Beleuchtete Tastaturen....

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2357
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beleuchtete Tastaturen....

#1 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.12.2017 16:47

Hallo zusammen,
nachdem meine über 10 Jahre alte Tastatur so langsam keinen spürbaren und sicheren Anschlag mehr besaß, habe ich mir eine neue zugelegt, die heute angekommen ist.
Es ist natürlich erst mal eine völlige Umstellung und noch tippe ich aus mangelnder Eingewöhnung oft genug noch auf den falschen Tasten herum zumal die Tastatur selbst die kleinste Tastenbewegungen erfasst und auslöst.

Meine alte Tastatur ist zu einer Zeit gebaut worden, in der von Beleuchtung kaum oder garnicht die Rede war. Das bunte Blinken und hundertelfzig Farben sind eh nicht wirklich meins und so habe ich mich für eine Cooler Master CM Storm Trigger Z mit weißer Beleuchtung entschieden. (Der Preis ist allerdings bei weitem nicht so hoch gewesen, habe knapp 120 € dafür gelöhnt)
Die Beleuchtung läßt sich in mehreren Stufen von dunkel nach hell und umgekehrt einstellen und sich damit bequem auf die vorhandene Helligkeit im Raum anpassen.

Wie handhabt ihr dies mit Euren Tastaturen, sind die mit/ohne Beleuchtung und welches Farbschema oder Hintergrundlicht bevorzugt ihr?
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3274
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Beleuchtete Tastaturen....

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 09.12.2017 17:11

Meine weiß beleuchtete Tastatur sitzt seit Kauf im MacBook Pro und ist sehr angenehm.
Kein Blinken, keine Leuchtschrift, kein buntes Wasauchimmer, nur Abdunklung bei Nichtnutzung.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Rs232
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 245
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Beleuchtete Tastaturen....

#3 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 09.12.2017 20:38

Ich schreibe seit 2006 also mittlerweile 11 Jahre auf einer Logitech g15 erste Edition.

Diese ist blau beleuchtet und hat ein Display auf dem mann sich alles mögliche anzeigen lassen kann.
Die Beleuchtung ist in 3 Stufen regelbar wobei bei mir nur die niedrigste zum Einsatz kommt.
Es ist eine ziemlich große Tastatur und was ich mal gelöhnt hab weiß ich nicht mehr, war aber nicht wenig :drinking:
Sollte ich mal einen Nachfolger benötigen wird es wieder eine Logitech aus der G Serie da sie einfach angenehm beim schreiben ist und genügend Sondertasten für FPS bietet.

Hier noch ein Link zu Wikipedia zu meiner alten G15.
https://de.wikipedia.org/wiki/Logitech_G15
What do we want? Time travel! When do we want it? It´s Irrelevant!
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2772
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Beleuchtete Tastaturen....

#4 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 14.12.2017 12:16

Kolossus hat geschrieben:Wie handhabt ihr dies mit Euren Tastaturen, sind die mit/ohne Beleuchtung und welches Farbschema oder Hintergrundlicht bevorzugt ihr?
Hab so eine 1 kg Tastatur seit geraumer Zeit, 13 cm hoch, 43 cm breit, die Leertaste der alten Cherry war hinüber, die bewusst gewählte LED Beleuchtung ist äusserst variabel, Bedienung ohne extra Software, Hinweise auf den Funktionstasten unten, ich nutze ein einfaches weißes Licht, nach Umstellen meines Schreibtischplatzes mit Sonne von vorn muss ich abdunkeln und dann ist die schwächste Tastenbeleuchtung von unten perfekt.

Blöd wäre ein Ausfall der LEDs, weil Blindflug. Tasten sind o.k., etwas laut, Gewicht hingegen sehr überzeugend, Tastatur bleibt wo sie soll, verwindungssteif, Layout normal, Funktionstasten prima erreichbar, Ausstellfüße reichen gerade so.

Coolermaster für unter 50 Euro. :good:
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Aurel
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 15
Registriert: 28.08.2013 17:35
Wohnort: Goslar

Re: Beleuchtete Tastaturen....

#5 Ungelesener Beitrag von Aurel » 16.12.2017 18:59

Habe mir neulich eine beleutete Tastatur gekauft, natürlich von Amazon. War 50% billiger, also nur 24,90€.

Huch, ist sogar immer noch im Angebot. HIER

Wiegt nur 522g, also ziemlich leicht. :o
Damit geht meine Cherry, die mir mein Vater geschenkt hat als ich meinen 95 PC bekommen habe, auf Reserve. Verdammt gute Tastatur, aber halt im Dunkeln schreiben ist nicht sooo gut. (Obwohl ich halbswegs 10-Finger schreiben drauf habe.)


PS: Harz, aha. Wo genau wenn ich fragen darf? :roll2:

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“