Heizbälle (Großartige Idee)!!!

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
L3v3l0rd

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#13 Ungelesener Beitrag von L3v3l0rd » 22.11.2010 09:44

Ich habe vor ein paar Wochen bei Lidl einen LED-Spot gekauft (ca. 7?, GU10?) und über unserer Treppe ins DG verbaut.
Sofort volle Helligkeit und problemlos in den Spot gepopelt. Für diesen Einsatz absolut Top!
Michael H.W. Weber hat geschrieben:...und ich habe es bislang nicht bereut.
Ich auch nicht.
Allerdings würde ich mir schwer überlegen z.B. das komplette Wohnzimmer so auszuleuchten, da es doch ein sehr kaltes Licht ist. Hab allerdings auch keine Ahnung, ob es die Teile mittlerweile in angenehmeren Weiß-Varianten gibt.

Gruß, L3v3l

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#14 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 22.11.2010 16:12

Das LED Licht ist jedenfalls definitiv angenehmer als die ESL, die ich bis dato hatte. Und nochwas. Wer meint, das Auge sei nur zum sehen da, irrt. Das Licht, was ins Auge fällt steuert eine Hormondrüse im Gehirn. Fällt da blaues Licht ein - wie bei den ESL - hat das andere Effekte als (eher rotes) Tageslicht. Ob und was das für Folgen hat, weiß keiner genau, aber ich wäre da vorsichtig.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#15 Ungelesener Beitrag von respawner » 22.11.2010 16:28

Aber auch bei LEDs gibt 's einen Blauanteil. Was ich gelesen habe ist, dass man bei Lampen mit blauen Licht also höheren K-Wert munterer ist und das bei rotem Licht signalisiert wird, dass man müde werden soll. Am Tag hat ja das Sonnenlicht auch einen recht hohen Blauanteil. Erst am Abend weniger. Ich glaube das geht über Melatonin.
BildBild

Txt.file

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#16 Ungelesener Beitrag von Txt.file » 22.11.2010 16:34

Hab in der Küche über dem Esstisch auch LED. Solche Strahler mit mehreren LED sind Rotz, weil nach ner Weile gerne mal eine LED ausfällt und das sieht einfach Scheiße aus. Ansonsten hab ich in meinem Zimmer ne 120cm Leuchtstoffröhre. Die hält auch schon min 3 Jahre und ich kann mich über das Licht nicht beschweren.

Auf LED steig ich vielleicht mit ner neuen Wohnung mal um. Dann aber als eher indirekte Beleuchtung.

@respawner: Also in Küche und Bad ein Blaulicht und ins Schlafzimmer zwei Lampen. Eine fürs aufstehen und eine für Abends.

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#17 Ungelesener Beitrag von respawner » 22.11.2010 17:40

Hm, wenn man die Strahlung einer Glühlampe betrachtet (3000 K), dann kommt dort aber auch noch Blauanteil vor, zwar nur etwa 1/10 vom roten Wert aber eben doch vorhanden:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... 0609125733

Ich habe im Wohn/Schlaf-Bereich (1-Zimmer-Wohnung) warmweiße (2700 K) ESL. Ich weiß jetzt nicht wie das Verhältnis blau zu rot ist, aber das Spektrum ist recht eigensinnig (Es hat Peaks und kein weich verlaufendes Spektrum).

Im Bad habe ich normale Glühlampen und Halogenlampen am Spiegel. In der Küche sind auch normale Glühlampen, aber nur weil in der Lampe keine ESL rein passen. Ich muss mir überlegen ob ich auch zu LEDs wechsle, aber das wird wohl etwas aufwendig es auf Strahler um zu stellen.
BildBild

Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#18 Ungelesener Beitrag von mxplm » 22.11.2010 19:11

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Das Licht, was ins Auge fällt steuert eine Hormondrüse im Gehirn. Fällt da blaues Licht ein - wie bei den ESL - hat das andere Effekte als (eher rotes) Tageslicht..
Das ist der Grund, warum ich in meinen Räumen immer so viel Licht wie möglich haben möchte. Meine Freundin ist immer geblendet :D So wird man in den Wintertagen nicht ganz so träge und morgens ist man schneller auf den Beinen, weil der Melatoninspiegel durch viel Licht sinkt. Raumbeleuchtung kommt nicht im geringsten an die Sonne heran und vielleicht ist es auch nur Placebo-Effekt, aber solange es mir was bringt, bin ich zufrieden ;)
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#19 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 22.11.2010 19:48

Txt.file hat geschrieben:Solche Strahler mit mehreren LED sind Rotz, weil nach ner Weile gerne mal eine LED ausfällt und das sieht einfach Scheiße aus.
Die von mir beschriebenen Strahler mit mehreren LEDs sind normale, für Halogenleuchten gedachte Deckenleisten mit mehreren Fassungen, in die ich eben statt Halogen LEDs gestopft habe. Die LEDs, die ich habe, bestehen pro Strahler aus drei LED-Birnen. Und da fällt einfach mal gar nichts aus. Und wenn doch, gibt es da fett Garantie. :wink:
Txt.file hat geschrieben:Ansonsten hab ich in meinem Zimmer ne 120cm Leuchtstoffröhre. Die hält auch schon min 3 Jahre und ich kann mich über das Licht nicht beschweren.
Jo, ich habe in zwei Zimmern ebenfalls 120er Leuchtstoffröhren fürs Terrarium drin. Da kriegst Du genau das richtige Licht.

Nochmal zu den Farbanteilen. Die herkömmliche Glühbirne kommt von allen Standardlichtquellen zweifellos dem normalen Tageslicht mit einem hohen Rotanteil am nächsten und strahlt zudem massenhaft IR ab (daher die vermeintliche Energieverschwendung). Die ESLs sind überladen mit Blaulichtanteil (Quecksilber). Die LEDs liegen irgendwo dazwischen und es kommt stark drauf an, was man aus dem Sortiment nimmt. Gibt ja sogar farbige LEDs. Die Leuchtstoffröhren aus dem Spezialbereich Hobby & Pflanzen kann man genau nach Bedarf abstimmen.
Die Firma OSRAM bietet da ja nun auch genaue Emmissionsspektren in Katalogform an. Da kann man das schön auch mit Tageslicht vergleichen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#20 Ungelesener Beitrag von mxplm » 23.11.2010 09:41

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Jo, ich habe in zwei Zimmern ebenfalls 120er Leuchtstoffröhren fürs Terrarium drin. Da kriegst Du genau das richtige Licht.
OT: Was haelst du dir denn?
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#21 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 23.11.2010 18:15

mxplm hat geschrieben:
Michael H.W. Weber hat geschrieben:Jo, ich habe in zwei Zimmern ebenfalls 120er Leuchtstoffröhren fürs Terrarium drin. Da kriegst Du genau das richtige Licht.
OT: Was haelst du dir denn?
Sich selbst?
*duckundwech*
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#22 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 24.11.2010 03:57

Sänger hat geschrieben: Sich selbst?
*duckundwech*
Korrekt. 8)

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Ritschie
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 313
Registriert: 31.05.2009 09:32
Wohnort: Bayreuth

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#23 Ungelesener Beitrag von Ritschie » 27.11.2010 13:40

@ Michael: geht jetzt zwar bissl am Thema vorbei, aber könntest Du mal nachsehen, ob die LEDs von Osram in Deutschland produziert werden, oder auch schon in der allseits bekannten P.R.C. :roll:

Gruß,
Ritschie
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Heizbälle (Großartige Idee)!!!

#24 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 27.11.2010 22:17

Das kann ich Dir jetzt leider nicht sagen, weil ich hier von Cambridge aus so schlecht an die Verpackungen in Marburg rankomme. :lol:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“