Raspberry Pi 3 B+

Alles zu mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) mit purer Rechenkraft
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

Raspberry Pi 3 B+

#1 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 10.10.2018 12:42

Hallo zusammen,

aktualisiere gerade den Raspberry Pi-Wiki Artikel.

Da steht drin, dass es sich nicht lohnt. Damals wurde von einem Raspi 3 ausgegangen.
Wie sieht es sich mit dem Lohnen auf dem Raspi 3 B+ mit vier Kernen aus?
Kann mir jemand eine Bewertung dazu geben, um diese im Wiki-Artikel einzuarbeiten?
Ggf. Punkte je WU pro Projekt?

Gruß

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4733
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi 3 B+

#2 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 10.10.2018 18:50

Ich hab einen im Einsatz, hier die Daten:

https://wuprop.boinc-af.org/show_host_d ... tid=145676

Antworten

Zurück zu „Mobiles Verteiltes Rechnen & ARM-Systeme“