WCG Projektstatus

Evolution@home, QMC@home etc.
Nachricht
Autor
Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

WCG Projektstatus

#1 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 10.01.2007 17:35

Seit einer Weile gibt es eine (beinahe täglich aktualisierte) Fortschrittsanzeige zu den Projekten des WCG

Bild.

Besonders interessant dürfte der leicht zu übersehende prozentuale Projektfortschritt ganz unten in der Grafik für sein. Demnach stehen FAAH und das wesentlich weniger rechenkraftintensive Genome Comparison Project bald vor dem Abschluss :flower:
Zuletzt geändert von nico am 25.07.2013 23:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Herabstufung von Bekanntmachung auf Normal

tomXYZ

#2 Ungelesener Beitrag von tomXYZ » 10.01.2007 17:44

Kannst du einen link dazu geben? Ich kann diese Fortschrittsanzeige irgendwie nicht finden... :confused:

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#3 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 10.01.2007 17:53

Merkwürdig... die sollte eigentlich als Bild in meinem Beitrag eingebunden sein. Hier nochmal ein direkter Link:
http://i137.photobucket.com/albums/q210 ... ject-1.png

tomXYZ

#4 Ungelesener Beitrag von tomXYZ » 10.01.2007 17:54

Danke. :good:

Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

#5 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 10.01.2007 21:54

Coole Sache! Ich hab den Link bei WCG im Wiki eingebaut (und natürlich deinen Namen erwähnt :wink: )
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#6 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 04.03.2007 16:03

Es gibt neues vom WCG!

Status-Report von FightAIDS@Home:
http://fightaidsathome.scripps.edu/news/vol2.html

Status-Report von Help Defeat Cancer:
http://pleiad.umdnj.edu/IBM/

Status-Report von Genome Comparison Project:
http://www.dbbm.fiocruz.br/labwim/bioin ... gress.html

Status-Report von Human Proteine Folding Project - Phase II:
http://homepages.nyu.edu/~rb133/wcg/thr ... 02_07.html


Und auch zur inzwischen abgeschlossenen Phase I des Human Proteome Folding Project gibts inzwischen was zum nachlesen:
http://homepages.nyu.edu/~rb133/wcg/thread_8036.html

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20334
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#7 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 05.03.2007 15:31

Ich fasse kurz zusammen:
frost hat geschrieben:Es gibt neues vom WCG!

Status-Report von FightAIDS@Home:
http://fightaidsathome.scripps.edu/news/vol2.html
Man hat von 40 im Labor getesteten potentiellen Arzneistoffen 5 gefunden, die interessante Inhibtitionsergebnisse liefern. Was heißt das? Nun, es bedeutet, daß wir 2000 Moleküle auf ihre Fähigkeit geprüft haben, ob sie 300 bekannte Varianten der HIV-Protease blockieren können. 40 Kandidaten waren es den Forschern wert, im Labor getestet zu werden und von diesen sind 5 vielversprechend. Die HIV Protease ist ein Enzym, welches ein großes HIV-Vorläuferprotein in die vielen kleineren, eigentlich aktiven HIV Proteine spaltet. Also ein wichtiger Angrifspunkt im Vermehrungszyklus des Virus.
Zudem sind drei Manuskripte in Vorbereitung, mit deren Hilfe die Ergebnisse unserer Bemühungen zusammenfassend veröffentlicht werden sollen. Tja, da weiß man wieder wo man seine Stromrechnung investiert hat.
frost hat geschrieben:Status-Report von Help Defeat Cancer:
http://pleiad.umdnj.edu/IBM/
Man hat Gewebeproben von 186 Brustkrebspatienten mit Hilfe des bei HDC laufenden Analyseprogramms untersucht und kommt zu dem Ergebnis, dass dieses Programm eine verlässliche Hilfe ist. Ich vermute, dass es um die Krebsdiagnose geht. Dort müssen Gewebeproben normalerweise mikroskopiert werden und die Zuordnung "normal" (gesund) und "anormal" (Krebs) ist nicht gerade einfach. Das will man offenbar automatisieren und damit verbessern. Es scheint um die Verteilung von Proteinen in der Zelle zu gehen, also ob sie im Kern, der Membran oder dem Cytoplasma vorliegen.
frost hat geschrieben:Status-Report von Genome Comparison Project:
http://www.dbbm.fiocruz.br/labwim/bioin ... gress.html
Keine nennenswerten Neuigkeiten, außer eine genauere Angabe über den erwarteten Zeitplan des Projekts.
frost hat geschrieben:Status-Report von Human Proteine Folding Project - Phase II:
http://homepages.nyu.edu/~rb133/wcg/thr ... 02_07.html
Ein paar Bilder von vorhergesagten Proteinstrukturen. Leider ohne genauere Beschriftung.
frost hat geschrieben:Und auch zur inzwischen abgeschlossenen Phase I des Human Proteome Folding Project gibts inzwischen was zum nachlesen:
http://homepages.nyu.edu/~rb133/wcg/thread_8036.html
Hmm, es scheint schon zwei Veröffentlichungen zu HPFP1 zu geben. Die letzte ist gerade in PLoS Biology (einem sehr guten Open Access Journal) akzeptiert worden. Leider sind (noch) keine Links verfügbar.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Maion
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 337
Registriert: 18.03.2004 02:39
Wohnort: Berlin

#8 Ungelesener Beitrag von Maion » 05.03.2007 15:54

Danke für die Zusammenfassung! :good:
"Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr."
Albert Einstein
Bild

Benutzeravatar
Akio
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 472
Registriert: 21.05.2003 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#9 Ungelesener Beitrag von Akio » 05.03.2007 17:01

Hallo Michael,

vielen Dank für die kurze und sehr gut verständliche Zusammenfassung der Ergebnisse. So weiß man schnell, was das Projekt für Fortschritte macht. Eventuell sollte man daher deinen Text auch nochmal ins Wiki verlinken... Ist bestimmt für viele ebenso interessant, wie für mich! :D

Viele Grüße

Akio

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7784
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#10 Ungelesener Beitrag von yoyo » 05.03.2007 19:20

Eigentlich könnten wir ja den Beitrag von MW als Newsletter herausgeben, oder?
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

#11 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 05.03.2007 19:36

Ja, eine gute Idee.

Auch, wenn es nur zu "einem" Projekt WCG ist, so zeigt es doch, dass DC sinnvoll ist und wirklich auch sinnvolle Ergebnisse liefert...

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#12 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 05.03.2007 19:39

In allernächster Zeit werden mehrere Projekte auf dem WCG abgeschlossen werden. Man darf gespannt sein, was dabei an Ergebnissen rumkommt und was danach an Projekten nachkommt. Einer der Admins berichtete im WCG-Forum über 6 neue Projekte, die dieses Jahr folgen sollen.

Antworten

Zurück zu „Sonstige medizinische, chemische und biologische Projekte“