Ryzen vs Intel..

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 360
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Ryzen vs Intel..

#37 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 15.06.2019 16:26

Ja :good:
Interessant wäre noch : Sind die (AMD) Benchmarks evtl. schon auf einer Vorab-Version mit diesem Patch ermittelt worden ?
Oder kommen die ~ 15% noch obendrauf ? :o :roll2:
In einem anderen Bericht habe ich gelesen, dass der Geschwindigkeitsvorteil mit steigender Anzahl der Kerne sogar noch zunehmen soll, sprich der "overhead" wird hier mal umgekehrt :wink:
Ich glaube Intel stehen schwere Zeiten bevor, die Zeiten in denen sie bei Gamern eine Monopol-Stellung innehatten und jeden Preis für ein Stück Silizium verlangen konnten sind - gottseidank - vorbei :lol:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 360
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Ryzen vs Intel..

#38 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 18.06.2019 15:01

LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 360
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Ryzen vs Intel..

#39 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 24.06.2019 16:34

Ein schöner Artikel für Nostalgiker : 20 Jahre AMD Athlon: Hoppla, jetzt komme ich

Ach ja, da kommen alte Erinnerungen an SETI Classic wieder hoch.
Ich weiß noch wie ich meinen K6-2 - der wirklich jedem Übertaktungsversuch konsequent verweigerte - durch einen Duron ersetzt habe,der sich mit dem im Artikel beschriebenen Trick
problemlos von 600 auf 950 Mhz übertakten ließ :o :lol:
Was für ein Unterschied, beim durchrattern der SETI-WUs hatte ich fast Pipi in den Augen - lange ist`s her ! :wink:
...wie lange so ein Duron wohl heute für eine Primegrid-WU brauchen würde ? :roll: :lol:
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
Reddogg
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 310
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Ryzen vs Intel..

#40 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 05.07.2019 07:07

Hi Ho,
also ich werde nach den veröffentlichten Leistungsdaten (die hoffentlich mega ausfallen werden für AMD) auch einen neuen Computer zusammenstellen. Mal schauen wie die neuen Grakas von AMD sein werden...Vielleicht wird es ja gar ein AMD-only PC ;)
Aktuell Schwanke ich zwischen dem Ryzen 3700X und Ryzen 3900X. Mal kieken was die Tests so zeigen.
Bild

Vezixig
Idle-Sammler
Idle-Sammler
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2019 04:51
Wohnort: Duisburg

Re: Ryzen vs Intel..

#41 Ungelesener Beitrag von Vezixig » 05.07.2019 08:59

Für die Ryzen-Interessierten bestimmt interessant:
AMD erklärt den Precision Boost Overdrive der neuen Ryzen-Prozessoren

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: Ryzen vs Intel..

#42 Ungelesener Beitrag von compalex » 05.07.2019 11:46

Vezixig hat geschrieben:
05.07.2019 08:59
Für die Ryzen-Interessierten bestimmt interessant:
AMD erklärt den Precision Boost Overdrive der neuen Ryzen-Prozessoren
Für Gamer genial, für crucher ein NoGo. Zumindest für die die den Strom selber zahlen müssen und die Plus-Temperatur nicht benötigen. 4,5GHz 90A 4,7GHz 140A. Deshalb laufen alle meine Ryzen auf Standard Takt. Deutlich weniger Hitze, leise, geringer Verbrauch und fast so schnell wie im Boost.
Dennoch scheint die Idee PBO besser zu sein als das Automatische Übertaktungstool von Intel.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: Ryzen vs Intel..

#43 Ungelesener Beitrag von compalex » 05.07.2019 12:09

Preissenkung der Radeon RX 5700 XT und RX 5700 wegen Nvidia Super?
https://www.pcbuildersclub.com/2019/07/ ... dia-super/
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2357
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryzen vs Intel..

#44 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 05.07.2019 14:04

Solange keine Karte auftaucht, welche die 2080 (ti) aus den Stiefeln haut, sind die Radeon ohnehin nicht wirklich interessant, wenn es um Rechenleistung oder FPS geht.

EDIT: aus meiner Sicht gesehen.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
compalex
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 999
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: Ryzen vs Intel..

#45 Ungelesener Beitrag von compalex » 07.07.2019 09:09

Es ist soweit, heute werden intel Prozessoren an die wand gestellt ;D

AMD ist in FORWARD! Überprüfen Sie RYZEN 5 3600 vs I7 8700K 20 GAMES
https://www.youtube.com/watch?v=cIA9-2UDKHs
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 16GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, 5*GTX 1070Ti
Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 360
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Ryzen vs Intel..

#46 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 07.07.2019 13:56

Hallo zusammen, schöne Grüße aus Italien :wave:

Sagt mal, sollte heute nicht der große Tag für AMD werden ?
Aber weder dort, noch auf den Webseiten der Hardware-Anbieter sind die neuen CPUs zu finden, ich hatte erwartet dass man ab heute zumindest vorbestellen kann !?
Amazon hatte schon eine Bestellseite geschaltet, aber die ist anscheinend wieder vom Netz :roll:
Oder seid ihr schon in einem Shop fündig geworden ?
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Benutzeravatar
Reddogg
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 310
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Ryzen vs Intel..

#47 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 07.07.2019 14:35

Also bezüglich Benchmarks, hat computerbase hier was veröffentlicht:
https://www.computerbase.de/2019-07/amd ... 3000-test/
Schaut wirklich gut aus.

Hier gibt es weitere Tests:
https://videocardz.com/81349/amd-ryzen- ... ew-roundup

Nen amd-only system wird leider weiterhin nur mit Einschränkungen hier und da geben.
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 360
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Ryzen vs Intel..

#48 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 07.07.2019 17:08

Danke, der Test von Computerbase ist wirklich sehr interessant und hat meine Vorfreude auf den 3900x noch verstärkt.
Mittlerweile sind die CPUs auch bei den Händlern gelistet und sollen in 5 Tagen versandfertig sein.
Der Preis für den 3900x liegt bei 529 €, für die gebotene Leistung finde ich das völlig akzeptabel 8)
LG,
Frank

Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden! (Albert Einstein)

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“