GPUGRID

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (FAH, POEM@home, Rosetta@home, HPFP, ...)
Nachricht
Autor
kerian
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 23.07.2014 11:42
Wohnort: Alsleben (Saale) / Sachsen-Anhalt

Re: GPUGRID

#169 Ungelesener Beitrag von kerian » 20.10.2018 09:32

Es geht ja beim DC in meinen Augen auch immer um Energie-Effizienz.

Hast du Verbrauchswerte für deine 1050 Ti gemini? Mich würden die mal interessieren. Ich habe jetzt meine 1060 6GB auf 50% Powertarget laufen. Die braucht 51 Watt (Unterschied zwischen Idle und Boinclast.

Für Wus mit 181.000 Credits braucht die Karte ca. 25.750 sek.
Für Wus mit 110.000 Credits braucht die Karte ca. 17.000 sek.

Mit 60% Powertraget waren es bei 181.000 Credit-Wus 25.150 sek. und bei 110.000 Credit-Wus 16.550 sek. im Mittel.

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3283
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: GPUGRID

#170 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 20.10.2018 10:11

Keine Ahnung. Ist eine Palit. Läuft mit Standardeinstellungen unter Linux und bekommt Strom nur aus dem Slot. Alex kann dir vermutlich Werte für Undervolting geben.
Die WUs laufen bei mir deutlich länger.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: GPUGRID

#171 Ungelesener Beitrag von compalex » 22.10.2018 17:47

Habe noch eine GTX 1050Ti hier rumliegen. Ab einer bestimmten Treiberversion lies sie sich nicht mehr auf 50% sondern nur noch 75% mit dem Afterburner drosseln. Deshalb müsste ich jetzt mit undervoltage spielen und dir genau zu sagen wie viel diese bei 50% zieht. Allerdings sind 50% nicht 50% und die Hersteller lassen gern den Chip verbrauch anzeigen und der gesamt verbrauch der Karte und des dazugehörigen Slot (PCIe) Befeuerung/Ansteuerung wir gern weg gelassen.

Habe auch mal eine 1060 3G in den Händen gehabt diese zeigte auch 50Watt+- an gemessen an der Steckdose (Achtung hier kommt auch noch die Verlustleistung des Netzteil „Gold“ ins spiel) waren es ganze 70Watt.

Wenn man dies alles Berücksichtigt lauf meine GPUs optimal eingestellt ca. so:
GTX 1050 Ti (TDP75) 50Watt 25% Rechenleistung
GTX 1060 3G (TDP120) 70Watt 50% Rechenleistung
GTX 1070 Ti (TDP 180) fast 100Watt 95% Rechenleistung
GTX 1080 (TDP180) 100Watt 100% Rechenleistung
Daraus ergab sich für mich eindeutig das „weniger ist mehr“ wenn ich Steckdose mit Rechenleistung vergleiche, lag die GTX 1080 vorne. Es gibt wohl von Projekt zu Projekt kleine Unterschiede aber im gesamten habe ich mich entschlossen weniger aber dafür stärkere GPUs ein zu setzen.

Wer jetzt einen Linux park mit Threadripper oder Xeons hat kann da natürlich nicht in jede Kiste eine 1080 stecken, da würde ich auch zu 1050Ti oder 1030 greifen. Bei 1-3 Kisten würde ich da die größt mögliche GPU nehmen.

Bei den 1080 stelle ich jetzt auch nicht mehr 50% TDP ein sondern z.b. 1800MHz bei 850mV (bei Einstein gingen auch 800mV) und da geht sie deutlich unter die 100Watt Marke ohne größere Rechenleistung zu verlieren und bleibt Kalt und leise.

50% bei meiner 1080 GLH wäre dann auch ca. 130Watt weil diese bei 100% 225Watt und mehr ziehen darf. Bei dieser Karte geht der Schieber auch bis 39% runter.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3283
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: GPUGRID

#172 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 03.11.2018 07:19

Aktuelles durchschnittliches Guthaben:
7) gemini8 307,223.25
1) compalex 1,440,648.85

Und gerade mal 10kk Abstand!
Noch eine Woche? Oder weniger?
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: GPUGRID

#173 Ungelesener Beitrag von compalex » 03.11.2018 14:21

gemini8 hat geschrieben:Aktuelles durchschnittliches Guthaben:
7) gemini8 307,223.25
1) compalex 1,440,648.85

Und gerade mal 10kk Abstand!
Noch eine Woche? Oder weniger?
hast den max mit >2mio/d vergessen, ja - bald ist dir Platz 20 sicher :wink:
wenn das nächste FormulaBoinc race GPUGRID ist, dann wird es wohl echt keine 7 tage mehr dauern :lol:
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3283
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: GPUGRID

#174 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 03.11.2018 15:11

Vielleicht halte ich auch eine Weile die 19.
Mad Matt ist ziemlich inaktiv und in relativer Reichweite.

*edit*
Momentan fließen wieder die PABLO V2, für die es deutlich mehr Credits gibt.
*end edit*
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2357
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: GPUGRID

#175 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 05.11.2018 08:44

Ha, Jens hat die Top 20 errungen und Alex wird auch spätestens Morgen uns mit seiner Anwesenheit in dem erlauchten Kränzchen erfreuen. Willkommen im Club der Top 20! Bild
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

Re: GPUGRID

#176 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 05.11.2018 11:19

:good: Glückwunsch! :D

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: GPUGRID

#177 Ungelesener Beitrag von compalex » 06.11.2018 14:54

Top20 :beer: :clap:

Nächstes Ziel Top 10! mal schauen ob max :wave: mich bis dahin schon schnappt.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3283
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: GPUGRID

#178 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 06.11.2018 15:00

Willkommen im Club!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3283
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: GPUGRID

#179 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 06.11.2018 21:15

Waaaah! - ich bekomme seit heute Vormittag keine Aufgaben mehr!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: GPUGRID

#180 Ungelesener Beitrag von compalex » 06.11.2018 21:38

Wenn die WU Versorgung wie bei Primgrid wäre, könnte nur eine GTX 1080 -> 1 Mio. am Tag machen.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“