_heikosch_ 25 Millionen bei F@H

Tipps & Tricks zur Credit-Optimierung, Erfolge und Platzierungen der Rechenkraft.net-Teams und unserer Teammitglieder
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#37 Ungelesener Beitrag von heikosch » 07.07.2013 07:20

Die alte GTX460 hat in letzter Zeit mit beta-WUs (ich meine auch mit P8900) so wenig PPD gemacht, dass ich das beta-Flag entfernt hatte.
P8901 mag sie aber anscheinend, aktuell TPF 6:50 min => 56kPPD 61kPPD .
Merkwürdig!

Heiko
Zuletzt geändert von heikosch am 07.07.2013 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild
Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#38 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 07.07.2013 08:39

Aha - interessant!
Meine GTX470 macht gerade mal 19k PPD mit P8901.
Wie geht das denn?
Thomas

Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#39 Ungelesener Beitrag von heikosch » 07.07.2013 09:04

Keine Ahnung. Mit P8900 habe ich keine auch nur annähernd so hohen Werte gesehen. Vielleicht ist es ja auch ein Rechenfehler im Client Control.
Auffällig ist aber, dass bei der GTX 460 die CPU-Last des Core17-Prozesses genauso niedrig ist wie beim Core15-Prozess. Bei den Kepler-GPUs benötigt er hingegen einen kompletten CPU-Kern.

Falls Du Deine GTX 470 nicht übertaktet hast, müssten beide Grakas gleich leistungsfähig sein. Die GTX 460 hat zwar weniger Shader, läuft dafür aber mit 200MHZ mehr.

Ich warte mal ab, was am Ende tatsächlich an Punkten gewertet wird.

UPDATE: Im beta-Forum von F@H ist aufgefallen und bestätigt worden, dass die WUs versehentlich nicht ganz korrekt erzeugt wurden. Es gibt anscheinend WUs mit 1Mio und andere mit 2,5Mio Schritten. Die Punkte sind für 2,5Mio Schritte festgelegt worden. Vermutlich hat die GTX460 eine WU mit 1Mio Schritte erwischt und zeigt daher die hohe Zahl bei PPD.

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#40 Ungelesener Beitrag von heikosch » 08.07.2013 20:28

So, die GTX570 geht morgen zurück an den Händler und der schickt sie dann an Sparkle - wird wohl eine kleine Ewigkeit dauern. :cry2:
Hoffentlich hält die GTX460 bis dahin durch. Der Lüfter ist auch nicht mehr der Jüngste.

Und ups, ich habe doch glatt am Wochenende übersehen, dass ich die 60 Mio geschafft habe (Grey und rkn kombiniert). :D

Heiko
Bild Bild
Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#41 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 08.07.2013 22:22

Naja - sollte meine GTX470 tatsächlich abrauchen (Lüfter läuft ja ständig auf 85%) ist mir auch nicht schade drumm.
Effizient ist sie eigentlich eh nicht mehr. Trotzdem bringt sie weit mehr als mein i7 950 hier im System.

Himmel noch mal, wie die Punkte rasseln.
Du hast ja auch gleich 50 Millionen Punkte hier.
Thomas

Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#42 Ungelesener Beitrag von heikosch » 09.07.2013 22:13

Ich habe mir mal den Schaden am Lüfter angesehen. Inzwischen fehlen 3 Lamellen, kein Wunder, dass das Teil nicht mehr rund läuft. Wobei es eigentlich nicht sein kann, dass es bei leichter Berührung mit einem Kabelbinder (zur Beruhigung des Amokläufers) 2 Lamellen rausgehauen hat. Blödes Billigplastikteil!
Ich habe jetzt mal übergangsweise einen Corsair-Hochleistungslüfter (hoher statischer Druck) mit Kabelbindern anstelle der bunten Plastikkonstruktion drangebastelt. Bisher 10°C kühler, aber da ungeregelt recht laut. Ich hatte anscheinend vergessen wie laut das Teil werden kann und werde morgen einen von den Noctuas ausprobieren mit denen ich die Corsair-Lüfter bei der Wasserkühlung ersetzt habe.

Witzig ist, dass die Grafikkarte denkt, dass sie den Lüfter regeln kann. Hat die Drehzahl gerade von 40% (Minimum) auf 43% erhöht. ;-)

Heiko
Bild Bild
Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#43 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 10.07.2013 06:29

heikosch hat geschrieben: Witzig ist, dass die Grafikkarte denkt, dass sie den Lüfter regeln kann. Hat die Drehzahl gerade von 40% (Minimum) auf 43% erhöht. ;-)

Heiko
Dann nimm ihr doch die Illusion nicht. Sonst bekommt sie auch noch psychische Schäden. :lol:
Thomas

Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#44 Ungelesener Beitrag von heikosch » 10.07.2013 22:33

So, ich habe den Radaubruder jetzt durch einen Arctic Cooling-Lüfter (von 2007 - war wohl ein Originallüfter im alten Grey-Gehäuse, den Grey durch einen Noctua ersetzt hat) ersetzt, der Noctua war mir dann doch zu schade für den Kabelbinderaufbau. Jedenfalls leuchtet es jetzt schön blau im Gehäuse. ;-)
Er schafft zwar nicht die 15°C weniger wie der Corsair, aber immerhin 7-10°C weniger gegenüber dem Original-Gainward-Lüfter sind es schon.

Nachdem ich mir die Kühllösung der GTX460 mal genauer angesehen habe ist mir klar geworden wo die Hersteller Geld einsparen. Der Kühlkörper ist "übersichtlich" und der Lüfter wirklich billig. Zum Glück hat nVidia seit Kepler die Messlatte mit einer vernünftigen Referenzlösung deutlich höher gelegt.

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#45 Ungelesener Beitrag von heikosch » 13.07.2013 13:14

So mal wieder ein neues Erlebnis.
Gerade eben hat das Client Control spontan seine lokale Konfiguration vergessen. Keine Ahnung wie das funktioniert hat, aber ich musste die FahControl.db aus einer Datensicherung rekonstruieren, da sich die lokalen Einstellungen nicht mehr richtig funktionierten. Insbesondere konnte ich keine Slots einrichten. :roll:

Im Augenblick bekomme ich P7810 und P7811. TPD schwankt extrem stark.
So in etwa:
GTX780@1188MHz ca. 1min bei P7811
GTX680@1188MHz ca. 2min bei P7810

Heiko
Bild Bild
Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#46 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 14.07.2013 09:27

Ist mir schon zweimal passiert.
Ich habe halt jeweils Deinstalliert und dann alles neu eingegeben........

Bekomme aktuell auch 7810 und 7811.
Wie Du schon schreibst schwankt die TPF extrem.
Im Schnitt erreiche ich aber mit 7810 ca. 93k PPD mit einer GTX680, was dann um einiges besser ist als mit p8900.

Wenn die Höllenmaschine wöchentlich nicht drei bis vier p8101 bekommen würde, könnte ich die 5Millionen-Marke pro Woche locker erreichen.
Thomas

Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#47 Ungelesener Beitrag von heikosch » 14.07.2013 09:57

Der Vorteil bei der Rücksicherung der Konfiguration ist, dass die work-Ordner unangetastet bleiben und die Clients dann einfach beim letzten Checkpoint weiter machen.

Gerade habe ich für die GTX70 ein P8902 bekommen. Komisch, hierzu gab es doch gar keine Ankündigung oder?

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 714
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#48 Ungelesener Beitrag von heikosch » 14.07.2013 10:37

Ich liebe P8902, die sind wohl aus dem Labor geflüchtet bevor ein vernünftiges Benchmarking stattfinden konnte.
Aktuelle Hochrechnung 628k PPD bei der GTX780, beide Systeme zusammen 1M PPD. :D

Heiko
Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Statistiken“