Boinc, Windows und Prozessoren

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3321
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Boinc, Windows und Prozessoren

#1 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 20.11.2021 15:16

Hallo zusammen,
ich würde gerne einmal einige Frage in die Runde werfen:

Inwieweit kann Boinc mit großen Prozessoren umgehen? Gemeint sind damit Prozessoren mit 64 Kernen und 128 Threads.
Wie viele Datenkanäle werden von Boinc unterstützt? (Zwei, Vier oder gar Acht?)
Wie verwaltet man unter Windows einen solchen Prozessor? Kann Windows überhaupt damit umgehen, oder braucht es dazu Spezialwissen?
Auch, wenn jemand weitergehende Tipps hat, habe ich dafür ein offenes Ohr.

Danke im Voraus
Gruß Harald

Selbst wenn es die Sonne ist, die auf ihn scheint, ein Misthaufen antwortet immer nur mit Gestank

Bild

Benutzeravatar
Rs232
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 452
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#2 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 20.11.2021 15:28

BOINC fragt beim OS an wie viele Kerne vorhanden sind und diese kannst du dann in % wie du es ja schon kennst Freigeben.
"Datenkanäle" gibt es für BOINC nicht.
Wenn du dir ein Board und CPU mit 4 Speicherkanälen holst verwaltet das Rein das UEFI CPU und BOARD.
Einzelne Programme wissen davon nichts außer das der Transfer halt einfach schneller ist.
Bei Windows gab es irgendwelche Kernlimits aber sobald du eine Pro hast sollte das eigentlich auch mit 64/128 ohne Probleme laufen.
Verwalten brauchst du da nicht viel das macht ja der Sheduler im Betriebssystem für dich.

Edit:

Windows 10 supports a maximum of two physical CPUs, but the number of logical processors or cores varies based on the processor architecture. A maximum of 32 cores is supported in 32-bit versions of Windows , whereas up to 256 cores are supported in the 64-bit versions.
Ryzen 9 3950X / 32GB Crucial BallistiX LT / Palit GTX 1650 GP OC mit Shunt-Mod / Windows 10 Core x64
Bild

Stiwi
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1074
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#3 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 20.11.2021 16:31

Windows und boinc über 64 threads ist problematisch. Weil es dann intern mehrere prozessorgruppen sind. Dann klappt die veerteilung nicht.
https://boinc.berkeley.edu/trac/wiki/WinMulticore

Einige haben wohl das Auslastungsproblem mit extra Zusatzprogrammen hinbekommen
Bild
Bild

Stiwi
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1074
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#4 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 20.11.2021 16:43

Hier die Erfahrungen von Planet3d
https://forum.planet3dnow.de/index.php? ... ds.444635/

Also ich würde da eher linux empfehlen
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21455
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 20.11.2021 19:28

Stiwi hat geschrieben:
20.11.2021 16:43
Also ich würde da eher linux empfehlen
...tut das dann nicht auch mit WSL in Windoof?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Stiwi
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1074
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#6 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 20.11.2021 20:15

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
20.11.2021 19:28
Stiwi hat geschrieben:
20.11.2021 16:43
Also ich würde da eher linux empfehlen
...tut das dann nicht auch mit WSL in Windoof?

Michael.
Also ich kenn mich damit nicht wirklich aus aber übernimmt WSL denn wirklich die Zuordnung der CPUs? ich könnte mir vorstellen dass das dann immer noch von Windows gesteuert wird. Müsste man vermutlich ausprobieren.
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4527
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#7 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 20.11.2021 23:44

Mit Virtualisierung auf Hardware Ebene sollte man solch ein Monster in den Griff bekommen.
Nativ würden dann z.B. Windows und drei Linux-Distris mit jeweils 32 Threads laufen können.
Typische Software in dem Bereich wären VMWare oder Unraid.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3321
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#8 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 21.11.2021 14:12

Vielen lieben Dank für eure ganzen Postings! Sie sind sehr informativ und ausgesprochen hilfreich.

Im Moment interessiert mich der Threadripper PRO 3995 WX.
Er hat von allen Prozessoren (Epyc und TR) die höchsten Taktraten, wenn ich das richtig gesehen habe. Dazu dann noch acht Speicherkanäle (Danke, Rs232 :D )
Das sollte dem Prozessor die nötige Geschwindigkeit verschaffen. Außer Boinc braucht er nichts zu können, für meinen persönlichen Bedarf im Alltag reicht ein Wald- Feld und Wiesenprozessor.

Zurzeit hört man leider nichts von einem TR 5000, das wäre vielleicht noch eine Alternative.

Was ist eure Meinung zu dem TR Pro 3995 WX? Oder habt ihr noch andere Vorschläge? Im Intel-Lager habe ich nichts Vergleichbares gefunden. Die haben keinen Proz mit 64 Kernen.
Gruß Harald

Selbst wenn es die Sonne ist, die auf ihn scheint, ein Misthaufen antwortet immer nur mit Gestank

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21455
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#9 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 21.11.2021 15:38

Kolossus hat geschrieben:
21.11.2021 14:12
Was ist eure Meinung zu dem TR Pro 3995 WX?
:o

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3321
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#10 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 21.11.2021 16:57

Wie darf ich deinen erstaunten Gesichtsausdruck verstehen, Michael? :wink:
Gruß Harald

Selbst wenn es die Sonne ist, die auf ihn scheint, ein Misthaufen antwortet immer nur mit Gestank

Bild

Hype
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 55
Registriert: 10.10.2014 14:35

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#11 Ungelesener Beitrag von Hype » 21.11.2021 19:32

Ich hatte mir den auch mal angesehen, im Rahmen eines Gedanken über ein absolut irrwitziges Projekt...
Natürlich ist das Ding geil, leider P/L-technisch absolut grottig. Deutlich über meiner Schmerzgrenze. Wenn Bitcoin nochmal einen 5x hinlegt baue ich mir sowas mal zusammen :-D
Bild

Jürgen
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
Beiträge: 619
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Boinc, Windows und Prozessoren

#12 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 21.11.2021 20:35

Wäre es nicht sinnvoller, sich 4 Rechner mit Ryzen 9 5950X hinzustellen?
Das würde unterm Strich nur etwa die Hälfte kosten,
hat aber den Nachteil, daß es eben 4 getrennte Rechner sind und die alle zusammen etwas mehr Strom ziehen würden.
Jürgen
-----
Der Computer ist ein Hilfsmittel zum Lösen von Problemen, die man ohne ihn gar nicht erst hat!
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“