Bundestrojaner

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
EdmundBlackadder
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 784
Registriert: 20.02.2008 17:56
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#13 Ungelesener Beitrag von EdmundBlackadder » 01.09.2009 14:29

Tja, glaube kaum, dass der BT sich so eindeutig zu erkennen gibt. Oder die sind so blöd. :evil2: Da kann ich ja gleich ein Popup machen: "Der Bundestrojaner wurde soeben auf Ihrem Rechner installiert." Wenn's stimmt wäre es natürlich eine schöne Wahlkampfbombe. Vor allem da die Zielperson wohl nicht terrorismusverdächtig sein kann.
Verschenke 2 Stück Lenovo T400 (Screen defekt) Laptops mit Dockingstation und 17" Monitor.
Ritschie hat geschrieben:Ich will ja nicht nur für Credits rechnen, sondern 'nen sinnvollen Beitrag leisten.

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#14 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 01.09.2009 14:45

Nee, die helfen nur der Firma (KTB Import-Export Handelsgesellschaft mbH & Co.) bei der Administration ihrer Rechner, weil sie alleine damit nicht klarkommen. Nee is klar :evil2:

Schon ein seltsamer Zufall...

Benutzeravatar
laguna
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2789
Registriert: 08.10.2003 09:36
Wohnort: Ettingshausen

Re: Bundestrojaner

#15 Ungelesener Beitrag von laguna » 01.09.2009 14:48

Was hat der Bundesgrenzschutz mit dem Bundestrojaner zu tun?
Ich denke mal die Abkürzung BGS hat in der Firma eine andere Bedeutung.
Bild Bild

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#16 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 01.09.2009 15:11

Nö, die "Zentralstelle Information und Kommunikation" gehört wie die GSG9 zur GSP West und sitzt in Swisttal: http://infofrosch.info/b/bu/bundesgrenzschutz.html

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20980
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#17 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 01.09.2009 17:12

Ich habe mir mal dieses Analyse-Progrämmchen besorgt. Läßt sich unter VISTA (bei mir jedenfalls) aufgrund fehlender .dll nicht ausführen. Hat also der BT bei mir schon das "Sniffer-Prevention Kit" aktiviert. :evil2: :o :worry:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#18 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 01.09.2009 17:16

Naaaaaa, Angst?? ;)

Packetyzer meinst du? Ich benutze immer Wireshark: http://www.wireshark.org/

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20980
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#19 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 01.09.2009 18:04

LinuxFan hat geschrieben:Naaaaaa, Angst?? ;)
Nö, nicht wirklich. Aber neugierig. 8)

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
EdmundBlackadder
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 784
Registriert: 20.02.2008 17:56
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#20 Ungelesener Beitrag von EdmundBlackadder » 01.09.2009 18:26

LinuxFan hat geschrieben:Naaaaaa, Angst?? ;)
Äh, Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhh! :help: Habe 7 Thinkpads, d.h. ich beherberge ein Terroristen-HQ! :lol:
Entschuldigung - 500 Interner Server Fehler
Leider ist der Server der Piratenpartei Deutschland im Moment überlastet und kann ihre Anfrage nicht bearbeiten.
An einer Lösung des Problems wird bereits gearbeitet. Wir bitten vielmals um Entschuldigung.
Bild
Hat sich wohl schon rumgesprochen. Tja, vielleicht war's nur ein Trick, um den Piratenserver in die Knie ..., äh zu entern. :lol:
Zuletzt geändert von EdmundBlackadder am 01.09.2009 18:35, insgesamt 2-mal geändert.
Verschenke 2 Stück Lenovo T400 (Screen defekt) Laptops mit Dockingstation und 17" Monitor.
Ritschie hat geschrieben:Ich will ja nicht nur für Credits rechnen, sondern 'nen sinnvollen Beitrag leisten.

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#21 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 01.09.2009 18:30

Nee der war schon seit Samstag öfter mal down, momentan warten sie darauf, dass Hetzner weitere Server zur Verfügung stellt. Die haben etwas mehr Traffic als wir (8 GB/Stunde oder so) und ein Server alleine reicht da nicht mehr. Soweit ich weiß haben die jetzt sowas hier bestellt: http://www.hetzner.de/de/hosting/produk ... erver/eq9/ Mit 12 GB RAM läuft dann hoffentlich alles etwas besser ;)

Benutzeravatar
EdmundBlackadder
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 784
Registriert: 20.02.2008 17:56
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#22 Ungelesener Beitrag von EdmundBlackadder » 01.09.2009 20:27

Verschenke 2 Stück Lenovo T400 (Screen defekt) Laptops mit Dockingstation und 17" Monitor.
Ritschie hat geschrieben:Ich will ja nicht nur für Credits rechnen, sondern 'nen sinnvollen Beitrag leisten.

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#23 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 02.09.2009 02:25

Hättest du auch in meiner Linksammlung finden können: http://www2.informatik.hu-berlin.de/~bertheau/ (unter "Auf dem Weg in einen Überwachungsstaat?"). :smoking:

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bundestrojaner

#24 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 04.09.2009 07:51

Update: Eine Bekannte, die im CCC aktiv ist, schrieb mir gerade auf Nachfrage, dass der CCC tatsächlich das Image bekommen hat und sie es untersuchen, aber noch keinen Nachweis gefunden haben, dass es wirklich der Bundestrojaner ist.

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“