Silvester 2019-2020

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.

Werdet ihr auf Raketen (Knallen) verzichten?

Umfrage endete am 01.01.2020 22:55

JA
9
90%
NEIN
1
10%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5838
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

Silvester 2019-2020

#1 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 30.12.2019 22:55

Ich wünsche allen einen guten Start ins Neue Jahr ....

Werdet ihr auf Raketen (Knallen) verzichten?

Wir haben seit einem Jahr wieder angefangen .... In einem sehr kleinem Rahmen ....
Eine Fontäne und längere Wunderkerzen für unsere Tochter (22 Mon. alt) ...
Selber haben wir seit Jahren nicht mehr "geballert" ....

Stiwi
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
Beiträge: 689
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Silvester 2019-2020

#2 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 31.12.2019 02:46

Irgendwie war das nie so meins, vermutlich aber auch weil wir früher nen Hund hatten für den Silvester immer die Hölle war.
Allerdings schaue ich mir gerne die Raketen von anderen an :D

Der Sinn von bspw. China Böllern hat sich mir aber noch nie erschlossen, die finde ich einfach nur unnötig und langweilig
Bild
Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1279
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: Silvester 2019-2020

#3 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 31.12.2019 09:29

Wir haben normalerweise ein Päckchen Wunderkerzen und schauen ansonsten vom Hausdach über Wien. Das reicht völlig aus - dafür dass in der ganzen Stadt Feuerwerksverbot ist, ist sie dennoch recht bunt ;)
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2390
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Silvester 2019-2020

#4 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 31.12.2019 10:57

Als Jugendlicher und junger Mann konnte ich ewig lange böllern, da es das Gesetz/Verordnung noch nicht gab, daß die Böller nur 3 Tage vor Silvester verkauft werden dürfen. Ich wußte, wo ich meine Böller kaufen konnte und habe praktisch von Oktober an bis März/April herumknallen können und viel Unfug getrieben. :uhoh: Wenn ich mich recht erinnere, ist dieses Gesetz/Verordnung zum Böllerverkauf Mitte/Ende der 70er Jahre in Kraft getreten. Da hatte ich aber auch schon genug geknallt und habe praktisch nie wieder Böller oder anderes gekauft.

Guten Rutsch ins neue Jahr :wave:
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
opencw
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 61
Registriert: 25.03.2015 19:26

Re: Silvester 2019-2020

#5 Ungelesener Beitrag von opencw » 31.12.2019 11:21

Ich wünsche euch auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und dass es ein gesundes und erfolgreiches Jahr für euch wird. :bday:
MfG,
opencw

„Deutsche Sprache, schwere Sprache”

Bild

joe carnivore
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 204
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: Silvester 2019-2020

#6 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 31.12.2019 11:23

Wie immer kein Feuerwerk .
Wir schauen ins Tal bei uns das Feuerwerk der anderen an.
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3353
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Silvester 2019-2020

#7 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 31.12.2019 19:30

Ich habe gestern mit einer Freundin, mit der ich gerne ins Neue Jahr gefeiert hätte, ein paar Wunderkerzen brennen lassen.
Das war absolut genug.

Um meine Wohnung herum wird heute Nacht wieder Kriegszustand herrschen, und man kann damit rechnen, fallenden Raketen, herumfliegenden Knallern und anderen Wurfgeschossen ausweichen sowie auf größere Teile des Nachtschlafs verzichten zu müssen.
Morgen früh liegt hier dann wohl ein Riesenhaufen an Feuerwerksrestmüll herum, der die Gegend verschandelt.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
arminius
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 62
Registriert: 20.11.2016 11:16
Wohnort: Düren

Re: Silvester 2019-2020

#8 Ungelesener Beitrag von arminius » 01.01.2020 18:41

Euch allen ein frohes und gesundes neue Jahr!

Wir waren am Rhein (in der schönsten Statdt der Welt) und haben gefühlt ausschließlich den Geruch von Schwarzpulver geatmet, während wir selbst nur einige Wunderkerzen dabei und davon noch nicht die Hälfte angezündet hatten.

Benutzeravatar
Reddogg
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 340
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Silvester 2019-2020

#9 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 07.01.2020 19:01

Bin 20 Minuten vor 12Uhr nachts aufgewacht. Hab kurz den Jahreswechsel mitgenommen und dann die anderen das Böllern sein lassen. Hab mich lieber anders unterhalten. Totalboykott. :P
Aber man muss sagen, in Mainz Neustadt war nach ca. 45Min auch wieder fast komplett ruhig. *thumbsup*
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20406
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Silvester 2019-2020

#10 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 14.01.2020 09:47

...habe schon seit vielen Jahren keine Böller mehr im Programm und schaue mir bestenfalls am Fenster mal das Spektakel der anderen an. Dieses Jahr war es zum Jahreswechsel in Indien ohnehin vergleichsweise ruhig.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“