ACTA

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

ACTA

#1 Ungelesener Beitrag von MReed » 01.02.2012 22:25

Was haltet ihr eigentlich von der Aktion ACTA einführen zu wollen?
MfG
MReed

Bild

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: ACTA

#2 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 01.02.2012 22:28

Genau so viel wie von SOPA und PIPA: Nichts. Also bloß weg mit dem Driss. Ich bin noch ziemlich zuversichtlich, dass es nicht durchs EU-Parlament kommt.
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: ACTA

#3 Ungelesener Beitrag von MReed » 01.02.2012 22:37

Dann gehts dir also wie mir :D
MfG
MReed

Bild

Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: ACTA

#4 Ungelesener Beitrag von mxplm » 01.02.2012 23:52

Torbjörn Klatt hat geschrieben:Ich bin noch ziemlich zuversichtlich, dass es nicht durchs EU-Parlament kommt.
Dafür sollten wir alle sorgen, z.B. nächste Woche Samstag. Sogar meine Freundin war, nachdem ich ihr ein wenig Propagandamaterial gezeigt habe, ganz heiß drauf denen da oben mal nach polnischem Vorbild auf die Finger zu hauen.
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20396
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: ACTA

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 02.02.2012 08:08

...ACTA sollte man ganz schnell ad acta legen. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: ACTA

#6 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 22.02.2012 19:09

Es gibt eine Petition beim Deutschen Bundestag zum Thema:
Urheberrecht - Aussetzen der Ratifizierung von ACTA
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: ACTA

#7 Ungelesener Beitrag von MReed » 22.02.2012 19:34

Nachdem ich deine Petition mitgezeichnet hatte, hab ich die auch gefunden und gleich mitgezeichnet ;)
MfG
MReed

Bild

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: ACTA

#8 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 22.02.2012 19:54

Gezeichnet, auch wenn die Ratifizierung nicht nur ausgesetzt sondern das gesamte Vorhaben "ad acta" gelegt werden soll. Möge es nicht wieder in anderem Gewand auftauchen.
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: ACTA

#9 Ungelesener Beitrag von MReed » 22.02.2012 20:05

Ratifizierung aussetzen ist ein Schritt in die richtige Richtung, wenn auch nicht unbedingt ausreichend...
MfG
MReed

Bild

hias
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 947
Registriert: 24.04.2007 14:01

Re: ACTA

#10 Ungelesener Beitrag von hias » 02.03.2012 00:40

Irgendwie komm ich mir nur noch wie ein Hamster im Laufrad vor. Von Demokratie nichts zu spüren und der Bürger ist nur zum Nutze des Staates da und nicht umgekehrt. Wir werden mit Brot und Spielen abgelenkt und aufgeheitert, alle Demontranten werden als Spinner abgestempelt, unsere Freiheit wird uns durch einige Wenige in geheimen Abstimmungen weggenommen und zu guter Letzt wird man auch noch wegen jeder Kleinigkeit kriminalisiert.
Mein Lebensziel: Eine eigene kleine Insel kaufen. Vor Kanada gibt es recht viele, gibt es auch schon ab 50.000 Euro zu haben :)

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: ACTA

#11 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 02.03.2012 07:07

Und was bringt dir Kanada? In letzter Zeit sind die insbesondere durch Repressionen gegen die Bevölkerung in den Schlagzeilen.

Und ja, dir kann ich nur zustimmen. Die ACTA-Anhörung gestern im EU-Parlament war eine riesige Farce und einem Demokratischen System unwürdig.

Aber bevor hier noch mehr Leute aufwachen muss noch deutlich mehr passieren.
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

hias
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 947
Registriert: 24.04.2007 14:01

Re: ACTA

#12 Ungelesener Beitrag von hias » 02.03.2012 09:12

Eine eigene Insel würde insofern was bewirken, dass nur wenige Leute sich die Mühe machen würden mit einem Boot bei mir vorbeizufahren. Insofern kann ich recht gut tun und lassen was ich will. Und falls dochmal das FBI hinter meinen Rechnern her ist, so bemerke ich das früh genug und kann mich in meinem Panikraum einsperren. Haha.

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“