Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5975
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#85 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.04.2024 06:33

PrimeGrid, Megaprimzahl 224330804^131072+1, 1,094,568 Stellen, gefunden am 10.04.2024 um 10:12:36 UTC (12:12:36 MESZ).
Dafür gibt es einen Eintrag in der T5k sowie ein Mega Badge.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 4343
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#86 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 14.04.2024 11:26

Feine Sache und meine Gratulation!
Der Name des Finders taucht aber anscheinend nicht auf, zumindest habe ich nichts gesehen. Das ist schade und wäre ja noch das Tüpfelchen auf dem I.
Gruß Harald

Meine Kommentare sind grundsätzlich nicht Chauvinistischer, Misogynischer, Xenophobischer, Homophobischer oder Religionfeindlicher Natur, sondern dienen lediglich der Konversation und repräsentieren ansonsten die unbeschwerte, fröhliche rheinische Denkungsweise.Bild

Bild

Benutzeravatar
joe carnivore
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 750
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar, NI / Lower Saxony ,Germany

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#87 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 14.04.2024 11:49

Bei einen Cluster ist das nicht der Sinn der Sache.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 4343
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#88 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 14.04.2024 13:33

joe carnivore hat geschrieben:
14.04.2024 11:49
Bei einen Cluster ist das nicht der Sinn der Sache.
Warum nicht? Immerhin ist es der Rechenkraft-Cluster. Ehre, wem Ehre gebührt! :D
Gruß Harald

Meine Kommentare sind grundsätzlich nicht Chauvinistischer, Misogynischer, Xenophobischer, Homophobischer oder Religionfeindlicher Natur, sondern dienen lediglich der Konversation und repräsentieren ansonsten die unbeschwerte, fröhliche rheinische Denkungsweise.Bild

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5975
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#89 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.04.2024 14:06

Es wäre ggfs. möglich, einzelne Finder zu benennen, aber bei anonym gespendeter Rechenzeit ginge es nicht.
Wir haben uns deshalb für eine anonyme Meldung entschieden - auch, damit PrimeGrid die Meldung quasi automatisiert vornehmen kann, denn sonst müsste sich jemand von uns durch das komplizierte Meldesystem durchkämpfen.

Für mich, der ich ja auch für den Cluster rechne, kann ich nur sagen, dass ich genug eigene Funde habe, um Rechenkraft.net ggfs. durch meine Rechner zusammengetragene Funde überlassen zu können. Sähe ich das anders, würde ich nur für mich rechnen, oder zumindest keine Sachen für Rechenkraft.net, bei denen ich mehr als nur Credits abgeben muss. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 4343
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#90 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 14.04.2024 15:33

Ich kann euch beide gut verstehen, das ist nicht dass Problem.
Nur wenn es heißt, unser Cluster soll auch ein Aushängeschild für unser Team sein, um z. B. neue Teammitglieder anzuwerben, wäre die Namensnennung als Finder ja eine weitere Chance in die Öffentlichkeit zu treten.
Wie heißt es so schön: Klappern gehört zum Handwerk! Und wir müssen ordentlich klappern, um Verstärkung zu erhalten. Bild
Gruß Harald

Meine Kommentare sind grundsätzlich nicht Chauvinistischer, Misogynischer, Xenophobischer, Homophobischer oder Religionfeindlicher Natur, sondern dienen lediglich der Konversation und repräsentieren ansonsten die unbeschwerte, fröhliche rheinische Denkungsweise.Bild

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 22461
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#91 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.04.2024 10:27

Kolossus hat geschrieben:
14.04.2024 15:33
Ich kann euch beide gut verstehen, das ist nicht dass Problem.
Nur wenn es heißt, unser Cluster soll auch ein Aushängeschild für unser Team sein, um z. B. neue Teammitglieder anzuwerben, wäre die Namensnennung als Finder ja eine weitere Chance in die Öffentlichkeit zu treten.
Wie heißt es so schön: Klappern gehört zum Handwerk! Und wir müssen ordentlich klappern, um Verstärkung zu erhalten. Bild
Dazu müßten die Leute, die auf den Cluster rechnen, ihre Identitäten mit den auf den RKN-Clusteraccount rechnenden Maschinenbezeichnungen offen legen - wie Jens oben schon schrieb.
Und es muss eben jemand die Meldungen auch handhaben.
Wir hatten dieselbe Diskussion ja schon im Vereinsvorstand, man kann da immer Montags Abends auch mitreden - ist bei uns ja alles kein Schattengremium. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 4343
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#92 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 16.04.2024 11:34

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
16.04.2024 10:27
Dazu müßten die Leute, die auf den Cluster rechnen, ihre Identitäten mit den auf den RKN-Clusteraccount rechnenden Maschinenbezeichnungen offen legen - wie Jens oben schon schrieb.
Und es muss eben jemand die Meldungen auch handhaben.
Jetzt erst habe ich verstanden!
Dass es SO kompliziert und auch noch mit zusätzlichem Aufwand verknüpft ist, habe ich nicht gewusst und auch nicht gedacht. Dieses Mehr an Arbeit kann man verständlicherweise nicht auch noch bewältigen.
Es wäre halt schön gewesen, wenn es eine Meldung gegeben hätte, dass der RKN-Cluster eine Primzahl gefunden hätte, die jetzt in den Top-5000 gelistet ist. Da bin ich wohl zu blauäugig gewesen. Schade.... :worry:
Gruß Harald

Meine Kommentare sind grundsätzlich nicht Chauvinistischer, Misogynischer, Xenophobischer, Homophobischer oder Religionfeindlicher Natur, sondern dienen lediglich der Konversation und repräsentieren ansonsten die unbeschwerte, fröhliche rheinische Denkungsweise.Bild

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 22461
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#93 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.04.2024 12:58

Dass der Cluster etwas findet, meldet Jens hier im Forum.
Auch stehen dieser Dinge inzwischen zusätzlich auf der RKN-Tätigkeits-Timeline.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5975
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#94 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.04.2024 13:08

Ich glaube, jetzt erst verstehe ich dich, Harald!
Du meinst mit dem Namen "RKN-Cluster".
Das ist aber nur der Account bei PrimeGrid.
Ich heiße in der T5k auch nicht gemini8, und deinen Kolossus könntest du dort ebensowenig als Namen verewigen, wenn PrimeGrid für dich meldet. Als Name des Accounts wären unsere Nicks möglich, aber der Bindestrich des Clusters ist auch nicht erlaubt. Der Gründer der Seite hat allerlei Einschränkungen in die unterschiedlichen Bezeichnungen eingebaut.
Da Rechenkraft.net keine natürliche Person, sondern eine Organisation ist, dürfen wir bei Meldung durch PrimeGrid 'nur' in den Rattenschwanz und sind dort mit einem aus meiner Sicht ausreichend aussagekräftigem "Rechenkraft" (als quasi Nachname für alphabetische Sortierung) vertreten.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 4343
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#95 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 16.04.2024 15:00

gemini8 hat geschrieben:
16.04.2024 13:08
Ich glaube, jetzt erst verstehe ich dich, Harald!
Du meinst mit dem Namen "RKN-Cluster".
Ganz genau! :wave:
Rechenkraft.net ist die „Dachorganisation“ und betreibt (unter anderem) den Cluster. Ob das gute Stück in Marburg steht oder bei uns zu Hause ein virtuelles Leben führt, ist gleich. Hauptsache, er läuft und zeigt Präsenz für den Verein.
Mir ist es piepsegal, ob mein Name im Cluster auftaucht oder nicht, mir reicht, genau wie dir, auch mein Account. Es ging mir nur um die Förderung und Darstellung des Vereins nach außen.
Einzig, dass es solch ein Aufwand ist, oder gar unmöglich, wusste ich nicht. (Woher denn auch) Und: es war ja auch nur eine Idee bzw. ein Gedanke :D
Gruß Harald

Meine Kommentare sind grundsätzlich nicht Chauvinistischer, Misogynischer, Xenophobischer, Homophobischer oder Religionfeindlicher Natur, sondern dienen lediglich der Konversation und repräsentieren ansonsten die unbeschwerte, fröhliche rheinische Denkungsweise.Bild

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 22461
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Der RKN-Cluster Account - Erfolge, Batches, Meilensteine

#96 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 17.04.2024 09:23

Ja, was ich auch ziemlich seltsam finde ist, dass man nicht mal den korrekten Namen der "Dachorganisation" angeben kann, d.h. der .net Teil unzulässig ist.

Ich habe übrigens gerade ein analoges Problem mit dem Molecular Modeling & Docking Fachartikel, den wir diesen Monat in "Frontiers of Parasitology" publiziert haben: Dort haben die entgegen meiner Vorgaben anstatt der Rechenkraft.net Organisationszugehörigkeit eigenmächtig "Independent researcher" hingeschrieben. Das dürfen die jetzt erstmal ändern - meine Vermutung ist, dass sie das als URL-Werbung ansehen.
Ich habe jetzt in dem "Frontiers in..."-eigenen Autorenportal erst mal Rechenkraft.net als Organisation registriert, sodass man sie künftig per DropDown-Menü neben all den Unis und Forschungsinstituten findet.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“