Rosetta@home

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (Folding@home, GPUGRID, Rosetta@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rs232
Brain-Bug
Brain-Bug
Beiträge: 558
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Rosetta@home

#49 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 19.06.2022 17:55

Freut mich das jetzt alles läuft!
Im Team sollte man sich schon gegenseitig helfen!
Du schuldest mir nichts, alles gut!
Ryzen 9 3950X / 32GB Crucial BallistiX LT / Palit GTX 1650 GP OC mit Shunt-Mod / Windows 10 Core x64
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3837
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Rosetta@home

#50 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 19.06.2022 18:39

Wo du Recht hast, hast du Recht.
Vielleicht verkaufe ich ja irgendwann etwas, was du brauchen kannst. Dann fällt mir bestimmt etwas dazu ein....
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
Rs232
Brain-Bug
Brain-Bug
Beiträge: 558
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Rosetta@home

#51 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 19.06.2022 20:36

Alles was schneller als eine GTX1650 ist, ist herzlich willkommen. :wink:

So etwas langsames hast du doch aber garnicht :lol:

Und alles was schneller ist, ist nicht mit der Kasse kompatiebel......
Ryzen 9 3950X / 32GB Crucial BallistiX LT / Palit GTX 1650 GP OC mit Shunt-Mod / Windows 10 Core x64
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3837
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Rosetta@home

#52 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 19.06.2022 21:09

Rs232 hat geschrieben:
19.06.2022 20:36
Und alles was schneller ist, ist nicht mit der Kasse kompatiebel......
Wer weiß, wer weiß.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3837
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Rosetta@home

#53 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 23.06.2022 19:11

Bin ich der Einzige, dem das passiert?
Es sind jetzt etliche WUs durchgelaufen, einige davon mehr als 48 Stunden Laufzeit.
Angerechnet dafür werden 5 Stunden Rechenzeit und 240 Points. Das kann ja wohl nicht wahr sein.....
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Stiwi
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1292
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Rosetta@home

#54 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 23.06.2022 20:03

Kolossus hat geschrieben:
23.06.2022 19:11
Bin ich der Einzige, dem das passiert?
Es sind jetzt etliche WUs durchgelaufen, einige davon mehr als 48 Stunden Laufzeit.
Angerechnet dafür werden 5 Stunden Rechenzeit und 240 Points. Das kann ja wohl nicht wahr sein.....
Wie viele Wus laufen gleichzeitig? Eventuell nen ressourcen Problem und einige wechseln zwischendurch warte auf Speicher oder sowas?
Bild
Bild

Benutzeravatar
Rs232
Brain-Bug
Brain-Bug
Beiträge: 558
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Rosetta@home

#55 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 24.06.2022 08:31

Zu diesen WUs kann ich nicht viel sagen.
Habe zwar mehrere gerechnet aber die schreiben einem die SSD kaputt….
Und deshalb hab ich die wieder sein lassen.
Ryzen 9 3950X / 32GB Crucial BallistiX LT / Palit GTX 1650 GP OC mit Shunt-Mod / Windows 10 Core x64
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3837
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Rosetta@home

#56 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 24.06.2022 10:10

Stiwi hat geschrieben:
23.06.2022 20:03
Wie viele Wus laufen gleichzeitig? Eventuell nen ressourcen Problem und einige wechseln zwischendurch warte auf Speicher oder sowas?
Grundsätzlich dürfen alle Projekte 32 Threads bzw 16 Kerne beanspruchen, es sei denn, dass bestimmte Anforderungen andere Einstellungen benötigen. (siehe PrimeGrid)
Rosetta selbst genehmigt sich 11 Threads und lastet die 32 GB zu etwa 80% aus. Warten auf Speicher tritt bei mir nicht auf, die Projekte dürfen den Speicher, die Auslagerungsdatei und die SSD zur Gänze nutzen (2 TB)
Rs232 hat geschrieben:
24.06.2022 08:31
Zu diesen WUs kann ich nicht viel sagen.
Habe zwar mehrere gerechnet aber die schreiben einem die SSD kaputt….
Und deshalb hab ich die wieder sein lassen.
Rosetta war immer schon sehr schreibfreudig, besonders beim Start. Je nach der Menge der erlaubten/möglichen Threads konnte Rosetta es schaffen, den Rechner komplett lahmzulegen. Da half nur noch, die Sicherung der Aufgaben auf einen hohen Wert zu setzen (alle 300 Sekunden oder höher) Bei HDDs war das noch schlimmer.
Das ließ sich alles irgendwie ertragen, aber 48 Stunden rechnen und davon werden nur 5 Stunden mit 240 Punkten angerechnet, ist mir einfach zu dumm.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5124
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Rosetta@home

#57 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 03.10.2022 20:30

Ich bekomme gerade am laufenden Band normale Rosettas.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5124
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Rosetta@home

#58 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.11.2022 12:38

Laut WUProp hatte ich Ralph (Rosetta Alpha Projekt) auf dem Rechner.
Bin gespannt, ob sich bei Rosetta etwas tut. :-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“