Wildlife@Home

Evolution@home, QMC@home etc.
Nachricht
Autor
Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 899
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: Wildlife@Home

#37 Ungelesener Beitrag von Tim » 15.06.2013 20:30

Eric hat geschrieben:Oops, stark. Habe ich übersehen. Sorry.
5 mal RKN unter den Top 10 wäre doch super.
Geschafft :good:

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1237
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Wildlife@Home

#38 Ungelesener Beitrag von Eric » 15.06.2013 20:50

Super. Echt stark.

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 899
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: Wildlife@Home

#39 Ungelesener Beitrag von Tim » 17.06.2013 16:59

Jetzt sind wir 5 unter den Top 8.
Plonk ich trau mich nicht dich zu überholen.^^

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: Wildlife@Home

#40 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 17.06.2013 18:19

Tu nur, tu nur :D Ich hab zurzeit viel Papierkram zu erledigen und die PCs sind tatsächlich mal aus (30 Grad in der Wohnung...).

Ich hol dann später wieder auf!
Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1237
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Wildlife@Home

#41 Ungelesener Beitrag von Eric » 17.06.2013 18:57

Saubere Leistung :)

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1237
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Wildlife@Home

#42 Ungelesener Beitrag von Eric » 08.08.2013 12:49

Ich bin erst einmal raus. Die Entwicklung, eine "Bestrafung" bei fehlerhaften Beurteilungen/Einschätzung zu erhalten, gefällt mir nicht.
Badges hin oder her. Hier spendet man keine Rechenzeit sonder echte private Freizeit. Nur das Argument, dass man die Wissenschaft damit unterstützt hat mich dazu gebracht überhaupt die einschläfernden Videos zu schauen. Natürlich habe ich für mich den Anspruch diese korrekt zu beurteilen, dennoch passieren einfach bei der Menge schlichtweg Fehler. Bisher gab es für abweichende Beurteilungen schon Punktabzug. Jetzt soll auch noch ein zusätzlicher Malus eingeführt werden.
Für mich ein Zeitpunkt meine kostbare Freizeit bzw. deren Verwendung neu zu überdenken. Wildlife gehört deshalb nicht mehr für mich dazu. Ich verwende die Zeit lieber für meine anderen Hobbies.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg. Sollten sich die Regelungen wieder ändern bin ich vielleicht wieder mit dabei.

Antworten

Zurück zu „Sonstige medizinische, chemische und biologische Projekte“