Seite 1 von 11

1kk Credits erreicht!

Verfasst: 18.05.2016 05:56
von gemini8
Ging schneller als erwartet.
Nachdem ich seit Anfang des Jahres meine schrottigen Mini-Nvidias auf PrimeGrid angesetzt hatte, gab's ja schon gut Credits, der Octacore machte auch noch mal einen netten Unterschied, aber seit ich (letzte Woche oder so) praktisch alles, was es an nicht-VM-Projekten gibt, als Arbeitsbereich deklariert habe, ist der Ausstoß, auch wegen der parallel laufenden nicht CPU-lastigen WU, noch einmal deutlich angestiegen.
:smilecolros:

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 18.05.2016 11:58
von Kolossus
Na, wer sagts denn.... Bild

Glückwunsch!

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 19.05.2016 07:59
von gemini8
Danke, danke.

Und es geht weiter mit Nettigkeiten:
Gestern war mein erster 20k+ Tag.

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 19.05.2016 20:16
von ClaudiusD
Na Gratulation für die erste Million!
Diese Ziffernsprünge sind für mich auch immer ein kleiner Erfolg!
Gerade erst bei Einstein die 100Mio vollgemacht, das hat schon ein paar Jahre (3.5 Jahre genau gesehen) gebraucht - da freu ich mich - auch wenns "nur" GPU-Jobs waren :D

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 20.05.2016 18:52
von gemini8
Thx.
Jetzt wird's noch schlimmer:
Ich habe meinem Asus ein frisches Debian spendiert, damit er auch mitspielen darf.
Graka kommt später; erstmal reicht der i7, der sofort mit acht WU parallel loslegt.

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 20.05.2016 20:44
von Kolossus
Spätestens jetzt solltest Du den Begriff Lowend-User aus Deiner Signatur entfernen

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 21.05.2016 09:26
von gemini8
Hmmm - Teilzeit-Cruncher stimmt auch nicht mehr wirklich...
Aber wenn ich ein paar Jahre warte, sollte zumindest Lowend wieder passen. *rofl*

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 27.05.2016 15:33
von X1900AIW
Glückwunsch zur ersten Million! :good:

Und man erkennt gleich des Millionärs erste Tugend: Bescheidenheit.

Weil die erste Million lehrt den weiten Weg bis zur 10ten und 100sten. Ich glaube mein Ehrgeiz ist bei der Zahl 20 verloren gegangen, ältere Projekte hatte ich beim Mailwechsel ruhen lassen und alles was danach kam war nur Nachdröppeln.

Klar, mit GPUs kann man die Punktesammlung (extrem) pushen und zum Glück ist das Rechnen auf GPU dank der Leistungsexplosion billiger geworden. Gute alte CPU Arbeit wird bald vergessen sein wie das gute alte Handwerk. 8)

Auf deine nächsten Millionen. Bild

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 27.05.2016 16:03
von ClaudiusD
X1900AIW hat geschrieben: Klar, mit GPUs kann man die Punktesammlung (extrem) pushen und zum Glück ist das Rechnen auf GPU dank der Leistungsexplosion billiger geworden. Gute alte CPU Arbeit wird bald vergessen sein wie das gute alte Handwerk.
Zumindest bei mir stimmt das nicht ganz. Ich überlege seit Längerem für einen reinen CPU-Rechner Platz zu schaffen. So ein 2x8Kerner zB ;)

Innerhalb der Projekte geht das ja hinreichend gut mit den Punkten.

Für die Gesamtpunktzahl ists natürlich immer ein Unterschied. 1Mio Punkte mit CPU bei yoyo --> richtig viel Aufwand. 1Mio Punkte bei POEM mit einer GPU in 4 Tagen erledigt. Aber das Problem wollen sie ja eh irgendwann lösen.

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 27.05.2016 16:36
von Kolossus
ClaudiusD hat geschrieben: So ein 2x8Kerner zB ;)
Rattenscharf! So ein Teil zieht gut was weg an WUs....

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 08.06.2016 21:47
von gemini8
Ich habe hier jetzt einen 2 Ghz Octacore sowie einen hyperthreadenden i7, die sich nicht viel geben, laufen.
Die Linuxe sind ganz i.O, wobei mir ein Mac Pro unter OS X natürlich lieber wäre. ;-)
Zusammen mit meinen Mac Minis und den Notebooks bringen die Geräte mich beim RAC bisher unter die ersten 10k weltweit.
Bin gespannt, was passiert, wenn die Nvidia PrimeGrid rausfetzt.

Re: 1kk Credits erreicht!

Verfasst: 10.06.2016 21:54
von gemini8
Ok, jetzt bin ich über die 2kk Credits drübergehüpft.
Und mein erster 20k Tag ist ... gewissermaßen lächerlich gegenüber den zwei Tagen mit um 300k.
Schon erstaunlich, was so eine fünf Jahre alte GPU reißt, wenn sie knapp unter Vollast läuft.
Muß ich nach dem Pentathlon aber dringend wieder ruhen lassen, weil sowohl Temperatur im Raum als auch Stromverbrauch in der Wohnung jenseits von Gut und Böse sind.

Trotzdem werde ich sie gerne wieder für einen Run oder ein Race einsetzen.