_heikosch_ 25 Millionen bei F@H

Tipps & Tricks zur Credit-Optimierung, Erfolge und Platzierungen der Rechenkraft.net-Teams und unserer Teammitglieder
Nachricht
Autor
MikeBerlin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 866
Registriert: 24.12.2008 14:35

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#145 Ungelesener Beitrag von MikeBerlin » 19.01.2019 15:30

heikosch hat geschrieben:PS: Beim Netzteil habe ich einen kleinen Downgrade gemacht von 1000W Platin auf 850W Gold.
Und bei der GraKa ein kleines Update? Du entschwindest ja uneinholbar! :crying:
BildBild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 710
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#146 Ungelesener Beitrag von heikosch » 24.01.2019 21:44

MikeBerlin hat geschrieben:
heikosch hat geschrieben:PS: Beim Netzteil habe ich einen kleinen Downgrade gemacht von 1000W Platin auf 850W Gold.
Und bei der GraKa ein kleines Update? Du entschwindest ja uneinholbar! :crying:
Entschuldige die verspätete Antwort, ich war ein paar Tage Ski fahren.

Ich hatte doch schon vor einiger Zeit angekündigt, dass ich mir eine neue Graka zulegen wollte. Da auf absehbare Zeit keine RTX 2080 Ti mit Kompaktwasserkühlung lieferbar ist, habe ich mir jetzt eine luftgekühlte Variante von Gigabyte zugelegt, die in Tests als einigermaßen leise und trotzdem leistungsstark getestet wurde. Bisher habe ich noch keine OC-Experimente gestartet.

Die Aktion war aber leider mal wieder mit ein paar interessanten Momenten verbunden. Anfänglich habe ich die RTX 2080 Ti einfach zusätzlich zur GTX 1080 dazu gesteckt und laufen lassen. Unter Last hörte man dann aber nach ein paar Minuten einen hohen an Klingeln erinnernden Ton. Ich dachte erst es würde sich um das angeblich bei RTX-Grakas unvermeidliche Spulenfiepen handeln. Komischerweise blieb das Geräusch aber aus, wenn man nur die RTX alleine unter Last setze. Und dann war plötzlich immer mal wieder der Rechner aus. Das angeschlossene Energiemessgerät zeigte für den Rechner aber nur maximal 677W Leistungsaufnahme. Das ist für ein 850W-Netzteil zwar nicht ideal, sollte aber eigentlich funktionieren. Tests zeigten dann aber, dass es wohl doch ein Problem in diesem Bereich gab.
Eine Recherche ergab, dass die neueren nVidia-Grakas im Bereich von 10-20ms durchaus bis zu 400W benötigen, was bei 2 Stück plus Rest ein 850W-Netzteil überfordern kann. Wobei ich vermute, dass das 850W-Netzteil auch nicht 100% in Ordnung ist.
Ich habe mir dann kurzerhand doch wieder ein 1000W-Netzteil zugelegt und seitdem keine Probleme mehr. Die maximale vom Energiemessgerät bisher gemessene Leistungsaufnahme liegt bei 730W, d.h. bei F@H liegen die Unterschiede zwischen einzelnen WUs bei mir bei bis zu 150W.

Je nach WU schafft die RTX 2080 Ti zwischen 1,3 und 2 Millionen PPD. :D
FAHControl zeigt temporär auch mal höhere Werte an, aber das liegt nur daran, dass manche Frames innerhalb einer WU etwas schneller gerechnet werden und FAHControl sehr kurzsichtig hochrechnet.

Heiko
Bild Bild
Bild

MikeBerlin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 866
Registriert: 24.12.2008 14:35

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#147 Ungelesener Beitrag von MikeBerlin » 28.01.2019 17:21

heikosch hat geschrieben:Je nach WU schafft die RTX 2080 Ti zwischen 1,3 und 2 Millionen PPD. :D
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Na, das is ja mal ne Hausnummer ohne OC :D .
Anfang März wird bei mir ne kleine Lebensversicherung fällig. Vielleicht leiste ich mir auch eine RTX 2080 TI. :evil2:
BildBild
Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1268
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#148 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 28.01.2019 19:22

MikeBerlin hat geschrieben:Vielleicht leiste ich mir auch eine RTX 2080 TI. :evil2:
Hat einer von euch eigentlich die Radeon VII im Blick? Ich bin wegen diversen Dingen momentan nicht ganz im Bilde, tät aber eigentlich mal wieder bei FAH mitmachen. Die Radeon VII reizt mich zumindest ;)
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 933
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#149 Ungelesener Beitrag von compalex » 28.01.2019 21:04

730Watt mit nur einer GPU - schönes Kraftwerk, schnell WaKü dran und den Warmwasserbeuler aufheizen.

Da war meine RTX 2070 mit ca. 0,8-1mio. PPD gar nicht so schlecht mit 100-120Watt ;D (nur GPU) Gesamt waren es 200-220 Watt da der Ryzen auch noch arbeiten durfte.

Radeon VII ist eine Vega GPU mit 7nm und doppeltem HBM Speicher. Kommt wahrscheinlich mit PCIe 4. Da das keine neue GPU Architektur ist wird diese mit ziemlicher Sicherheit in den selben Projekten wo auch jetzt die Vegas gut sind rocken. Der Doppelte HBM ist nicht nur doppelt so groß sondern auch 2x so schnell wie weit das in den Projekten hilft werden wir sehen. Ich will eine! Diese sollen aber mit einem Minus für AMD in der Produktion sein und deshalb nur ein paar Tausend Stück verfügbar. Ob wir von der Fonders welche bekommen ist ungewiss.

Ob eine AMD bei FAH läuft und wie gut (wenn ja) weiß ich nicht. Aber so schön die RTX 2080Ti ist, warte ich auf eine in 7nm oder auf eine GTX 2080Ti die für chruncher etwas besser wäre. Und solange auf meiner RTX 2070 GPUGrid nicht läuft bleibt diese auch die einzige RTX bei mir ;D
Gruß memorix//Alex

2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, GTX 1080
2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070
7/7/2019 7nm: Ryzen 3700X, 32GB, Radeon 5700?
2020 7nm+: Ryzen 4950X, 64GB DDR5, RTX 3070?
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 710
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#150 Ungelesener Beitrag von heikosch » 28.01.2019 22:35

compalex hat geschrieben:730Watt mit nur einer GPU - schönes Kraftwerk, schnell WaKü dran und den Warmwasserbeuler aufheizen.
Bis zu 730W mit RTX 2080 Ti + GTX 1080 und noch etwas BOINC mit der CPU!
Aktuell gerade 700W und natürlich ist die Heizung aus. ;-)

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 710
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#151 Ungelesener Beitrag von heikosch » 13.02.2019 23:44

Korrigiere auf 2,9 Mio PPD für die RTX 2080 Ti für P14167, da ist wohl etwas beim Benchmarking schief gelaufen. ;-)
Zudem 2 mal P14167 mit der RTX 2080 Ti und GTX 1080 nur eine unterdurchschnittliche Leistungsaufnahme hat.
Merkwürdigerweise arbeitet die RTX nahe am Power Target (das ich auf 122% gesetzt habe) und die GTX nur bei maximal 60% des Power Target.

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 710
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#152 Ungelesener Beitrag von heikosch » 21.02.2019 22:45

Die Mehrzahl der aktuellen F@H-Projekte lastet die GTX 1080 und RTX 2080 Ti leider nur zu 50-60%, was sich auch an heftigen Schwankungen bei PPD zeigt. :cry2:
Aber zumindest gelegentlich findet eine WU von P14167 den Weg zu mir. :D

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 710
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#153 Ungelesener Beitrag von heikosch » 19.06.2019 20:05

Mal was Neues. Da ist doch heute glatt das Netzteil vom Switch kaputt gegangen. :-(
Gut, wenn man noch ein Universalnetzteil in Reserve hat. :-)

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 710
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: _heikosch_ 25 Millionen bei F@H

#154 Ungelesener Beitrag von heikosch » 03.07.2019 21:08

2 Milliarden Punkte! :D

Heiko
Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Statistiken“