Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

Animationen (BURP, Electric Sheep, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7967
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#1 Ungelesener Beitrag von yoyo » 28.10.2008 17:56

Hallo,
habe gerade folgende Mail bekommen.
An instance of the BOINC-wide team 'Rechenkraft.net'
has been created on the project:
name: Open Rendering Environment
URL: http://www.renderfarm.fi/
Wie der Name schon sagt handelt es sich um ein Renderprojekt unter Boinc. Es wird wohl Blender zum Rendern benutzt. Applikationen existieren für Windows und Linux.
Man kann auch eigene Renderjobs hochladen und berechnen lassen.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

SnakeKaplan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 382
Registriert: 24.07.2007 11:36

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#2 Ungelesener Beitrag von SnakeKaplan » 29.10.2008 20:00

Unterschied zu BURP?

Benutzeravatar
Velociraptor
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1029
Registriert: 13.11.2001 01:00
Wohnort: nähe Wien
Kontaktdaten:

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#3 Ungelesener Beitrag von Velociraptor » 29.10.2008 21:29

also so wie ich das verstehe wird das wohl für filme oder so sein und die gerenderten sachen werden nicht public gemacht zumindest nicht gleich

viel info steht aber auf jeden fall noch nicht dort
There is no place like 127.0.0.1
--------------------

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3820
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#4 Ungelesener Beitrag von frank » 29.10.2008 21:44

Ich frage mich, was da gerendert wird, dass gleich ein Projekt daraus wird. Standardrenderungen gehen jedenfalls schneller, als ein up- und download.

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7967
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#5 Ungelesener Beitrag von yoyo » 08.05.2009 19:53

Das Projekt verteilt seit einiger Zeit auch WUs und hat Blender Apps für Win und Linux.
Wer mitmachen teilt mir sein email Adresse mit.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#6 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 08.05.2009 19:56

Gibt es auch 64bit-Apps und bringen die (Geschwindigkeits-)Vorteile zu den 32bit-Apps? Wenn dies der Fall sein sollte, könnte ich die ein oder andere WU mal testweise laufen lassen.

Grüße,
Bohne
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7967
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#7 Ungelesener Beitrag von yoyo » 08.05.2009 20:09

Gibt nur 32 bit Apps.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2821
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#8 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 09.05.2009 08:59

Danke yoyo, Anmeldung war problemlos, dachte nicht, daß es ein BOINC-Projekt ist, sondern irgendwie komplzierter mit eigenständigem Client, macht die Sache noch leichter: die ersten Workunits melden sich mit 55 Minuten Laufzeit, benötigen tatsächlich nur 1 Minute, 10 Sekunden. RAM-Bedarf ~130 MB, System ist Q6600 @3,0GHz, WinXP/32, parallel laufen 2x WCG, 1x Einstein.

Komisch ist der Verlauf der Berechnung, die Fortschrittsanzeige steigt langsam hoch bis 17-19 Prozent (in 55-60 Sekunden), danach "flutschen" die restlichen Prozente in wenigen Sekunden durch. Laut BOINC-Manager. Meine Taskliste zeigt noch kürzere CPU-Rechenzeiten.

Bei nur 2 Punkten hatte ich bereits nach wenigen WUs einen RAC von 68.40 :D Die Punkte werden sehr schnell gutgeschrieben, die Anzeige des Computers ist standardmäßig inaktiv, habe meinen freigegeben (456).

Nachladen neuer WUs geht flott, zwar ist nicht immer sofort eine neue WU da und der Manager schaltet auf andere Projekte um, aber der erste Eindruck ist sehr positiv, was Stabilität und Verfügbarkeit angeht. Lasse es mal heute mitlaufen mit 200 statt 100 Ressourcenaufteilung.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7967
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#9 Ungelesener Beitrag von yoyo » 09.05.2009 09:25

Wer an dem Projekt mitmachen will, muß jemanden kennen, der bereits mitmacht. Dieser findet in seinen Accountsettings einen Punkt "Invite a friend" mit dem er 5 weitere einladen kann. Dazu muss er die Mailadresse des Einzuladenden eintragen. Diese bekommt dann eine Mail mit weiteren Instruktionen.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#10 Ungelesener Beitrag von respawner » 09.05.2009 15:05

Thx yoyo für die Einladung, leider habe ich noch keine WUs bekommen, allerdings rechne ich auch für BURP, also was ähnliches ;-)
BildBild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2821
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#11 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 09.05.2009 18:46

Heute nachmittag liefen alle Rechner leer, siehe Server Status, im Moment gibt es keine Downloads, der "upload/download server" ist inaktiv (> disabled by staff), nur 18 WUs (insgesamt) in Bearbeitung. :cry2:

Eine erste große WU ist fertig (249452):
- ses0000000043frm0000003548prt00001_5
- 16703 Sekunden = 4,5 Stunden > 79 Punkte

Eine zweite dieser Größenordnung ist auf demselben Rechner (X4 810 @2,6 GHz) in Bearbeitung (250605),
- ses0000000043frm0000003577prt00001_3
- 128 MB RAM scheinen zu genügen


Edit: offenbar verfügen die WUs über keine Queckpoints, das habe ich im o.g. Fall schmerzlich festgestellt.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

duftkerze
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 953
Registriert: 19.05.2002 15:45
Wohnort: Weiße Elster rechtes Ufer

Re: Open Rendering Environment: Renderfarm.fi

#12 Ungelesener Beitrag von duftkerze » 21.07.2012 10:48

Ich möchte bei renderfarm.fi auch gerne mal mitmachen.

wie ist das mit dem "invite a friend" ? gilt das immernoch?

mein versuch mich direkt dort zu registrieren scheidert immer am "Word verification"


gruss dufti
Man kann nicht alles auf einmal tun.Aber man kann alles auf einmal lassen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Animationen“