WCG : OpenPandemics

Medikamentensuche durch "Docking"-Simulationen (Mapping Cancer Markers, FightAIDS@home, Smash Childhood Cancer, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2714
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#133 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 29.08.2020 09:25

Stiwi hat geschrieben:
28.08.2020 22:20
Kolossus hat geschrieben:
28.08.2020 21:08
Eric hat geschrieben:
28.08.2020 09:50
Für SCC sollte es demnächst wieder Nachschub geben.
Das wäre schön! :wave:
Aber dann daran denken dass die unter linux deutlich schneller laufen. Auch wenn es in einer vm wäre.
Ja, für Crunchen ist Linux erste Sahne. Vor Jahren hatte ich einmal Linux [Mint?) als zweites Betriebssystem auf dem damaligen Rechner gehabt und habe beobachten können, wie schnell Boinc unter Linux laufen kann. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied.
Leider reichte mein Wissen und Können nicht aus, die Grafikkarte unter Linux zum Crunchen einsetzen zu können. Damals lief noch Poem@Home und GRUGrid als Futter für die GraKa. Ich habe dann wieder auf Windows zurück gegriffen damit ich auch wieder mit der GraKa rechnen konnte. Hätte das mit der GraKa geklappt, wäre Linux bis auf die Spiele für Windows mein Hauptbetriebssystem geworden.
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3839
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: WCG : OpenPandemics

#134 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 29.08.2020 09:55

Kolossus hat geschrieben:
29.08.2020 09:25
Ja, für Crunchen ist Linux erste Sahne.
[...]
Leider reichte mein Wissen und Können nicht aus, die Grafikkarte unter Linux zum Crunchen einsetzen zu können. [...] Hätte das mit der GraKa geklappt, wäre Linux bis auf die Spiele für Windows mein Hauptbetriebssystem geworden.
Ich bin mit Linux auch sehr zufrieden.
Was tatsächlich unter Windows besser sein dürfte, sind die Geschichten, die die Energieeffizienz betreffen.
Installation der Grafiktreiber ist mittlerweile sowohl unter Debian als auch Ubuntu ausgesprochen einfach - ich denke, Mint sollte das auch hinbekommen.

Übrigens:
Bei einigen Projekten oder Applikationen läuft Linux nur schneller, aber bei yoyo möchte Linux sogar teilweise mehr Credit und hat auch Chancen darauf, diesen zu bekommen. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2714
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#135 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 29.08.2020 10:53

Die mathematischen Projekte sind nicht so sehr meins, wie du wohl weißt. Bei mir sind es eher die üblichen Verdächtigen wie Rosetta, WCG und Co. Da ist der damalige Rechner mit Linux aber abgegangen wie ein Zäpfchen. Dadurch hatte ich den direkten Vergleich zur Windowsvariante, weil ich die WUs sowohl unter Linux, als auch unter Windows laufen lassen konnte. Linux war bei allen Projekten immer schneller gewesen, egal, was ich da gerechnet habe. Es ist schon beeindruckend, wie Linux Windows leistungsmäßig davonzieht. Linux hat wahrscheinlich nicht den gewaltigen Overhead wie Windows und ist möglicherweise auch besser aufgebaut, ich weiß es nicht.
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Jürgen
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 423
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#136 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 19.09.2020 21:59

heute Nacht gab es wieder einen "blauen" mehr Bild
(und Nebenbei bei OPN einen 5er Bild )
Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
comes
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 257
Registriert: 31.03.2020 17:20
Wohnort: Braunschweig

Re: WCG : OpenPandemics

#137 Ungelesener Beitrag von comes » 19.09.2020 22:11

Jürgen hat geschrieben:
19.09.2020 21:59
heute Nacht gab es wieder einen "blauen" mehr Bild
(und Nebenbei bei OPN einen 5er Bild )
Glückwunsch! Bild
Bei mir zieht es sich ein bisschen. Aber nächste Woche schwingen wir ja wieder den Hammer. :D
Ryzen 7 3700X ~ GeForce GTX 1660 ~ 32GB RAM ~ Ubuntu 20.04
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20842
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#138 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 20.09.2020 10:59

comes hat geschrieben:
19.09.2020 22:11
Aber nächste Woche schwingen wir ja wieder den Hammer. :D
...weswegen bunkern ganz gut wäre. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Jürgen
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 423
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#139 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 23.09.2020 22:44

Heute morgen gab es einen schönen roten Sonnenaufgang mit ein paar Wolken ... Bild
Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2714
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#140 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 24.09.2020 04:29

Na, wer sagts denn.
Herzlichen Glückwunsch! Bild
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7863
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#141 Ungelesener Beitrag von yoyo » 24.09.2020 19:08

Hab irgendwie so ein roten Badge bei OpenPandemics bekommen.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2714
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#142 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 24.09.2020 19:41

Auch Dir herzlichen Glückwunsch! :good:
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2802
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: WCG : OpenPandemics

#143 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 23.10.2020 08:16

October Update: OpenPandemics - COVID-19, 22 Oct 2020
https://www.worldcommunitygrid.org/abou ... icleId=658
GPU version of OpenPandemics

The World Community Grid tech team is awaiting feedback on the code from IBM's Open Source review.
Leider im WCG Forum keine weiteren Hinweise gefunden ob und wann.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2714
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WCG : OpenPandemics

#144 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 23.10.2020 11:49

Eine GPU-Anwendung wäre ja der Knaller! :good:
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Antworten

Zurück zu „Medikamentensuche“