RNA World GPU ATI

Alles zum Projekt RNA World
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
alex-snake
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: 12.08.2008 11:32

RNA World GPU ATI

#1 Ungelesener Beitrag von alex-snake » 02.01.2011 08:08

Wird es für RNA World auch Wu´s zum rechnen geben vielleicht auch mal etwas für ATI Karten?

Gibt ja viele ATI nutezer die auf ein Sinnvolles Projekt warten, der Zuwachs

und Projektbeteiligung wäre wohl sehr hoch dadurch.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21016
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: RNA World GPU ATI

#2 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 02.01.2011 10:54

Im Moment haben wir keine GPU-Clients, da die Rechnungen, die wir durchführen, auf GPUs nichts an Geschwindigkeitszuwachs bringen. Da wir aber in Zukunft eine Reihe zusätzlicher Programme integrieren werden, würde es mich schon wundern, wenn nicht irgendwann auch eines dabei wäre, das von GPUs profitiert. Und das wollen wir dann natürlich möglichst auch ausreizen. Steht aber auch in der FAQ. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1186
Registriert: 24.06.2001 01:00

Re: RNA World GPU ATI

#3 Ungelesener Beitrag von Bommer » 02.01.2011 12:38

Hallo

Was bestimmt auch nicht schlecht wäre, wären Multithreaded Apps. Besonders bei Intron WUs würde dies die Laufzeit sehr verkürzen.

Gruss Bommer

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21016
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: RNA World GPU ATI

#4 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 02.01.2011 13:23

Bommer hat geschrieben:Was bestimmt auch nicht schlecht wäre, wären Multithreaded Apps. Besonders bei Intron WUs würde dies die Laufzeit sehr verkürzen.
Ist schon jetzt technisch möglich, d.h. die Clientsoftware ermöglicht dies bereits in der aktuellen Version. Poblem: Ein CPU-Clock abhängiger Zufallsmechanismus verhindert die "bitwise" Validierung der RNA World WUs, d.h. nicht geeignet für BOINC-Projekte. Das Problem soll aber in der nächsten Version behoben sein; da habe ich mit den Entwicklern etwas kommuniziert. :wink:

Eine MT Applikation wird eine gegebene WU grundsätzlich schneller fertig stellen, als Standardapplikationen. Das bedeutet aber nicht, dass sie notwendiger Weise energieeffizienter arbeiten muss oder gar mehr "credits" pro Zeit abliefert. Wir haben das bereits vermessen. Während CMCALIBRATE auf einem Opteron Quadcore skaliert, d.h. vier parallel gestartete Einzelthreads als "single threaded" Applikationen gleichschnell oder gar langsamer fertig werden als vier sequentiell gestartete "multi threaded" Applikationen (in der Tat ist die MT App schneller), ist dies bei CMSEARCH nicht der Fall. Will heißen, MT CMSEARCH liefert zwar eine gegebene WU schneller ab, die "credits" pro investierter Leistaungsaufnahme sind jedoch etwas geringer. Für uns als Projektbetreiber bedeutet dies, dass wir MT bzw. ST je nach Priorität des Projekts, d.h. danach, wie schnell wir Ergebnisse zurück benötigen einstellen müßten. Natürlich würde CMCALIBRATE immer MT sein. Bei CMSEARCH ist MT eigentlich nur anzuraten bei besonders langen WUs solange es kein Checkpointing gibt (um die Absturzwahrscheinlichkeit zu reduzieren) oder bei WUs, die sehr speicherintensiv sind (um zu vermeiden, dass diese durch speicherintensive Prozesse auf den anderen Kernen aus Speichermangel abgeschossen werden).

Was ich anstrebe ist, dem Benutzer die Entscheidnung zu überlassen, d.h. in den RNA World Einstellungen die Möglichkeit zu integrieren für jede RNA World App selbst zu entscheiden, ob diese in der MT oder ST Variante laufen soll.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „RNA World Diskussionen (deutsch)“