Guter Online Händler - selbst konfigurieren

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20903
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#13 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 09.11.2020 18:33

Hole Dir den neuen Ryzen 5950X, sobald der eintrudelt plus das ASUS B550-E Brett und gut is.
Intel hat seit Jahren abgewirtschaftet und auch die neue CPU-Palette wurde von AMD schon wieder überrundet.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1335
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#14 Ungelesener Beitrag von Eric » 10.11.2020 10:15

Aktuelle Erfahrung mit Intel habe ich auch nicht. Ich hatte damals ein relativ teures Mainboard von MSI, dass den Military Standard erfüllte. Das lief, bis zum Staubtod, 7,5 Jahre 24/7 ohne Probleme.
Bild

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1335
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#15 Ungelesener Beitrag von Eric » 10.11.2020 10:23

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
09.11.2020 18:33
Hole Dir den neuen Ryzen 5950X, sobald der eintrudelt plus das ASUS B550-E Brett und gut is.
Intel hat seit Jahren abgewirtschaftet und auch die neue CPU-Palette wurde von AMD schon wieder überrundet.

Michael.
Ja, das wäre eigentlich auch meine Empfehlung. Ich konnte leider nicht so lange warten, weshalb es bei mir noch der 3950X wurde. Egal, auch der läuft super und stabil. Die PPT auf 95W gesetzt, nuckelt der mit 100% CPU-Auslastung 150 Watt aus der Dose.
Mit Grafikkarte (aktuell laufen 8 Threads Milky Way drauf), 100% CPU-Auslastung und mein 49" Monitor (Dual-QHD) sind es aktuell gerade 290 Watt.
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2786
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#16 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 10.11.2020 11:10

Eric hat geschrieben:
10.11.2020 10:23
........ Ja, das wäre eigentlich auch meine Empfehlung. Ich konnte leider nicht so lange warten, weshalb es bei mir noch der 3950X wurde. Egal, auch der läuft super und stabil. Die PPT auf 95W gesetzt, nuckelt der mit 100% CPU-Auslastung 150 Watt aus der Dose.
Glückwunsch zum neuen Proz!
Reine Neugierde: Aus welchen Werten setzt sich der von Dir genannte 150 Watt CPU-Verbrauch zusammen?
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1335
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#17 Ungelesener Beitrag von Eric » 10.11.2020 11:43

Kolossus hat geschrieben:
10.11.2020 11:10
Glückwunsch zum neuen Proz!
Reine Neugierde: Aus welchen Werten setzt sich der von Dir genannte 150 Watt CPU-Verbrauch zusammen?
Danke Dir!
Ryzen Master sagt: CPU ~60 W, SOC ~19W --> ~80W
GPU habe ich jetzt Idle Multimonitorverbrauch genommen, da mein Monitor 5120x1440 Auflösung hat: ~14W
Die restlichen 55W wird sicherlich für HDD, 2x SSD, 1x M2 SSD, AIO-Wasserkühlung, WLAN, RAM, USB-Geräte (z.B. WebCam, Grafiktablett, Audio-Interface usw.) drauf gehen.
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2786
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#18 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 10.11.2020 12:39

Aaaah, Okay! Dann ist das der Gesamtverbrauch des Rechners mit allem drum und dran, äh, drin
Ich hatte schon einen Schreck bekommen, als ich 150 Watt gelesen habe. Selbst unter Vollast bekomme ich den Proz nicht über 140 Watt. (in der Regel max 138 - 139 Watt)
Mein Prozessor bewegt sich in ähnlichen CPU und SOC-Werten, wie Deiner, es kommt auch darauf an, welches Projekt gerade gerechnet wird.
Ist schon ein tolles Teil, der AMD
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1335
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#19 Ungelesener Beitrag von Eric » 10.11.2020 12:48

Auf jeden Fall ist der super.
Ich habe aus den Brocken von dem abgerauchten Rechner noch einen Rechner für meine Frau zusammen gebaut bzw. sie hat es gemacht!
Ihr Arbeitgeber stellt ihr nichts für Home Office zur Verfügung, obwohl sie Home Office arbeiten kann.
So habe ich einen Ryzen 5 3600 mit ASUS ROG Strixx B450-F, 32 GB RAM und eine 500 GB M2-SSD gekauft. Netzteil, Graka und Gehäuse hatten wir ja noch. Den habe ich natürlich auch schon mit boinc getestet. Auch mit Ryzen Master eingebremst (PPT 44) braucht das Gesamtsystem mit 12 Threads WCG 90W. Die CPU taktet trotzdem noch mit 3,7 GHz.
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2786
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#20 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 10.11.2020 13:27

Finde ich ja genial, dass Deine Frau sich auch auf Computerbau versteht. Schade ist nur, dass der Arbeitgeber sich da so querstellt, wenn es um Homeoffice geht. Für Deine Frau ist das sicherlich die bessere Lösung in dieser Zeit.
Der 3950x läßt sich nicht unter 71 Watt PPT absenken, sonst hätte ich auch mal ganz gerne ausgelotet, wie weit er mitspielt.
Wie macht sich bei Dir die Wasserkühlung in Verbindung it dem AMD?
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1335
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#21 Ungelesener Beitrag von Eric » 10.11.2020 14:04

Ich finde es super, dass meine Frau selbst bauen wollte. Hat sie noch nie gemacht. Also haben wir uns einen Nachmittag Zeit genommen und sie hat gebaut. Ich habe ihr dabei erklärt, in welcher Reihenfolge man was macht und warum und dass es ohne Handbuch vom Mainboard nicht geht usw.
Hat sie super gemacht und der Rechner läuft 1a.
Die Wasserkühlung bei meinem Dicken läuft gut. Mit der PPT-Begrenzung und Graka unter Last habe ich gerade 55°C.
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#22 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 10.11.2020 14:07

Eric hat geschrieben:
10.11.2020 12:48
So habe ich einen Ryzen 5 3600 mit ASUS ROG Strixx B450-F, 32 GB RAM und eine 500 GB M2-SSD gekauft. (...)
Ich glaube da kannst du permanent Boinc mitlaufen lassen, denn mit normalen Office-Aufgaben wirst du den Rechner nichtmal ansatzweise auslasten :wink:

@All:
Nun lasst Frank doch einen Intel kaufen, wenn jemand mehr Geld für weniger Leistung ausgeben möchte, sollte man das akzeptieren !

...sonst jammert ihr in 5 Jahren wieder rum, dass AMD ein Quasi-Monopol bei CPUs hat und die Preise festlegen kann wie sie möchten, so wie wir es in der Vergangenheit bei Intel erlebt haben :roll: :P
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3931
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#23 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 10.11.2020 14:36

Frank [RKN] hat geschrieben:
10.11.2020 14:07
Nun lasst Frank doch einen Intel kaufen, wenn jemand mehr Geld für weniger Leistung ausgeben möchte, sollte man das akzeptieren !
Niemand hindert ihn daran.
Aber ist es nicht netter, ihn vorher vernünftig zu beraten, um hinterher äußern zu können: "Wir haben's dir gesagt." ? :devilnaughty:
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2786
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Guter Online Händler - selbst konfigurieren

#24 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 10.11.2020 14:39

Bild
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“