Endmonster erlegt...

Alles zum Projekt RNA World
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kratylos
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 210
Registriert: 13.04.2007 18:22
Wohnort: Berlin

Re: Endmonster erlegt...

#61 Ungelesener Beitrag von Kratylos » 27.03.2011 16:47

Besten Dank.

MonsieurPoot

Re: Endmonster erlegt...

#62 Ungelesener Beitrag von MonsieurPoot » 03.04.2011 22:10

Hallou...

Meine beiden aktuellen WUs liegen jetzt bei rund 200 Stunden und es scheint kein Ende in Sicht, ich brauche also wohl eine Verlängerung der Deadline.
Mit wieviel Zeit muss ich für die beiden denn rechnen?

http://www.rnaworld.de/rnaworld/results ... =1&state=1

- Poot

Benutzeravatar
mxplm
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: Endmonster erlegt...

#63 Ungelesener Beitrag von mxplm » 03.04.2011 22:46

Beide bis 23.04. verlängert, viel Erfolg ;-)
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

MonsieurPoot

Re: Endmonster erlegt...

#64 Ungelesener Beitrag von MonsieurPoot » 04.04.2011 14:38

Danke. :)

Ich bin mal gespannt, ob das überhaupt noch was gibt und wieviele Ruhezustände mein System noch durchhält, bis es keine Lust mehr hat. Momentan lass ich den Rechner dann doch nicht mehr 24/7 laufen. :angel2:

Ananas
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1184
Registriert: 27.04.2008 18:37
Wohnort: Nordlichter Köln

Re: Endmonster erlegt...

#65 Ungelesener Beitrag von Ananas » 06.04.2011 09:04

"Reis"en beide bereits ueber 6 Tage bei mir :

http://www.rnaworld.de/rnaworld/workuni ... id=4496682

http://www.rnaworld.de/rnaworld/workuni ... id=4495985

und schon ewig in der letzten Loop unterwegs (also bei 100%), bin mal gespannt, ob aus denen noch was wird.

p.s.: Gleiche Pflanzengruppe wie die Monster von MonsieurPoot
vi BOINC/checkin_notes
:1,$s/bug/feature/g
:wq!

Erzaehlen sich Biologen eigentlich Klein-RNA-Witze?


Benutzeravatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2188
Registriert: 20.03.2003 14:34
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Endmonster erlegt...

#67 Ungelesener Beitrag von Norman » 07.04.2011 22:44

die introns wurden eingestampft und den usern die credits gutgeschrieben.
cmsearch xxl incl. wu-generator werden angepasst wie es bei der cmsearch S auch ist.
die jetzigen xxl sind jetzt test-apps.
es werden ein paar WU gesendet und geschaut ob es funktioniert.
danach wird die laufzeitauswahl der user hoffentlich funktionieren und cmsearch S bis max. 20h stunden dauern ( meist aber weit darunter ~ 3-5h/wu )
und alles was länger 20h+ dauert unter xxl laufen (auch die restlichen introns).
die introns haben leider die weiterentwicklung erheblich verzögert.

Die AliBaBa's
Taschenrechner
Taschenrechner
Beiträge: 9
Registriert: 18.03.2011 16:35

Re: Endmonster erlegt...

#68 Ungelesener Beitrag von Die AliBaBa's » 08.04.2011 05:02

Halöle :wave:

ich kenne Eure Abbruchbedingungen nicht genau, aber mit "Introns" + "cmsearchXXL" und "Langläufer " hätte ich da noch 2 Stück:
http://www.rnaworld.de/rnaworld/workuni ... id=3543332
http://www.rnaworld.de/rnaworld/workuni ... id=3813125
Rechner ist bei beiden der: 10184
Eine ist bei ~900 Stunden und die andere ~ 750 Stunden.
sollen die weiterlaufen?

Die netten AliBaBas :wave:

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7857
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Endmonster erlegt...

#69 Ungelesener Beitrag von yoyo » 08.04.2011 16:59

Dann solltest Du mal ein Projekt aktualisieren machen, dann werden sie abgebrochen.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Die AliBaBa's
Taschenrechner
Taschenrechner
Beiträge: 9
Registriert: 18.03.2011 16:35

Re: Endmonster erlegt...

#70 Ungelesener Beitrag von Die AliBaBa's » 08.04.2011 18:07

Wird das nicht automatisch gemacht wenn sich der Rechner neue WUs holt?
zumindest dachte ich das bisher und hat bis jetzt auch bei anderen Projekten so funktioniert.

Gestern als ich manuell aktualisiert hatte wurde auch ein Langläufer abgebrochen durch das Projekt und die Points gutgeschrieben; siehe:
http://www.rnaworld.de/rnaworld/workuni ... id=4496417 wiederum derselbige Rechner ...
warum da nicht gleich alle 3 WUs bereinigt wurden weiß ich nicht.
Der einzige Unterschied den ich erkennen konnte war das Ablaufdatum. Bei der bereits abgebrochenen war das Datum vom Projekt verlängert worden // Boinc Datum schon abgelaufen.

Ich werde da gleich nochmal manuell aktualisieren ...

Die netten AliBaBa's :wave:

Die AliBaBa's
Taschenrechner
Taschenrechner
Beiträge: 9
Registriert: 18.03.2011 16:35

Re: Endmonster erlegt...

#71 Ungelesener Beitrag von Die AliBaBa's » 08.04.2011 18:14

Tja, was soll ich sagen,

ausser Knopf drücken kann ich ja nix machen.
2 fertige WUs sind aktuell hochgeladen, aber diese besagten beiden crunchen lustig weiter ?

was ist zu tun?
auf keinen Fall Ausschalten ...

Die netten AliBaBa's :wave:

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20782
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Endmonster erlegt...

#72 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 08.04.2011 20:24

yoyo hat geschrieben:Dann solltest Du mal ein Projekt aktualisieren machen, dann werden sie abgebrochen.
Auch bei mir auf Rechner ID 169 ist das leider nicht der Fall. Zwei der dort laufenden drei Introns wurden in der Tat abgebrochen (Credits wurden anscheinend keine dafür vergeben, zumindest sehe ich keinen rapide ansteigenden Creditsbalken im lokalen Client, wie bei über 800 Std. Laufzeit pro WU erwartet) und eine läuft unbeirrt weiter. Auch nach mehrfachem Projektaktualisieren. Was ist zu tun, was funktioniert da nicht? Worüber ich mir insbesondere Gedanken mache ist: Wieso bekommt der Server nicht mit, dass da noch etwas läuft? Ist das ein generelleres Problem?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „RNA World Diskussionen (deutsch)“