CPU-Auslastung auf Mac Mini late 2012 i7-3615QM@2.30GHz

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3030
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

CPU-Auslastung auf Mac Mini late 2012 i7-3615QM@2.30GHz

#1 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 25.01.2019 06:55

Sehr putzige Sache.
Ich habe Boinc vier Cores erlaubt und in der PrimeGrid app_config.xml allen Subprojekten avg_ncpus 4 und cmdline t -2 zugewiesen.
Der Mac Mini rechnet nun bei knapp 200% CPU-Auslastung, verteilt aber die erlaubte Leistung von zwei Threads auf die vier Cores.
PPSE haut er mit zwischen elfeinhalb und zwölf Minuten raus. Jetzt ist PPS-Mega mit voraussichtlich siebzig Minuten dran. Mal sehen, ob die Schätzung stimmt.
Damit wäre er bei PPSE etwas schneller als der PrimeGrid momentan vorliegende Mittelwert, bei PPS-Mega deutlich langsamer.

*edit*
Werde dann irgendwann schauen, wie er sich bei anderen Projekten macht.
*end edit*
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“