wenn ich nur 50% der Kerne nutze, während der Opteron auf allen acht Kernen rechnet.
Also Octacore vier WU parallel, i5 und i7 nur eine WU zur Zeit.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

kerian
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 23.07.2014 11:42
Wohnort: Alsleben (Saale) / Sachsen-Anhalt

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#28 Ungelesener Beitrag von kerian » 16.06.2018 19:17

X1900AIW hat geschrieben:Sind auf Rang 13 abgerutscht, bereits +1 weiterer Quad würde die Differenz auf Rang 12 füllen. ... :wave:

Bei mir weiterhin 4 Cores pro WU, die Systemauslastung bei 97%, müsste wahrscheinlich auf 2 Cores pro WU runtergehen. Oder doch 7 Cores beim Ryzen (ohne SMT), mal sehen ob ich zum Experimentieren Lust habe, wollte Fußball schauen. :angel2:
Den 12. holen wir wieder, sind gleich ran. ^^

Bin seit gestern abend 18 Uhr auch mit dabei. Mir hat die Rundmail zur Erinnerung gefehlt. :lol: Ich hatte den Starttermin nicht ansatzweise richtig aufm Schirm. Einen weiteren Quad habi leider nicht im Angebot, der bleibt jetzt für immer aus :/
Dafür ist es das erste PG Race für meinen neuen i7 8700 :P Der verbraucht so um die 85 Watt mit Standardtakt und Standard-Vcore und wird dabei maximal 75°C warm. Damit kann ich leben denke ich.

Vorallem aber macht er meinen r7 1700 mal sowas von nass, dass ist nicht mehr feierlich. Der ryzen hat 7 WUs fertig und der intel 14 WUs. Alter Verwalter.....

EDIT: Sind vorbei und wieder auf 12

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#29 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.06.2018 22:05

Intel hat bei PrimeGrid die Nase vorn, weil die Applikationen gnadenlos optimiert sind. Für den Ryzen fehlen entsprechende Optimierungen für die Fähigkeiten der Prozessoren noch, wenn ich das richtig sehe.

*edit*
Das Team hat gerade die Mio. vollgemacht. :-)
*end edit*
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20334
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#30 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 17.06.2018 08:00

Noch knapp zwei Tage - denke mal, dass wir es diesmal leider nicht in die Top-10 schaffen?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#31 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.06.2018 08:07

Wir müßten für die verbleibenden Tage nochmal vier Fünftel oder sogar das Doppelte an Durchsatz drauflegen.
Du darfst mir gerne flotteres RAM bringen, dann takte ich den Asus hoch. Ob die Ergebnisse dann aber korrekt sind, weiß ich nicht, denn wenn meine 970 wegen Überhitzung abkratzt, kann ich eine gerade berechnete PrimeGrid-WU wegwerfen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#32 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.06.2018 08:25

Mal wieder eine Ballung:
173 gemini8 Rechenkraft.net 93020.02
174 RT1984 Rechenkraft.net 93000.22
175 Stimpy Rechenkraft.net 91219.88
Und Kerian schiebt sich auch an uns heran und vermutlich vorbei:
179 Kerian Rechenkraft.net 79329.41
Da gehen meine Chancen auf einen teaminternen fünften Platz...
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2772
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#33 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 17.06.2018 19:45

Heute lief auf meinem Ryzen eine 3x 5-CPU-WU Kombination (=15 Threads), mit mehr Kernen hat man zwar größere Variabilität, aber die Laufzeiten sind kalkulativ diesselben, wg. SMT (und minimal höheren Spannungen) liegt der Systemverbrauch um 20 Watt höher.

An die Intel CPU Besitzer (neuerer Generation): bekommen ihr explizit AVX-Workunits zugeteilt?

Mein alter 3770 rechnet (1x 4-CPU-Modus) laut Beschreibung die gleichen "*_x86_64 " und hat seit ~15.06. 48+8=56 Ergebnisse durch, beim Ryzen zähle ich von Hand 86 Stück. 8 zu 4 Kerne, aber höchstens 3:2 LLR-Leistung. Gegenrechnung mit pro WU 1500 Punkten kommt hin. Ähm, hoffe mich verrechnet zu haben, das wäre eine miese Ryzen Bilanz. :-? O.k. das Spiel der Deutschen war schlimmer. :P
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 989
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#34 Ungelesener Beitrag von compalex » 18.06.2018 06:01

@Kerian: die LLRs laufen im MT Mode schneller als einzeln. Kannst deine Zeiten mit deliteNull von SetiGER vergleichen – er hat die selbe CPU und rechnet vermutlich eine WU mit 6 Kernen (HT an oder aus hat bei meinem i7 und R7 keine Rolle gespielt solange man diese zusätzlichen simulierten Kerne nicht nutzt.
D.h.
I5 4/4 Kerne (braucht der i5-6500 bei mir ca. 60min.)
I7 4/8 (oder halt 6/12) oder direkt ohne HT 4/4 o. 6/6 (war mein i7 mit 4/4 oder auch 4/8 bisi schneller als i5)
R7 8/16 war bei mir die schnellste Zeit mit ca. 70 min.
Mehr als die original Kerne beim i7 hat die Zeit verschlechtert!
Mehr als 8 Kerne bei Ryzen hat die Zeit nicht verändert aber dafür den Verbrauch.
Wenn man mehr als eine WU gleichzeitig rechnet bleibt Zeit bei der Kommunikation mit dem Speicher (RAM) liegen.
Eine WU mit mehreren Kernen rechnet man mit der app_config.xml
<app_config>
<app>
<name>llrSR5</name>
<fraction_done_exact/>
<max_concurrent>1</max_concurrent>
</app>
<app_version> <app_name>llrSR5</app_name>
<cmdline>-t 4</cmdline>
<avg_ncpus>4</avg_ncpus>
</app_version>
</app_config>
Wer zu viel Last oder Verzögerung auf dem System hat weil er am PC arbeiten muss kann die Anzahl der Rechenkerne auf 2-3 reduzieren. Wer keine AVX fähige intel i-serie hat braucht viel Geduld ;D
Da ich meine i7-7700T gegen den Ryzen7 getauscht habe, habe ich leider keine AVX fähige i-CPU zuhause. Die i5 die wir im Geschäft haben laufen leider nicht alle 24h durch und müssen auch ab und zu Arbeit verrichten. Somit bleibt das LLR race ohne Optimierung für Ryzen (und meine nächste CPU wird wieder ein Ryzen) leider ein *macheichnurbisifürsteammit* race

Platz 12 ist ein gutes Ergebnis :good:
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 989
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#35 Ungelesener Beitrag von compalex » 18.06.2018 06:22

Noch paar Kleinigkeiten zu den CPU die evtl. interessant sind.
Unser i5-6500 läuft 4/4 mit -0,08Volt bei 3,3GHz @48Watt <68°C, also mit dem kleinen Boxed Kühler im MAX., macht dabei die kleinen serveraufgaben und bis zu 3 Kollegen arbeiten Kleinigkeiten über Remote darauf.
Die CPU alleine wärde jetzt im Race locker in den TOP 200 ;D
Ohen undervoltig würde der Boxed Kühler bei unseren Gehäusen und Temp.-Bedingungen nicht ausreichen um Prime Vollgas zu rechnen! Alle anderen Projekte laufen mit -0,1Volt.
Mein Ryzen 1700 mit besserem Board, RAM, und ohne zusätzlichen Ballast. Getaktet auf 3,4GHz -0,1Volt @70Watt würde es nicht in die TOP 200 schaffen.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3212
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Cup Challenge

#36 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.06.2018 06:44

m3m0r1x hat geschrieben:Platz 12 ist ein gutes Ergebnis :good:
Nur, um es mal erwähnt zu haben: Das Rennen ist noch nicht zu Ende. Es sind also auch andere Plätze drin. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“